Leeder
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Leeder"

Fachleute haben die Skelette auf der Baustelle in Leeder begutachtet.
Leeder

Bauarbeiter entdecken unbekannten Toten mit Schild und Schwert

Plus Bauarbeiter stoßen bei Leeder auf mehrere Gräber. Der Bürgermeister bekommt deswegen Besuch von der Polizei.

Das Luftbild zeigt die Keltenschanze im Aschthal bei Leeder mit der Fichtenbepflanzung. Dort stehen rund 700 Bäume, die nun teilweise zu Christbäumen werden sollen.
Leeder

Kostenlose Christbäume von der Keltenschanze in Leeder

Plus Auf der mehr als 2000 Jahre alten Keltenschanze bei Leeder wachsen Hunderte Fichten. Jetzt sollen die Bäume gefällt werden. Nicht nur die Fuchstaler dürfen sich auf kostenlose Christbäume freuen.

Nördlich des Fuchstalrings des MC Welden soll auf einer Wiese eine Halle mit einer Indoor-Rennstrecke gebaut werden.
Leeder

Modellsport: Bei Leeder soll eine Halle für Buggys gebaut werden

Plus Die Modellsportler des MC Welden wollen auch im Winter mit ihren Buggys fahren. Der Vorsitzende stellt die Pläne für eine Halle vor.

Durchs Fuchstal sollen künftig wieder Personenzüge fahren. Der Kreistag Weilheim-Schongau unterstützt das Anliegen. Aktuell finden nur einige wenige Sonderfahrten mit nostalgischen Schienenwagen auf der Strecke statt. In Fuchstal wurde jetzt über die Chancen und Probleme geredet. 
Fuchstal

Deutliches Signal für den Personenverkehr auf der Fuchstalbahn

Plus Zwischen Landsberg und Schongau sollen wieder Personenzüge fahren. Der Kreistag Weilheim-Schongau unterstützt den Wunsch. Wie reagiert man im Landkreis Landsberg?

Hier geht es wegen der Wildbienen nur langsam voran: Der gekieste Wegabschnitt zwischen Landsberg und Kaufering entlang der Bahn.
Landkreis Landsberg

Warum es beim Radwegbau im Landkreis manchmal stockt

Plus Der Landkreis Landsberg will das Klima schützen. Deshalb sollen viele Radlerstrecken ausgebaut werden. Doch das geht nicht ohne Konflikte ab. Das wird gerade bei zwei Projekten deutlich.

Wem in Leeder ein Anteil an den Gewinnen aus dem Holzverkauf aus dem Gemeindewald zusteht, ist teilweise strittig. Einige Bürger haben in den vergangenen Monaten Ansprüche geltend gemacht. Die Kommune will nun jeden Fall einzeln prüfen.
Fuchstal

„Rechtler“: Die Gemeinde Fuchstal prüft die Ansprüche

Plus In Leeder verlangen Bürger eine rückwirkende Gewinnausschüttung für Anteile am Gemeindewald. Die Gemeinderäte lehnen eine pauschale Forderung ab.

Ein Teil des Dreiweiherwegs in Leeder ist eine historische Straße. Deswegen hat die Gemeinde zu viele Beiträge erhoben.
Leeder

Straßenausbau: Anlieger in Leeder bekommen eventuell Geld zurück

Plus Bei einem Straßenausbau hat die Gemeinde Fuchstal zu viel Geld von den Anliegern im Dreiweiherweg kassiert. Jetzt könnten sie Geld zurückbekommen. Allerdings gibt es noch Fragen.

Die Polizei geht davon aus, dass ein schwarzer Kampfhund in Leeder einen Rehbock getötet hat.
Leeder

Leeder: Schwarzer Kampfhund beißt Rehbock tot

Ein Radfahrer vertreibt das wildernde Tier bei Aschthal. Jetzt sucht die Polizei den Hund.

Probefahrt mit dem Kartoffeldämpfer auf der Hauptstraße in Leeder: Am Kutschbock stehen Simon Hefele (links) und Marius Kneißl, auf dem Anhänger sitzt Hermann Nieberle. Am Sonntag ist dieses Gespann beim Wiesn-Einzug dabei.
Fuchstal/Landkreis

Mit dem Fuchstaler Kartoffeldämpfer auf die Wiesn

Am Samstag startet das Münchner Oktoberfest. Der Chef des Reit- und Fahrvereins Fuchstal nimmt mit einem historischen Gerät am Festzug teil. Weitere Gruppen aus dem Landkreis sind dabei.

Die Landsberger Polizei meldet einen schweren Unfall, bei dem ein Radler lebensbedrohlich verletzt worden ist.
Leeder

Auto erfasst Radfahrer: 56-jähriger schwebt in Lebensgefahr

Ein Radfahrer aus dem Landkreis wird bei Leeder frontal von einem Auto erfasst. Ein Maisfeld spielt eine tragische Rolle dabei.

Anja Charafeldin vom Inklusionsbeirat des Landkreises ist selbst Betroffene und erzählt Redakteurin Stephanie Millonig, warum sie Leeder als Wohnort gewählt hat.
Fuchstal

Fuchstal: Eine Gemeinde ohne Barrieren

Für Menschen mit Behinderung sollten Behörden, Praxen und Lokale barrierefrei sein. Anja Charafeldin vom Inklusionsbeirat erklärt, warum sie gerne in Leeder lebt.

Auf dieser Wiese in Leder soll das Motel mit 15 Zimmern entstehen. Die ersten Gespräche dazu gab es vor acht Jahren.
Leeder

Das Motel in Leeder kann gebaut werden

Seit dem Jahr 2011 beschäftigt sich der Gemeinderat in Fuchstal mit dem Thema. Auch für ein anderes Projekt ist der Weg frei. Erwin Karg gibt Grundstücksbesitzer einen Rat.

Angeführt von der Blaskapelle Markt Leeder unter Leitung von Ingrid Nieberle zogen die Mitglieder des Veteranenvereins zum Kriegerdenkmal.
Veteranen- und Soldatenverein

Ein Führungswechsel steht an

In Leeder gibt es bei der Jahresversammlung einige Neuigkeiten

Vier Windräder stehen bereits im Wald bei Leeder. Unser Foto zeigt eines davon. Jetzt sollen drei weitere gebaut werden. Die Standorte liegen im Rechtlerwald, der von der Gemeinde bewirtschaftet wird.
Leeder

Die „Rechtler“ und die Windräder

In Leeder sind bestimmte Hausbesitzer am Gewinn aus dem Gemeindewald beteiligt. Jetzt soll im sogenannten Rechtlerwald eine neue Windkraftanlage errichtet werden. Das sorgt für Diskussionen.

Rund um die Alte Bergstraße in Landsberg werden die höchsten Grundstückpreise bezahlt.
Landkreis Landsberg

Landsberg: Die Baulandpreise sind weiter im Höhenflug

Plus Besonders stark ist der Anstieg der Bodenrichtwerte in den ländlichen Gemeinden im Landkreis Landsberg. In einer Gemeinde wurde die Marke von 1000 Euro für den Quadratmeter Bauland geknackt.

Seit 40 Jahren beteiligt sich die Fuchstaler JM wie hier im Mai 2018 mit einer Bude am Leederer Markt.
JM Fuchstal

Pionier in der offenen Jugendarbeit

Das Modell gibt es schon seit 40 Jahren. Ein Generationswechsel kündigt sich an

Mathias, Julia und Ellena haben nach der Überschwemmung beim Hagelunwetter in ihrem Haus Zuflucht im Pfarrhof in Stoffen gefunden.
Kreis Landsberg

Familie verliert Wohnung bei Unwetter - wo sie jetzt unterkommt

Plus Die Wohnung der Familie Scherdi stand Pfingstmontag unter Wasser. Sie brauchten für sich und ihre gerade geborene Tochter eine Bleibe. Was sie seitdem erlebten.

Ein beeindruckendes Bild bietet bei den Bezirksmusikfesten immer der Gemeinschaftschor. Rund 1500 Musiker aus 40 Kapellen stellten sich dazu auf der Festwiese in Asch auf.
Asch

Asch erlebt ein überwältigendes Musikfest

1500 Musiker aus 40 Kapellen aus dem Fuchstal und dem Ostallgäu kommen zum Bezirksmusikfest. Sie genießen vier Tage voller Höhepunkte.

Mit dabei war die Firma Engel bei der Brandsanierung des Schlosses Elmau bei Klais. Elefanten im Münchner Tierpark. Geleitet wird die Fuchstaler Spenglerei von Thomas Engel (links) und seinem Sohn Matthias.
Leeder

Sie gelten als Experten für Problemdächer

Plus Die Spenglerei Engel aus Leeder wagt sich auch an schwierige Projekte. Unter anderem war sie am Wiederaufbau von Schloss Elmau beteiligt. Jetzt wurde das Unternehmen ausgezeichnet.

In Kaufering säten Montessori-Schüler unter anderem Gelbe Rüben an. 
Landkreis Landsberg

Landkreis Landsberg: Wenn Schüler ihr Gemüse selbst anpflanzen

In Fuchstal und Kaufering haben Schüler Salat, Gelbe Rüben und Kohlrabi angepflanzt. Unterstützt werden sie dabei vom Verein GemüseAckerdemie. Was hinter dem Projekt steckt.

Maria Schütze-Bergengruen lebt in einem ehemaligen Bauernhaus in der Dorfmitte von Leeder. Die 90-Jährige ist die Tochter des Schriftstellers Werner Bergengruen und Ururenkelin der Komponistin Fanny Hensel.
Leeder

Leeder: So lebt die Ururnichte von Mendelssohn-Bartholdy

Maria Schütze-Bergengruen aus Leeder hat nicht nur berühmte Vorfahren und Verwandte. Auch ihre Lebensgeschichte ist spannend. Noch heute arbeitet die 90-Jährige am Computer.

René Roth (oben) beklagt sich über den Verkehr Am Vogelherd während der Baustelle in der Leederer Straße in Denklingen. Die Fotos unten zeigen die Sperrung innerorts (links) und aus Richtung Leeder (rechts).
Denklingen

Baustelle in Denklingen: Anwohner schimpfen über Verkehrslärm

Plus In Denklingen wird die Leederer Straße derzeit saniert. Jetzt weichen Autos und Lastwagen in andere Straßen aus. Gründen die betroffenen Anwohner jetzt eine Bürgerinitiative?

Maximilian Rost und seine Schwester Hildegard Schwarzfischer betreiben einen ambulanten Pflegedienst. Sie sind nun in die Räumlichkeiten eines früheren Eisenwarenhandels umgezogen. 
Leeder

Ein Pflegedienst in Leeder, der ohne Zeitdruck arbeiten will

Die Geschwister Maximilian Rost und Hildegard Schwarzfischer betreiben einen ambulanten Pflegedienst. Das Unternehmen nimmt auch ungewöhnliche Aufträge an.

Die Gemeinde Fuchstal investiert in ihre Infrastruktur. Rund 3,5 Millionen Euro wurden seit dem Jahr 2017 für den Bau von vier Wohnhäusern ausgegeben. Anfang des Jahres konnte das Projekt abgeschlossen werden.
Fuchstal

Fuchstal: Ein Rekordhaushalt mit vielen Projekten

In Leeder, Asch, Seestall und Welden wird heuer weiterhin kräftig investiert. Das hat auch seine Schattenseiten. Wofür in Fuchstal am meisten Geld ausgegeben wird.

Bei der Preisverleihung (von links): Niklas Schmeiser (Feuerwehr), Andy Füger (Maibaumverein), Simon Guggenmos (Feuerwehr), Johanna Kustermann (Blaskapelle), Peter Linder (Veteranen) und Schützenmeister Matthias Lenggeler.
Vereinspokal

Unbesiegte Blasmusiker

96 Teilnehmer in Leeder