Leeder
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Leeder"

Das Pressefoto von Maria Kübler zeigt ein Flugzeugteil in der Nähe des Weilers Wildbad. Am 22. Januar 1970 stürzten bei Asch zwei Starfighter der Bundeswehr ab.
Kreis Landsberg

Vor 50 Jahren kollidierten zwei Kampfjets über Asch

Plus Ein Pilot stirbt vor 50 Jahren bei einem Übungsmanöver über Asch. Die Gemeinde hatte Glück, dass es nicht zu einem großen Unglück gekommen ist. Zeitzeugen erinnern sich.

Nur noch ein „Hanomag-Friedhof“: Karl Fernsemer mit seinen Söhnen Andreas und Thomas in dem, was von der Scheune geblieben ist.
Landsberg

Der Brand und die Angst vor dem nächsten: Wieder schlägt der Feuerteufel zu

Plus Erst wurden Mülltonnen und Heuballen angezündet. Dann brannte ein Feldstadel nach dem anderen. Auf den Dörfern fragt man sich: Wen trifft es als nächstes?

Die Filiale der Raiffeisenbank Fuchstal-Denklingen in Asch ist ab Februar geschlossen.
Asch

Die Bankfiliale in Asch ist bald Geschichte

Plus Die Raiffeisenbank Fuchstal-Denklingen schließt ihre Filiale im Fuchstaler Ortsteil. Das Vorgehen stößt auch auf Kritik. Wie der Vorstandsvorsitzende den Schritt begründet.

In der Nacht auf Montag hat im Landkreis Landsberg wieder ein Feldstadel gebrannt.
Region Landsberg

Wieder gehen Feldstadel in Flammen auf

Geht die unheimliche Brandserie wieder los? Bei Denklingen brennt ein Feldstadel. Auch im Landkreis Weilheim-Schongau gibt es Feuer. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Auch diese Kindergruppe trug zum Gelingen des weihnachtlichen Seniorentreffs in Leeder bei.
Adventsfeier

Wunschkonzert am Klavier

Den Seniorentreff Leeder gibt es seit 22 Jahren

Ortstermin an der Keltenschanze: (von links) Christine Reineking und Wolfram Ruoff vom Bürgerforum Buntes Fuchstal, Kreisheimatpfleger Dr. Bernd Steidl, Gertraud Rudolf (Vorsitzende Gartenbauverein Leeder) und Professor Dr. Stefan Winghart (Prähistorischer Archäologe und Denkmalpfleger).
Kommentar

Christbaumaktion: Die Fuchstaler sind kreativ

Das Bürgerforum in Fuchstal sprüht vor Tatendrang. Dort steckt viel Potenzial dahinter, findet LT-Redakteur Thomas Wunder.

Fichten von der Keltenschanze bei Leeder als Christbaum: Ferdinand Freer, Martin Hagen und Christine Freer (von links) machen von dem kostenlosen Angebot Gebrauch.
Leeder

Ein Christbaum von der Keltenschanze in Leeder

Plus Das Bodendenkmal bei Leeder soll wieder sichtbar werden. Doch dazu müssen Hunderte Fichten entfernt werden. Die Fuchstaler und ihre Nachbarn durften sich jetzt Bäume kostenlos mitnehmen.

Roswitha Storhas aus Asch ist Aromaexpertin.
Asch

Roswitha Storhas hat einen Duft gegen jedes Wehwehchen

Plus Roswitha Storhas aus Asch ist Aromaexpertin. Sie hilft Menschen durch den Einsatz ätherischer Öle. Es gibt auch ein Mittel gegen Kopfschmerzen.

Ein halbes Dutzend Brände hat die Feuerwehren im Landkreis Landsberg in den vergangenen Tagen beschäftigt. In der Nacht auf Sonntag war ein Stadel bei Leeder betroffen (links). Die Polizei geht in allen Fällen von Brandstiftung aus.
Kreis Landsberg

Sechs Brände: Treibt ein Feuerteufel sein Unwesen?

Plus Mehrere Stadel gehen im Landkreis Landsberg in Flammen auf. In allen Fällen gehen die Ermittler von Brandstiftung aus. Was die Polizei bislang weiß.

Fachleute haben die Skelette auf der Baustelle in Leeder begutachtet.
Leeder

Bauarbeiter entdecken unbekannten Toten mit Schild und Schwert

Plus Bauarbeiter stoßen bei Leeder auf mehrere Gräber. Die Polizei wird umgehend eingeschaltet und stattet dem Bürgermeister einen Besuch ab.

Das Luftbild zeigt die Keltenschanze im Aschthal bei Leeder mit der Fichtenbepflanzung. Dort stehen rund 700 Bäume, die nun teilweise zu Christbäumen werden sollen.
Leeder

Kostenlose Christbäume von der Keltenschanze in Leeder

Plus Auf der mehr als 2000 Jahre alten Keltenschanze bei Leeder wachsen Hunderte Fichten. Jetzt sollen die Bäume gefällt werden. Nicht nur die Fuchstaler dürfen sich auf kostenlose Christbäume freuen.

Nördlich des Fuchstalrings des MC Welden soll auf einer Wiese eine Halle mit einer Indoor-Rennstrecke gebaut werden.
Leeder

Modellsport: Bei Leeder soll eine Halle für Buggys gebaut werden

Plus Die Modellsportler des MC Welden wollen auch im Winter mit ihren Buggys fahren. Der Vorsitzende stellt die Pläne für eine Halle vor.

Durchs Fuchstal sollen künftig wieder Personenzüge fahren. Der Kreistag Weilheim-Schongau unterstützt das Anliegen. Aktuell finden nur einige wenige Sonderfahrten mit nostalgischen Schienenwagen auf der Strecke statt. In Fuchstal wurde jetzt über die Chancen und Probleme geredet. 
Fuchstal

Deutliches Signal für den Personenverkehr auf der Fuchstalbahn

Plus Zwischen Landsberg und Schongau sollen wieder Personenzüge fahren. Der Kreistag Weilheim-Schongau unterstützt den Wunsch. Wie reagiert man im Landkreis Landsberg?

Hier geht es wegen der Wildbienen nur langsam voran: Der gekieste Wegabschnitt zwischen Landsberg und Kaufering entlang der Bahn.
Landkreis Landsberg

Warum es beim Radwegbau im Landkreis manchmal stockt

Plus Der Landkreis Landsberg will das Klima schützen. Deshalb sollen viele Radlerstrecken ausgebaut werden. Doch das geht nicht ohne Konflikte ab. Das wird gerade bei zwei Projekten deutlich.

Wem in Leeder ein Anteil an den Gewinnen aus dem Holzverkauf aus dem Gemeindewald zusteht, ist teilweise strittig. Einige Bürger haben in den vergangenen Monaten Ansprüche geltend gemacht. Die Kommune will nun jeden Fall einzeln prüfen.
Fuchstal

„Rechtler“: Die Gemeinde Fuchstal prüft die Ansprüche

Plus In Leeder verlangen Bürger eine rückwirkende Gewinnausschüttung für Anteile am Gemeindewald. Die Gemeinderäte lehnen eine pauschale Forderung ab.

Ein Teil des Dreiweiherwegs in Leeder ist eine historische Straße. Deswegen hat die Gemeinde zu viele Beiträge erhoben.
Leeder

Straßenausbau: Anlieger in Leeder bekommen eventuell Geld zurück

Plus Bei einem Straßenausbau hat die Gemeinde Fuchstal zu viel Geld von den Anliegern im Dreiweiherweg kassiert. Jetzt könnten sie Geld zurückbekommen. Allerdings gibt es noch Fragen.

Die Polizei geht davon aus, dass ein schwarzer Kampfhund in Leeder einen Rehbock getötet hat.
Leeder

Leeder: Schwarzer Kampfhund beißt Rehbock tot

Ein Radfahrer vertreibt das wildernde Tier bei Aschthal. Jetzt sucht die Polizei den Hund.

Probefahrt mit dem Kartoffeldämpfer auf der Hauptstraße in Leeder: Am Kutschbock stehen Simon Hefele (links) und Marius Kneißl, auf dem Anhänger sitzt Hermann Nieberle. Am Sonntag ist dieses Gespann beim Wiesn-Einzug dabei.
Fuchstal/Landkreis

Mit dem Fuchstaler Kartoffeldämpfer auf die Wiesn

Am Samstag startet das Münchner Oktoberfest. Der Chef des Reit- und Fahrvereins Fuchstal nimmt mit einem historischen Gerät am Festzug teil. Weitere Gruppen aus dem Landkreis sind dabei.

Die Landsberger Polizei meldet einen schweren Unfall, bei dem ein Radler lebensbedrohlich verletzt worden ist.
Leeder

Auto erfasst Radfahrer: 56-jähriger schwebt in Lebensgefahr

Ein Radfahrer aus dem Landkreis wird bei Leeder frontal von einem Auto erfasst. Ein Maisfeld spielt eine tragische Rolle dabei.

Anja Charafeldin vom Inklusionsbeirat des Landkreises ist selbst Betroffene und erzählt Redakteurin Stephanie Millonig, warum sie Leeder als Wohnort gewählt hat.
Fuchstal

Fuchstal: Eine Gemeinde ohne Barrieren

Für Menschen mit Behinderung sollten Behörden, Praxen und Lokale barrierefrei sein. Anja Charafeldin vom Inklusionsbeirat erklärt, warum sie gerne in Leeder lebt.

Auf dieser Wiese in Leder soll das Motel mit 15 Zimmern entstehen. Die ersten Gespräche dazu gab es vor acht Jahren.
Leeder

Das Motel in Leeder kann gebaut werden

Seit dem Jahr 2011 beschäftigt sich der Gemeinderat in Fuchstal mit dem Thema. Auch für ein anderes Projekt ist der Weg frei. Erwin Karg gibt Grundstücksbesitzer einen Rat.

Angeführt von der Blaskapelle Markt Leeder unter Leitung von Ingrid Nieberle zogen die Mitglieder des Veteranenvereins zum Kriegerdenkmal.
Veteranen- und Soldatenverein

Ein Führungswechsel steht an

In Leeder gibt es bei der Jahresversammlung einige Neuigkeiten

Vier Windräder stehen bereits im Wald bei Leeder. Unser Foto zeigt eines davon. Jetzt sollen drei weitere gebaut werden. Die Standorte liegen im Rechtlerwald, der von der Gemeinde bewirtschaftet wird.
Leeder

Die „Rechtler“ und die Windräder

In Leeder sind bestimmte Hausbesitzer am Gewinn aus dem Gemeindewald beteiligt. Jetzt soll im sogenannten Rechtlerwald eine neue Windkraftanlage errichtet werden. Das sorgt für Diskussionen.

Rund um die Alte Bergstraße in Landsberg werden die höchsten Grundstückpreise bezahlt.
Landkreis Landsberg

Landsberg: Die Baulandpreise sind weiter im Höhenflug

Plus Besonders stark ist der Anstieg der Bodenrichtwerte in den ländlichen Gemeinden im Landkreis Landsberg. In einer Gemeinde wurde die Marke von 1000 Euro für den Quadratmeter Bauland geknackt.

Seit 40 Jahren beteiligt sich die Fuchstaler JM wie hier im Mai 2018 mit einer Bude am Leederer Markt.
JM Fuchstal

Pionier in der offenen Jugendarbeit

Das Modell gibt es schon seit 40 Jahren. Ein Generationswechsel kündigt sich an