Orte /

Kölner Dom

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Senta Berger bei der Verleihung des "Steiger Awards" in Essen. Foto: Henning Kaiser
Ruhrpott-Trophäe

Steiger Awards für eine bunte Promi-Truppe

Ein Stück Steinkohle, in Kristallglas gefasst - die Verleihung des Steiger Awards hat im Ruhrgebiet mal wieder für eine reichlich bunte Promimischung gesorgt. Von den Sitzen holte das Publikum am Ende Deutschlands bekanntester Volksmusiker.

201903151201_40_289455_201903151135-20190315105351_MPEG2_00.jpg
Video

Weltweiter Aktionstag "Fridays for Future" in Köln

Mehrere tausend Schüler demonstrieren beim weltweiten Aktionstag "Fridays for Future" vor dem Kölner Dom.

Der Putz eines Mehrfamilienhauses liegt vor dem Eingang, während ein Absperrband der Feuerwehr im Wind flattert. Foto: Bernd Thissen
Noch keine Normalisierung

"Dragi", "Eberhard", "Franz": Ein Sturmtief jagt das nächste

Tote und Schwerverletzte, ausgefallene Züge, abgedeckte Dächer, bis zu 800 Millionen Euro Schaden: Die Auswirkungen der Frühlingsstürme sind gravierend. Und das nächste Tief ist schon auf dem Weg.

Der Schornstein des ehemaligen Kraftwerks Knepper wird gesprengt. Foto: Marcel Kusch
Industriegeschichte fällt

Sprengmeister zerlegt Kohlekraftwerk lehrbuchmäßig

Drei Mal hat es kurz geknallt. Jetzt ist am Stadtrand von Dortmund ein imposantes Stück Stadtgeschichte für immer verschwunden: Ein knapp 50 Jahre altes Kohle-Kraftwerk ist gesprengt.

Die Hohenzollernbrücke und der Kölner Dom bei Nacht. Foto: Marcel Kusch
Rekord-Jahr 2018

Deutschland wird bei Touristen immer beliebter

Ob Kölner Dom, Brandenburger Tor, Oktoberfest oder Schwarzwald - deutsche Reiseziele sind bei Touristen aus dem In- und Ausland sehr gefragt. Im Jahr 2018 erreichten die Übernachtungszahlen zum neunten Mal in Folge einen Rekord.

Carl Philip von Maldeghem, Intendant des Salzburger Landestheaters, kommt nicht nach Köln. Foto: Oliver Berg
Klopperei in Knollendorf

Das Kölner Kultur-Wirrwarr

Die Kölner Oberbürgermeisterin hatte einen neuen Theaterintendanten für ihre Stadt ausgesucht, doch das Echo darauf war so negativ, dass er sich eilig wieder zurückzog. Nach diesem Eklat stellt sich die Frage: Warum immer wieder Köln?

Totale Mondfinsternis - Nordrhein-Westfalen
Totale Mondfinsternis

Die besten Bilder vom Blutmond 2019

Eine totale Mondfinsternis war am 21. Januar 2019 zu sehen - allerdings nicht überall. Vor allem in Bayern hingen Wolken am Nachthimmel.

Uwe Gensheimer und Co. waren von der Stimmung in Köln begeistert. Foto: Federico Gambarini
Halbfinale im Blick

Emotion und Euphorie: Handball-Asse bereit für Kroatien

Die deutschen Handballer starten verheißungsvoll in die nächste WM-Phase. Nun kommt es zum Kracher gegen Kroatien, für den sich alle Spieler fit melden. Nach dem Patzer des Rivalen gegen Brasilien bringt ein Sieg die DHB-Auswahl sicher ins Halbfinale.

Fans der «Lindenstraße» wollen gegen die Absetzung der Serie demonstrieren. Foto: Horst Ossinger
Demo in Köln

"Lindenstraßen"-Fans demonstrieren für Erhalt der Serie

Die "Lindenstraße" soll bald Fernsehgeschichte sein. Damit aber wollen sich die Fans der Serie nicht abfinden - und reisen deshalb zum Sitz des WDR nach Köln.

Die Fan-Community der «Lindenstraße» will die Absetzung der Serie nicht stillschweigend hinnehmen. Foto: Horst Ossinger
Demo gegen Absetzung

"Lindenstraßen"-Fans gehen auf die Straße

Im März 2020 gehen in der "Lindenstraße" endgültig die Lichter aus. Einige Fans der Kultserie wollen das nicht hinnehmen.