Orte /

Manila

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

IMG_1208.JPG
Eichstätt

Die verhängnisvolle Macht des Eichstätter Klerus

Das Bistum hat Details zum Finanzskandal vorgestellt. In den Fokus rückt der Ex-Finanzdirektor. Nicht nur, weil er sich zu einem Luxustrip einladen ließ.

eichst%c3%a4tt.jpg
Kirche

Wie der Fall Eichstätt zum größten Finanzskandal der Kirche wurde

Plus Ein hochrangiger Bistums-Mitarbeiter soll dubiose Geschäfte in den USA gemacht haben. Nun stellt sich heraus: Hinter dem riesigen Finanzskandal steckt System.

Copy%20of%20dom06.tif
Bistum Eichstätt

Prüfer erheben im Finanzskandal Vorwürfe gegen hohe Priester

Das Bistum Eichstätt steht wegen riskanter Immobiliengeschäfte mit 60 Millionen Dollar in der Kritik. Hochrangige Priester sollen das System etabliert haben.

20190121_073137.jpg
Saudi-Arabien

Philippinisches Hausmädchen in Saudi-Arabien hingerichtet

Eine 39-jährige Philippinin wurde in Saudi-Arabien wegen Mordes gehenkt. Alle Versuche, ihre Leben auf diplomatische Wege zu retten, scheiterten.

Durch zwei Explosionen in und vor einer katholischen Kirche im unruhigen Süden der Philippinen sind während eines Gottesdiensts mindestens 20 Menschen getötet worden. Foto: Nickee Butlangan/STR
Suche nach den Tätern läuft

Duterte besucht nach Anschlag Kathedrale von Jolo

Auf den Philippinen werden nach den Bomben auf Gottesdienstbesucher neue Terroranschläge befürchtet. Präsident Duterte will den islamistischen Terrorismus "gnadenlos" bekämpfen.

Copy%20of%20Frauenzeit_3.tif
Königsbrunn

Frauen erzählen vom „Risiko Religion“

In Königsbrunn sprechen Frauen wie Dekanin Doris Sperber-Hartmann über Anekdoten, Missverständnisse und Kompromisse zwischen ihrem Glauben und Alltagsleben.

Durch Explosionen in und vor einer katholischen Kirche im Süden der Philippinen sind während eines Gottesdiensts mindestens 27 Menschen getötet worden. Foto: Armed Forces of the Philippines/AP
Über Hundert Verletzte

Philippinen: Mindestens 20 Tote bei Anschlag auf Kirche

Sonntag. Gläubige auf den Philippinen feiern Gottesdienst in einer Kirche. Dann gibt es zwei Explosionen. Mindestens 20 Menschen sterben, über 100 werden verletzt. In der Region haben muslimische Rebellen mit Anschlägen immer wieder Schlagzeilen gemacht.

Die Bergungsarbeiten werden durch weitere kleinere Erdrutsche, heftigen Regen und den schlammigen Untergrund behindert. Foto: AP
30 Häuser verschüttet

Dutzende Tote nach Erdrutsch in Indonesien

Nach der jüngsten Unwetterkatastrophe im Osten der Philippinen wird von mindestens 75 Todesopfern ausgegangen.

Rodrigo Duterte, Präsident der Philippinen, schockiert nicht zum ersten Mal. Foto: Bullit Marquez/AP
Duterte

Philippinischer Präsident entsetzt mit Missbrauchs-Anekdote

Manila (dpa) – Nach einer Geschichte über die sexuelle Belästigung eines Dienstmädchens schlägt dem philippinischen Präsidenten heftige Empörung aus der Bevölkerung entgegen.

Polizisten untersuchen das Gelände vor einem Einkaufszentrum nach der Bombenexplosion. Foto: Rainier Canoso/STR
Militär beschuldigt Islamisten

Bombenanschlag vor Einkaufszentrum auf den Philippinen

Kurz vor Silvester eilen auf den Philippinen Hunderte in ein Einkaufszentrum. Plötzlich explodiert davor eine Bombe inmitten von Verkaufsständen. Islamistische Rebellen sollen verantwortlich sein.