Orte /

Malta

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Anders Ygeman, Fraktionschef der Sozialdemokratischen Partei Schwedens, will eine Regierung bilden, die über die traditionellen Blockgrenzen hinausgeht. Foto: Jonas Ekstromer/TT News Agency/AP
Über Blockgrenzen hinweg

Schwedens Sozialdemokraten wollen Regierung bilden

Schweden wurde immer von einem linken oder einem konservativen Lager regiert. Das scheint jetzt Geschichte. Die Stärke der Rechtspopulisten lässt die etablierten Parteien ratlos zurück.

Cristiano Ronaldo hat den Start der Nations League abgesagt, um sich auf Juventus Turin zu konzentrieren. Foto: Antonio Calanni/AP
Stars pur und Nebenbühnen

Beobachtungen zum Nations-League-Start

Deutschland gegen Frankreich, England gegen Spanien: Bei der neuen Nations League geht es vom ersten Spieltag an zur Sache. Die Spitzenteams bieten Bestbesetzung. Doch was passiert ab Liga B?

Finanzminister Olaf Scholz (SPD) berät sich in Wien mit seinen EU-Kollegen. Foto: Kay Nietfeld
EU-Finanzministertreffen

Scholz: Besteuerung von Digitalkonzernen ist kompliziert

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat sich zurückhaltend zu möglichen Fortschritten bei der stärkeren Besteuerung von Digitalkonzernen wie Google und Facebook geäußert.

105991961.jpg
Unternehmen

Digitalsteuer: Scholz-Ministerium hat offenbar große Zweifel

Digitalkonzerne zahlen weniger Steuern als andere Unternehmen. Die EU will das ändern. Doch am Rückhalt von Finanzminister Scholz gibt es nun Zweifel.

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD). Foto: Christoph Soeder
US-Internetkonzerne

Experten im Finanzministerium rücken von Digitalsteuer ab

Die Milliardengewinne von Google und Co. wecken in der EU Begehrlichkeiten. Experten im Bundesfinanzministerium stellen jedoch das SPD-Wahlkampf-Versprechen einer Digitalsteuer in Frage und warnen vor einer "Dämonisierung" großer Digitalunternehmen.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2018: 5. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 5.

Joachim Löw bei der Kader-Bekanntgabe für die Länderspiele gegen Frankreich und Peru. Foto: Sven Hoppe
Titelchance und Abstiegsangst

So läuft die Nations League für Löw

Gleich im ersten Länderspiel nach dem WM-Desaster startet die deutsche Nationalmannschaft gegen den neuen Titelträger Frankreich in die Nations League. Der kompliziert anmutende Wettbewerb funktioniert eigentlich ganz einfach und birgt Chance wie Risiko.

leit72357235723_001.jpg
Kaufering

Sie leben in einer Welt ohne Töne

Die LT-Sommerreihe „der besondere Verein“. Heute: der Gehörlosenverein Landsberg. Viele neue technische Hilfsmittel erleichtern den Mitgliedern den Alltag.

Ein Migrant spricht mit einer Helferin des Roten Kreuzes als er Bord der «Diciotti» geht. Foto: Orietta Scardino/ANSA/AP
Salvini im Visier der Justiz

Migranten haben "Diciotti" verlassen

Dutzende Migranten dürfen nach tagelanger Warterei an Bord eines Schiffs in Italien an Land gehen. Hat Innenminister Salvini mit seinem harten Vorgehen nun den Bogen überspannt?

Salvini hatte angeordnet, die Menschen erst von Bord gehen zu lassen, sobald sich andere Staaten zur Aufnahme einiger Migranten bereit erklären. Foto: Andrew Medichini/AP
Flüchtlingsdrama in Italien

Fall "Diciotti": Ermittlungen gegen Innenminister Salvini

Die Migranten auf dem Schiff "Diciotti" dürfen nach tagelangem Tauziehen von Bord. Doch Italiens Innenminister Salvini könnte in dem Fall endgültig eine Grenze überschritten haben - meint zumindest die Justiz.