Lindau
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Lindau"

Jedes Jahr sind hunderte Lehrer in Behandlung.
Schule

Lehrer mit psychischen Problemen: Zwei Betroffene erzählen

Plus Lehrer arbeiten wenig und haben ständig Ferien, so das Klischee. Doch daran stimmt etwas nicht. Jedes Jahr sind hunderte Lehrer in Behandlung. Wie kommt es so weit?

Es gibt schönere Dinge, als die Steuererklärung auszufüllen. Wer das noch dazu auf Papier tut, muss mit längeren Bearbeitungszeiten rechnen.
Region

Donauwörth hat das langsamste Finanzamt Deutschlands

Plus Ein Rekord, mit dem sich die Stadt nicht rühmen kann: In Donauwörth warteten Bürger im letzten Jahr 84,5 Tage auf ihren Steuerbescheid - so lange wie nirgendwo sonst.

Lindau

Mann (38) mit 4,5 Promille aufgegriffen

Die Polizei Lindau hat einen stark alkoholisierten Mann (38) in Schutzgewahrsam genommen. Der Mann zeigte trotz seines Pegels kaum Ausfallerscheinungen.

Auch der Friedberger Lukas Rieber holte Silber.
Tennis

Friedberger Nachwuchs auf dem Podest

Silber für Lukas Rieber und Patrick Link bei den schwäbischen Jugendhallenmeisterschaften.

Wie viel kostet ein Bauplatz im der Region? Und wie viel ein Reihenhaus? Auf diese Fragen liefert der Immobilienmarktbericht Antworten.
Interaktive Grafiken

Bauen, kaufen, mieten: So viel kostet Wohnen in der Region

Plus Wie viel kosten Häuser? Wie viel zahlt man für eine Wohnung? Die Antworten stehen im Immobilienmarktbericht, und zwar für jeden bayerischen Landkreis.

Seit mehreren Jahren drängt die Gemeinde Kaufering darauf, dass der Bahnhof barrierefrei zugänglich gemacht wird. Dies sollte eigentlich bis 2023 umgesetzt werden. Laut Deutscher Bahn wird es nun aber deutlich später der Fall sein.
Kaufering

Der Bahnhofsumbau in Kaufering verzögert sich weiter

Eigentlich sollte der Kauferinger Bahnhof spätestens ab dem Jahr 2023 barrierefrei sein. Die Bahn verschiebt den Termin erneut. Der Rathauschef sammelt weiter Unterschriften.

Am Samstag starten die Narren in der Vöhlinstadt in die fünfte Jahreszeit. Der Umzug durch die Innenstadt beginnt um 16 Uhr. Unser Bild entstand während des Narrensprungs vor zwei Jahren.
Illertissen

Die Narren starten in die fünfte Jahreszeit

Am Samstag übernehmen die Hästräger in Illertissen die Herrschaft. Auch in anderen Orten der Region beginnt bald das bunte Treiben. Einige Umzüge im Überblick.

Eine französische Buchillustration zeigt, wie Ritter Iwein mithilfe seines Löwens gegen einen Drachen kämpft.
Literatur

Ritter Iweins Spur führt nach Augsburg

Plus Warum sich der Germanist Helmut Graser sein Berufsleben lang mit zwei Handschriften des Mittelalter-Romans "Iwein" beschäftigt.

Die Bahnhofsbaustelle im Lindauer Stadtteil Reutin.
Bodensee

Lindau droht ein neuer Bahnhof ohne Zufahrt

Ein neuer Bahnhof, den man nur mit dem Zug erreichen kann, weil es weder Wege noch eine Straße dorthin gibt? Klingt absurd, könnte aber in Lindau Realität werden.

Das markante Bahnhofsgebäude von Auhausen, das von 1900 bis 1981 präsent war.
Heimatgeschichte

Wie das Ries per Eisenbahn an die Welt angeschlossen wurde

Plus Vergangenes Jahr fuhren Personenzüge durch Auhausen zur Landesgartenschau. Wie der Ort einst an die Schiene angeschlossen wurde und welche Folgen das hatte.

Der ADAC warnt vor Staus auf deutschen Autobahnen am Dreikönigstag (6. Januar).
Stauprognose

ADAC warnt vor großer Staugefahr an Dreikönig

Für den 6. Januar prognostiziert der ADAC ein erhöhtes Verkehrsaufkommen und Staugefahr auf deutschen Autobahnen. Das Ende der Schulferien in mehreren Bundesländern gleichzeitig ist einer der Gründe für die bevorstehende Verkehrsbeeinträchtigung.

„Die Fahrtzeit verkürzt sich deutlich und wir bauen gleichzeitig das Angebot aus“So wie in dieser Fotomontage soll die Zukunft das Bahnverkehrs im Allgäu aussehen: Ende 2020 soll die Elektrifizierung der Strecke Geltendorf - Memmingen – Lindau abgeschlossen sein. Die Strekce von Bad Wörishofen nach Türkheim wird aber nicht elektrifiziert.
Bad Wörishofen

Bahn: Was die Elektrifizierung für Bad Wörishofen bedeutet

Plus Es gibt Gesprächsbedarf zum Motto „So wenig Diesel wie Möglich unter Fahrdraht“. Erste Verbindungen sollen wegfallen, neue kommen aber hinzu.

Die Bahnüberführung zwischen Untermühlhausen und Epfenhausen soll im Zuge der Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau erneuert werden.
Penzing

Die Bahnüberführung kommt mit Verspätung

Plus Eigentlich hätten bereits im Frühjahr die Arbeiten für das Bauwerk zwischen Untermühlhausen und Epfenhausen beginnen sollen. Doch die Bahn hat mit einem Problem zu kämpfen.

Senioren-Unionbeendet das Jubiläumsjahr

Nachtwächter erzählt Lindauer Geschichten

Lindau

Mann bewahrt anderen vor Vollstreckung eines Haftbefehls

Es war ein Weihnachtsgeschenk der ungewöhnlichen Art.

Auch im reichen Bayern gibt es arme Menschen – wenn auch weniger als im Rest der Republik.
Armutsstudie

Armut im Allgäu in zehn Jahren drastisch gestiegen

Plus Im Allgäu und im Raum Ingolstadt ist die Armutsquote deutlich angestiegen. Es gibt aber viele Regionen, die deutlich schlechter dastehen.

Michael Meidinger zeigt sich bei den Bezirksmeisterschaften in Augsburg kämpferisch auf der langen 1500-Meter-Freistil-Strecke. Er benötigte für diese Distanz im Augsburger Plärrer-Bad 23:58,30 Minuten.
Schwimmen

Friedberger sind auch auf langen Strecken schnell

Fünf TSV-Athleten hatten sich für die schwäbischen Meisterschaften im Plärrer-Bad qualifiziert. Nur drei können starten, zeigen sich aber bestens vorbereitet.

Mit dem Beginn der Weihnachtsferien startet der Urlaubsverkehr auf den deutschen Autobahnen. Reisende in Winterskigebiete, auch angrenzender Ländern wie Österreich, sollten mit Staus rechnen.
Autofahrer brauchen Geduld

Staus an Weihnachten und Neujahr

Die Weihnachtsferien beginnen deutschlandweit. Kurz vor dem Fest fahren viele zu ihren Familien. Das macht sich auf den Straßen bemerkbar. Wo es sich staut, und wann sich die Lage wieder beruhigt.

Die erste Sitzung im Dorfzentrum

Bebauungsplan war Thema

Beim Bayerischen Jagdverband rumort es nach dem Rücktritt von Jürgen Vocke. Etliche Kandidaten bringen sich als Nachfolger in Stellung, darunter Roland Weigert.
Neuburg/Schrobenhausen

Jäger uneins über Präsidentenpläne von Roland Weigert

Plus Die Vorsitzenden der Kreisgruppen urteilen unterschiedlich über die Ambitionen des Staatssekretärs. Was zählt mehr, fachliche Eignung oder Doppelbelastung?

Mehr als zehn Jahre lang war Roland Weigert Landrat des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen. Seit gut einem Jahr ist er Staatssekretär im bayerischen Wirtschaftsministerium.
Bayerischer Jagdverband

Roland Weigert: "Mit der Kugel wurde noch nie ein Problem gelöst"

Exklusiv Roland Weigert (Freie Wähler) erklärt seine Kandidatur für das Präsidentenamt im Bayerischen Jagdverband und wie er zu Streitthemen wie Wolf oder Bär steht.

Nach einem tödlichen Unfall auf der A96 bei Landsberg sucht die Polizei nach Zeugen.
Landsberg

Landsberg: Toter Mann auf A96 gibt der Polizei Rätsel auf

Nach einem mysteriösen Todesfall auf der A96 bei Landsberg sucht die Polizei nach Zeugen. Wer kann Hinweise geben?

Autos und Lkws stehen auf der A7 kilometerweit im Stau.
Stauprognose für den 3. Advent

Wo es sich am Wochenende staut?

Auch am dritten Adventswochenende füllen Geschenkkäufer und Weihnachtsmarktgänger wieder die Innenstädte bis zur Belastungsgrenze. Wie läuft's aber auf den Autobahnen?

Vielfach ausgezeichnet: Musikproduzent Manfred Eicher.
Jubiläum

Der mustergültige Musikproduzent

Das herausragende Plattenlabel ECM, beheimatet vor den Toren Münchens, ist 50 Jahre alt. Sein Kopf ist Manfred Eicher, der so stur wie seriös die großartige Musik fördert – sei es Jazz, sei es Klassik

Ein Brennstoffzellenzug, der mit Strom aus Wasserstoff angetrieben wird, hat eine Reichweite von 1000 Kilometern.
Bahnverkehr

Ab 2020 fährt ein Wasserstoffzug durchs Allgäu

Im kommenden Jahr soll es Testfahrten des Wasserstoffzugs geben. Warum die Region, die als "größtes Dieselloch Deutschlands" gilt, dafür prädestiniert ist.