Orte /

Lublin

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20HocMIH_9697.tif
Augsburg/Günzburg

Ein Erinnerungsband für Adam Birner

Der Günzburger Stadtpfarrer soll nicht in Vergessenheit geraten. Ein Lehrer samt seiner Schülerinnen übernimmt die Patenschaft.

Copy%20of%20HocMIH_9697.tif
Geschichte

Schülerinnen gedenken der Opfer des Nationalsozialismus

Zwei Erinnerungsbänder wurden angebracht. Ein Lehrer mit seiner Klasse übernimmt die Patenschaft

DSC_0701.JPG
Binswangen/Buttenwiesen

Entrechtet, ausgestoßen, ermordet

Vor 80 Jahren wurden Juden in Binswangen und Buttenwiesen Opfer eines Pogroms. Der Auftakt zu Schlimmerem.

Violetta Celejewska hält Bernsteine, die sie am Ostsee-Strand gefunden hat, in der Hand. Foto: Violetta Celejewska
An der polnischen Ostsee

Bernstein: "Spuren Millionen Jahre alten Lebens"

Polen zählt zu dem bernsteinreichsten Ländern der Welt. Nach Stürmen durchkämmen Hobbyschatzsucher Ostsee-Strände nach dem schimmerndem Stein. Den urzeitlichen Schatz findet man aber nicht nur am Meer.

Copy%20of%20mis_300918_bf_13.tif
Bad Wörishofen

Wenn die Landsberger auf Weltstars der Musik treffen

Warum ein kleines Festival in Bad Wörishofen nicht nur die Stars der internationalen Musikszene anlockt, sondern auch immer mehr Besucher aus Landsberg. Geiger Nigel Kennedy will gar nicht mehr zum Spielen aufhören.

IMG_1396.jpg
Mindelheim

Frundsbergfest: Kirche in Mindelheim wird zum Ballsaal

Höfische Blasmusik mit der Mindelheimer Stadtkapelle anlässlich des Frundsbergfests.

Im Jahr 1918 erlangte Polen wieder seine Unabhängigkeit. In Warschau erinnert das Grabmal des unbekannten Soldaten im Sächsischen Garten an die Gefallenen des Ersten Weltkriegs und des anschließenden polnisch-sowjetischen Kriegs. Foto: W.Hansen/Warsaw Tourist Office
Großes Programm

ITB-News: Polen feiert die Unabhängigkeit 1918

Ein 100-jähriges Jubiläum muss gefeiert werden. Und so zelebriert Polen seine Unabhängigkeit bis ins Jahr 2021 hinein. Hier sind einige Höhepunkte.

Copy%20of%20k%c3%b6hler.tif
Geburtstag

Der Mann mit dem Blitzrücktritt

Bundespräsident Horst Köhler war äußerst beliebt. Doch im Mai 2010 gab er auf. Eine Kurzschlusshandlung

Copy%20of%20wei2(1).tif
Geschichte

Vom Opfer der Nazis zum Nobelpreisträger für Physik

Der Physiker Rainer Weiss wird am Sonntag in Schweden geehrt. Er ist womöglich der letzte in einer langen Reihe von Preisträgern, die dem Holocaust entkamen

Die Physikerin und Chemikerin Marie Curie in ihrem Labor in der Rue Cuvier in Paris (1913). Foto: Henri Manuel/Musée Curie
Posthumer Ruhm

Paris ehrt Marie Curie

Die legendäre Forscherin Marie Curie wurde vor 150 Jahren in Warschau geboren. Ihre wissenschaftlichen Erfolge feierte sie in Frankreich. In der Pariser Heldenstätte Panthéon ist ihr eine Ausstellung gewidmet.