Orte /

Kurfürstendamm

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Katharina Thalbach inszeniert den «Mord im Orientexpress» für ein Berliner Theater. Foto: Swen Pförtner
Hosenrolle

Katharina Thalbach bringt "Orientexpress" auf die Bühne

Ein Wiedersehen mit dem berühmten Privatdetektiv Hercule Poirot steht an. Die Berliner Schauspielerin und Regisseurin bringt Agatha Christies Klassiker der Krimiliteratur auf die Bühne.

Die Welt ist bunt. Foto: Paul Zinken
LGBTI-Bewegung

Rund eine Million beim CSD in Berlin

Am Anfang stand vor 50 Jahren ein Aufstand in New York. Zum Jubiläum haben nun rund eine Million Menschen den Christopher Street Day in Berlin gefeiert - ein Rekord.

CSD Berlin
Berlin

Konfetti und nackte Haut: Zehntausende feiern Christopher Street Day

Mit einem Meer aus Regenbogenflaggen ist am Samstag die Parade zum Christopher Street Day in Berlin gestartet. Am Nachmittag waren es rund 150.000 Teilnehmer.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2019: 1. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 1.

Bundesweit gab es in rund 40 Städten CSD-Paraden und Straßenfeste. Foto: Gregor Fischer
CSD 2019

Was ist Christopher Street Day - und seit wann gibt es CSD in Deutschland?

Christopher Street Day - auch als CSD oder Gay Pride bekannt - wird jedes Jahr am 28. Juni begangen. Der Tag erinnert an einen Aufstand von Homosexuellen vor 50 Jahren.

Copy%20of%20117486414.tif
Verkehr

So oft kommt es in Augsburg zu illegalen Rennen

Plus Seit 2017 können Raser härter verurteilt werden. Ein großes Problem sehen Polizisten in Augsburg derzeit nicht, doch einige Fälle gibt es – und eine hohe Dunkelziffer.

Es wird eng auf Deutschlands Gehwegen. Jetzt wehren sich die, die da hingehören: Fußgänger. Foto: Uli Deck
Falschparker anschwärzen

Wie Fußgänger um den Gehweg kämpfen

Falschparker, Hundehaufen, Werbetafeln, Imbiss-Tische - und bald auch noch E-Roller? Es wird eng auf Deutschlands Gehwegen. Jetzt wehren sich die, die dort hingehören - notfalls auch mit Petzer-App.

Copy%20of%20IMG-20190422-WA0003(1).tif
Vereine

Eine ganz besondere Freundschaft

Der FC Bad Wörishofen und seine bald 60 Jahre währende Verbindung nach Berlin

Blumen und Kerzen stehen an der Unfallstelle. Foto: Marius Becker
Moers

21-jähriger Verdächtiger nach mutmaßlichem Autorennen in Haft

Bei einem mutmaßlichen Autorennen in Moers wird eine unbeteiligte Frau tödlich verletzt. Nun hat sich der tatverdächtige 21-jährige Fahrer der Polizei gestellt.

Bei dem mutmaßlich illegalen Autorennen war eine unbeteiligte Autofahrerin getötet worden. Foto: Polizei Duisburg
Unbeteiligte Frau getötet

Mutmaßlicher Autoraser mit Haftbefehl als Mörder gesucht

In Moers stirbt eine unbeteiligte Frau bei einem mutmaßlichen Autorennen. Nach dem Tod der 43-Jährigen wird wegen Mordverdachts ermittelt.