Orte /

Manching

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

201807271611_40_226655_201807271604-20180727140606_MPEG2_00.jpg
Video

Bayern jetzt mit Asyl-Landesamt

Für Kritiker ist die neue bayerische Landesbehörde inhuman und Steuerverschwendung. Für Ministerpräsident Söder garantiert das Asylamt hingegen Flüchtlingen die besten Chancen in Deutschland - obwohl es in erster Linie Abschiebungen forcieren soll.

Das Wort «Anker» steht keineswegs für einen rettenden Hafen in stürmischer See. Es steht vielmehr für An(kunft), k(ommunale Verteilung), E(ntscheidung) und R(ückführung). Foto: Stefan Puchner
Seehofers zentrales Projekt

Ankerzentren in Bayern gestartet

Zweieinhalb Monate vor der Landtagswahl sind in Bayern die von der CSU durchgesetzten Asyl- und Abschiebezentren gestartet. Seehofer, Söder & Co. loben die Einrichtungen. Doch die Kritik ist laut.

MMA_0741.jpg
Manching/Donauwörth

Ankerzentren in Bayern: Was ändert sich mit dem neuen Namen?

Die Staatsregierung wandelt sieben Flüchtlingseinrichtungen in Ankerzentren um. Zwei davon stehen in der Region. Nicht alle sind froh über die Entscheidung.

Copy%20of%20EA_DON_Ankerzentrum_Feature.tif
Asylpolitik

Die umstrittenen Ankerzentren für Flüchtlinge starten in Bayern

Als erstes Bundesland errichtet der Freistaat Ankerzentren. Damit sollen Asylverfahren beschleunigt werden. Kritiker sehen die Einrichtungen als Abschiebelager.

Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern, bei der Gründungsfeier des Landesamtes für Asyl. Foto: Matthias Balk
Manching

Umstrittenes Asyl-Landesamt: Söder eröffnet "Bayern-BAMF"

Bayern geht weiter seinen eigenen Weg in der Asylpolitik. Nach der Grenzpolizei ist nun ein Asyl-Landesamt in Manching aus der Taufe gehoben worden.

Gründung des Landesamtes für Asyl und Rückführungen
Neues Landesamt

So sieht Markus Söders neue Asylpolitik aus

Die Bayerische Staatsregierung will in Zukunft genauer hinsehen: Wem öffnet sie einen Weg in Ausbildung oder Arbeit – und wer muss rigoros abgeschoben werden?

Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern, bei der Gründungsfeier des Landesamtes für Asyl. Foto: Matthias Balk
Gründungsakt mit Söder

Bayern eröffnet Asyl-Landesamt - Grüne: "Große Söder-Show"

Für Kritiker ist die neue bayerische Landesbehörde inhuman und Steuerverschwendung. Für Ministerpräsident Söder garantiert das Asylamt hingegen schützbedürftigen Flüchtlingen die besten Chancen in ganz Deutschland - obwohl es in erster Linie Abschiebungen forcieren soll.

HAMPEL
Manching

Polizist Thomas Hampel leitet die neue Asylbehörde

Thomas Hampel ist Präsident des neuen Bayerischen Asyl-Landesamts in Manching. Er soll die verschiedenen Zuständigkeiten verzahnen. Welche Ziele er hat.

Copy%20of%20DSC_0137.tif
Flugtaxi-Testregion

Flugtaxis steigen über Ingolstadt schon 2018 auf

Ingolstadt zündet die nächste Stufe bei der Bewerbung als Flugtaxi-Testregion der EU. Ein Testfeld ist in Manching schon Ende des Jahres zum Start bereit.

Copy%20of%20IMG_5027.tif
Stadtpolitik

Steigende Mieten sind „gesellschaftlicher Sprengstoff“

SPD-Spitzenkandidatin Natascha Kohnen ist zu Besuch im Ingolstädter Presseclub. Sie spricht über ihr wichtigstes Landtagswahlkampfthema, hat aber auch zu regionalen Themen eine Meinung. Etwa zum Nationalpark