Orte /

Kronach

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20P1290723.tif
Ziemetshausen

Priester seit 50 Jahren: „Der Mächtige hat Großes an mir getan“

Pater Gerhard Löffler aus Maria Vesperbild ist seit 50 Jahren Priester.

Der Rhein bei Karlsruhe: Nach Monaten mit zum Teil sehr niedrigen Wasserständen könnte an den Weihnachtsfeiertagen eine erste kleine Hochwasserwelle den Rhein hinabrollen. Foto: Uli Deck
Nach monatelanger Trockenheit

Hochwasserwarnung für Teile Bayerns und am Rhein

Nach dem extrem trockenen Sommer droht nun zu Weihnachten in Teilen Bayerns und am Rhein in Baden-Württemberg Hochwasser.

dpa_5F9AD8005F18A84F(1).jpg
Landkreis Augsburg

Autoversicherung: Welche Faktoren beeinflussen die Beiträge?

Eine der Faktoren, die den Unterschied machen, ist der Wohnort. Hier ein Vergleich der Landkreise in der Umgebung.

Parteiintern unter Druck: CSU-Chef Horst Seehofer. Foto: Peter Kneffel
Parteichef unter Druck

CSU-Diskussion über Zukunft Seehofers nimmt Fahrt auf

Seehofer, Söder & Co. wollen die Personaldiskussion nach dem Wahldebakel auf die Zeit nach der Regierungsbildung verschieben. Aber nicht alle in der Partei halten die Füße still. Andere warnen.

dpa_5F9AA2006E404840.jpg
Wahldebakel

CSU-Bezirksverband Schwaben fordert Debatte um Seehofer

Der Druck  wächst: Auch die Schwaben-CSU fordert einen Parteitag über die künftige Aufstellung der Partei. Im Vorstand gab es offene Rücktrittsforderungen

«Wir glauben, dass alles seine Zeit hat»: Der CSU-Kreisverband Kronach fordert die Ablösung des von Parteichef Horst Seehofer. Foto: Michael Kappeler
CSU-Chef hält sich bedeckt

Erste Rücktrittsforderungen: Druck auf Seehofer wächst

Für etwa 24 Stunden war nach der CSU-Wahlpleite Ruhe. Doch nun gibt es erste Rücktrittsforderungen an die Adresse des Parteichefs. Horst Seehofer sagt dazu nichts, ist aber offen für einen Sonderparteitag.

dpa_5F9AA000502C02AE.jpg
Landtagswahl

CSU-Chef Horst Seehofer: "Es macht wirklich Spaß!"

Theo Waigel legt seinem Nachfolger das Karriereende nahe. Der will weitermachen, betont aber, noch vor Weihnachten solle eine Entscheidung fallen.

«Wir glauben, dass alles seine Zeit hat»: Der CSU-Kreisverband Kronach fordert die Ablösung des von Parteichef Horst Seehofer. Foto: Michael Kappeler
Nach Fiasko bei Bayernwahl

Erster CSU-Kreisverband fordert offen Ablösung Seehofers

Es ist bisher nur ein Kreisverband der CSU, der Horst Seehofer nicht mehr als Parteichef sehen will. Doch noch haben die zehn mächtigen Bezirksverbände noch nicht Stellung zum Wahldesaster der Christsozialen bezogen.

IMG_9485aaa.jpg
Oberfranken

100.000 Euro Schaden: Bodenleger-Firma geflutet

Im oberfränkischen Kronach haben Einbrecher ein Geschäft überflutet. Der Sachschaden ist enorm.

Copy%20of%20Radler2.tif
Radtour

Mit Muskelkraft nach Leipzig

Acht Männer aus Ichenhausen fahren 540 Kilometer über Berge und durch Täler