Orte /

Kienberg

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20_BBK1554(1).tif
Projekt

Was Straßenbauer draufhaben

Im Ausbildungszentrum der Bauinnung Nordschwaben in Nördlingen erleben die Auszubildenden, unter anderem aus dem Kreis Dillingen, eine besondere Fortbildungswoche

Copy%20of%20n%c3%b6-bauinnung_(26)(1).tif
Bauinnung

Die begabtesten Straßenbauer aus Südbayern zeigen ihr Können in Nördlingen

Neun junge Leute absolvieren eine Woche einen Fortbildungslehrgang in Nördlingen.

Copy%20of%20DSC_6263(1).tif
Rennertshofen

Auf Rennertshofen kommen viele Ausgaben zu

Eine neue Schule, eine neue Turnhalle, ein neues Sportgelände und die Sanierung des Kanals – die Marktgemeinde hat in den nächsten Jahren einiges zu schultern.

DSC_0815.jpg
Bildergalerie

Der Leonhardiritt in Kienberg in Bildern

Unser Mitarbeiter Michael Geyer hat Ross und Reiter beim Leonhardiritt in Kienberg mit seiner Kamera festgehalten. Vielleicht entdecken auch Sie sich?

Copy%20of%20DSC_2921.tif
Tradition

Leonhardiritt in Kienberg

Am kommenden Sonntag ziehen wieder Ross und Reiter durch den Ort

Dressurfestival-Kuehnle-2018-08-18-wis.jpg
Dressur

Wohin geht der Ritt des Illertisser Dressurfestivals?

Beim Dressurfestival in Illertissen gibt es sportliche Höhepunkte – und Gerüchte über die Zukunft des Turniers.

Dressurfestival-Kuehnle-2018-08-18-wis.jpg
Dressur

Wohin geht der Ritt des Illertisser Dressurfestivals?

Beim Dressurfestival in Illertissen gibt es sportliche Höhepunkte – und Gerüchte über die Zukunft des Turniers.

Copy%20of%20IMG_2106.tif
Rennertshofen-Kienberg

Hier wird bald Sonnenstrom erzeugt

An der Landkreisgrenze wird gerade eine PV-Anlage errichtet. Noch im Sommer sollen 5099 Kilowatt-Peak Leistung ans Netz gehen. Warum die Baustelle bewacht wird.

Copy%20of%20FU(1).tif
Mitgliederversammlung

Die größte Arbeitsgemeinschaft der CSU

Frauen Union Rennertshofen begeht 20-jähriges Bestehen. Langjährige Mitglieder ausgezeichnet. Anmeldung für Berlin-Fahrt im September läuft

Copy%20of%20IMG_2064(1).tif
Weichering

Ein Dorf zapft die Sonne an

In der Gemeinde geht ein neuer Solarpark ans Netz. Er kann rund 200 Haushalt mit Strom versorgen. An dem Projekt sollen sich auch Bürger beteiligen können.