Orte /

Manching

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

KAYA1454.JPG
Manching

Fliegerbombe ist entschärft

Wegen des Sprengkörpers aus dem Zweiten Weltkrieg hatte unter anderem Airbus evakuiert werden müssen. 3000 Personen mussten ihren Arbeitsplatz verlassen.

FS_AZ_B-LN_LOK_989209138.tif
Manching

Fliegerbombe am Flugplatz

In Manching musste das gesamte Gelände von Airbus, der Bundeswehr und einer Gärtnerei geräumt werden. Betroffen waren mehr als  2000 Menschen.

Copy%20of%20dpa_5F997800E39CCA23.tif
Transitzentrum

Was löste den Tumult aus?

Vor dem jüngsten Großeinsatz am Standort „P3“ soll es zunächst einen friedlichen Protest gegen die Kürzung des Taschengeldes gegeben haben. Die Ermittlungen laufen

Copy%20of%20Tag_der_Bundeswehr_WTD_61_Manching_23.tif
Ingolstadt

Zum Tag der Bundeswehr

Diesen Samstag werden in der Ingolstädter Kaserne bis zu 20000 Besucher erwartet. Was es im Ausbildungszentrum Pioniere zu erleben und zu sehen gibt

Copy%20of%20dpa_5F996E0095414825.tif
Innenminister

Bamf und Ankerzentren sind Seehofers Sorgenkinder

Die Bremer Affäre lässt ihn nicht los. Und seine Pläne für schnellere Abschiebeverfahren treten auf der Stelle

Transitzentrum für Asylsuchende im bayerischen Manching: Hier könnte eines von mehreren sogenannten Ankerzentren entstehen. Foto: Stefan Puchner
Manching

Wieder Ärger im Transitzentrum: 100 Polizisten im Einsatz

Erneut hat es in Manching Ärger im Transitzentrum gegeben. Die Polizei musste mit 100 Beamten ausrücken und zwei alkoholisierte Asylsuchende in Gewahrsam nehmen.

_AKY4934.jpg
Grenzpolizei

Herrmann will Bayerns Grenzen mit 1000 Polizisten schützen

Innenminister Joachim Herrmann möchte die geplante bayerische Grenzpolizei auf 1000 Beamte aufstocken. Schon im Juli sollen sie ihre Arbeit aufnehmen.

Copy%20of%202018-05-14_AR-Wahl2018_neue_Aufsichtsr%c3%a4te3.tif
Wahl

Sie vertreten die Interessen der Belegschaft

Wer bei Airbus Defence and Space als Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat sitzt

Copy%20of%20Donau.tif
Ingolstadt

Leblose Frau aus Donau geborgen

Einsatzkräfte konnten Sonntagmittag in Ingolstadt die Rentnerin noch reanimieren. Die Hilfe kam allerdings zu spät.

Transitzentrum für Asylsuchende im bayerischen Manching: Hier könnte eines von mehreren sogenannten Ankerzentren entstehen. Foto: Stefan Puchner
Viele Bundesländer lehnen ab

Seehofer könnte mit Ankerzentren für Asylbewerber scheitern

Wären sie eine Chance auf schnellere Entscheidungen über Bleiben oder Abschieben - oder Orte der Isolation und Frustration? Horst Seehofer beißt mit den geplanten Asylzentren bei den meisten Ländern auf Granit.