Orte /

Kuba

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20RFU_8005.tif
Senden

Automobil-Geschichte am Sendener Möbelhaus

Tausende Besucher bestaunen 500 Fahrzeuge beim US-Car- und Oldtimer-Treffen bei Möbel Inhofer. Leistungsstarke Modelle und Rostlauben gehören dazu.

Copy%20of%20jo002.tif

Ulm liegt in Kuba

Grandioser Abend mit Joo Kraus und Gästen

Die Jury ist hingerissen. Foto: Rolf Vennenbernd
RTL-Jury

"Let's Dance" 2019: Das war die Jury

Bei "Let's Dance" 2019 bewerteten Jorge González, Motsi Mabuse und Joachim Llambi wer zum "Dancing Star" 2019 gekrönt wurde. Alle Infos zur Jury.

Copy%20of%20CasaLatinaFest_01.tif
Kultur

Ein Festival der lateinamerikanischen Rhythmen

Fangemeinde versammelt sich im Hochfeld zum Tanzen und Feiern. Wer hinter der Initiative steckt

Copy%20of%20DSC_0547.tif
Königsbrunn

Abschied von einem echten Fachgeschäft

Plus Seit 1994 betreiben Franz und Eva Langer ihren Foto-Laden in Königsbrunn, und haben den Wandel der Branche miterlebt. Jetzt gehen sie in den Ruhestand.

dpa_5F9D600087A3C628.jpg
Verfassungen

Andere Länder, andere Gesetze: Welche Eigenheiten es im Ausland gibt

Jede Verfassung hat ihre Eigenheiten. Mal kommt der Religion eine besondere Rolle zu, mal dem Streben nach Glück. Ein Streifzug durch die Welt der Gesetze.

Copy%20of%20EINB%c3%9cRGERUNG.tif
Günzburg/Krumbach

Durch Brexit-Chaos: Ein Brite aus Krumbach wird zum Deutschen

Der Landkreis Günzburg heißt 16 neue Staatsbürger willkommen. Welche Rolle die britische Politik für einen Architekten aus Krumbach dabei spielt.

Copy%20of%20Falch_029_12633(1).tif
Internationaler Museumstag

Mit Fidel Castros Erlaubnis ins Museum Walter

Hinter manchem Exponat in Augsburger Ausstellungen verbirgt sich eine Geschichte. ein kleines „Kuriositäten-Kabinett zum Internationalen Museumstag

Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini. Foto: Francisco Seco/AP
Wegen Kuba-Gesetz

EU-Außenbeauftragte wirft USA Vertragsbruch vor

Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini hat den USA wegen neuer gesetzlicher Maßnahmen gegen Kuba einen Bruch des Völkerrechts und von Verträgen mit der Europäischen Union vorgeworfen.

Andrej Hunko (L) zusammen mit Nicolas Maduro in Caracas. Foto: Prensa Miraflores
Umstrittener Besuch in Caracas

Empörung über Treffen des Linken-Politikers Hunko mit Maduro

Venezuelas Präsident wird von westlichen Regierungen geächtet. Ein Linken-Abgeordneter macht sich trotzdem auf den Weg nach Caracas und handelt sich für sein Treffen mit dem Staatschef deftige Kritik ein: "skandalös", "peinlich", "beschämend", heißt es nun in Berlin.