Orte /

Liberec

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Der Skisprung-Weltcup im tschechischen Liberec 2019 ist abgesagt worden. Foto (Archiv): Valdrin Xhemaj/EPA Foto: epa Valdrin Xhemaj
Ohne Angabe von Gründen

Skisprung-Weltcup in Liberec 2019 abgesagt

Der Skisprung-Weltcup im tschechischen Liberec im kommenden Jahr ist abgesagt worden.

Bundestrainer Werner Schuster hat auch nach zehn Jahen noch große Pläne. Foto: Daniel Karmann
Zehn Jahre im Amt

Skisprung-Jubilar Schuster hat noch große Ziele

Vor zehn Jahren übernahm Werner Schuster bei den deutschen Ski-Adlern das Zepter. Vom Trainer wurde der Österreicher immer mehr zu einem Manager mit Blick für das große Ganze. Mit seinen Schützlingen hat  Schuster fast alles gewonnen - doch einen Titel will er noch.

Copy%20of%20Mesinke_k%c3%b6pfe_klein(2).tif
Konzert

„Tanz jiddisch, tanz landlerisch“

Ein bayerisch-jiddischer Abend mit dem Mesinke-Quartett und der Kapelle Rheingold

Hatte Spaß bei seiner Rückkehr zu seinen Wurzeln: Eishockey-Altstar Jaromir Jagr (r). Foto: Radek Petrášek
Einsatz bei Heimatclub

Tschechien bejubelt Eishockey-Altstar Jaromir Jagr

Tschechien ist im Jaromir-Jagr-Fieber: Der Eishockey- Altstar hatte am Samstagabend seinen ersten Einsatz bei seinem Heimatverein HC Kladno, dessen Besitzer er zugleich ist.

IMG_0170.JPG

Ein neues Leben

Das kleinste Museum Augsburgs: Die Heimatstube Reichenberg erinnert an die Geschichte der Sudetendeutschen.

Silvester in Rio
Bildergalerie

Willkommen 2018! Die schönsten Bilder zum Jahreswechsel

Mit großen Partys, spektakulären Lichtshows und gigantischem Feuerwerk wurde in den Metropolen der Welt das neue Jahr begrüßt. Bilder aus Sydney, Hongkong, New York und Berlin.

Silvester - Feuerwerk in Liberec

Copy%20of%20DSC_8385.tif
Nachruf

Ein Architekt des modernen Augsburg

Alfred Kosebach entwarf markante Gebäude. Das Verlagshaus unserer Zeitung gehört zu seinem Schaffen

Für die Zuschauer bei den 51. Nordischen Skiweltmeisterschaften stehen zum Abschluss der Wettbewerbe die «langen Kanten» auf dem Programm. Foto: Hendrik Schmidt
Das Beste zum Schluss

Langläufer starten bei WM über die "langen Kanten"

Den Höhepunkt haben sich die Langläufer für das Abschlusswochenende der Nordischen Skiweltmeisterschaften aufgehoben. Mit den "langen Kanten" über 30 beziehungsweise 50 Kilometer enden die Titelkämpfe. Diese Wettbewerbe haben eine lange Tradition.

Carina Vogt will in Lahti ihren WM-Titel von 2015 verteidigen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Sonst ein Schattendasein

Skispringerinnen nur bei WM und Olympia im Fokus

Das Frauen-Skispringen gehört mittlerweile zum festen Bestandteil des WM-Programms. Dennoch nimmt die Öffentlichkeit lediglich bei Großereignissen von den Athletinnen Notiz.