Orte /

Kongo

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20DSC_0585.tif
Landwirtschaft

Wenn die meisten Menschen in Städten leben ...

Warum die Ernährung der wachsenden Weltbevölkerung zu einer gewaltigen Herausforderung wird, und was dies für die Landwirtschaft bedeutet. Ein nachdenklich stimmender Vortrag in Oberwiesenbach

Die Aufnahme eines Elektronenmikroskops zeigt ein einzelnes Viruspartikel des Ebola-Virus. Foto: Frederick Murphy/CDC/AP
Westafrika

Forscher finden Ebola-Virus erstmals in Fledermaus

Etliche Tausend Menschen fielen dem Ebola-Virus in Westafrika zum Opfer. Jetzt haben Forscher das Virus dort in der Natur nachgewiesen. Das könnte es Experten ermöglichen, mehr über das gefährliche Virus herauszufinden.

Ein pakistanischer Helfer impft ein Kind mit Tropfen. Foto: Muhammad Sajjad/AP
Maßnahme gegen Kinderlähmung

Pakistan startet Impfkampagne für rund 39 Millionen Kinder

Pakistan hat mit der ersten landesweiten Impfkampagne gegen Kinderlähmung in diesem Jahr begonnen.

Der Kandidat Félix Tshisekedi hat die Präsidentenwahl rechtskräftig gewonnen - das erklärte das Verfassungsgericht in Kinshasa. Foto: Ben Curtis/AP
Vorwurf des Wahlbetrugs

Machtwechsel im Kongo: Tshisekedi wird der neue Präsident

Der Machtwechsel im Kongo wird überschattet vom Vorwurf des Wahlbetrugs. Das oberste Gericht sah darin kein Problem. Félix Tshisekedi wird der neue Präsident des Kongos. Doch der unterlegene Kandidat Martin Fayulu ruft zum Widerstand auf. Es droht Gewalt.

Oppositionskandidat Martin Fayulu (M) legt beim Verfassungsgericht in Kinshasa offiziell Einspruch gegen die Ergebnisse der Wahlkommission ein. Foto: Jerome Delay/AP
Einspruch bei höchstem Gericht

Streit um Wahlergebnis im Kongo

Die Wahl im Kongo wirft Fragen auf. Der vom scheidenden Staatschef Kabila unterstützte Kandidat landet hinter einem Oppositionellen auf Platz drei. Aber Kabilas Parteien gewinnen nach eigenen Angaben die Parlamentswahl. Und ein Dritter spricht von Betrug.

Der belgische Comic-Künstler Herge. Hinter dem Künstlernamen verstecken sich die französisch gesprochenen Anfangsbuchstaben «RG» für Georges Remi. Foto: epa belga
Comic-Helden

90 Jahre "Tim und Struppi"

"Tim und Struppi" haben eine erstaunliche Karriere hinter sich. Seit Langem gibt es keine neuen Bände des Comic-Klassikers mehr. Der Beliebtheit des Duos hat das nicht geschadet.

Feiernde Menschen nach Bekanntgabe der Wahlergebnisse in Kinshasa. Foto: Jerome Delay/AP
Sorge vor Ausschreitungen

Angespannte Lage im Kongo vor umstrittenem Machtwechsel

Ging beim Wahlsieg des Oppositionskandidaten alles mit rechten Dingen zu? Die Antwort auf diese Frage wird entscheiden, ob dem Kongo erstmals ein friedlicher Machtwechsel gelingt. Viele Beobachter sind skeptisch und befürchten Ausschreitungen.

Copy%20of%20dpa_5F9C54004D50BFD8.tif

Vergifteter Sieg der Demokratie

Kongo Überraschend gewinnt der Oppositionspolitiker Félix Tshisekedi die Präsidentenwahl. Jetzt werden Fälschungsvorwürfe laut. Was das für das geschundene Land bedeutet

Tim und sein Hund Struppi
Geburtstag

"Tim und Struppi" werden heute 90 Jahre alt

Der belgische Comic "Tim uns Struppi" ist – trotz Rassismusvorwürfen – bis heute Kult. Die stolze Auflage: über 200 Millionen Exemplare.

Der langjährige Präsident Ali Bongo Ondimba befinde sich zur medizinischen Behandlung derzeit in Marokko. Foto: Etienne Laurent/EPA FILE/Archiv
Ali Bongo in Marokko

Verantwortliche für Putsch in Gabun angeblich festgenommen

Im westafrikanischen Ölland Gabun ist am Montag anscheinend ein Militärputsch gescheitert.