Orte /

Marie

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Trauernde Kinder brauchen Halt. Jedoch sollte auf keinen Fall der Satz «Sei doch nicht traurig» fallen. Foto: Bildagentur-online
Den Tod verstehen

Was trauernde Kinder wirklich brauchen

Sie können weinen und gleich wieder fröhlich sein. Kinder trauern in Schüben - ganz anders als Erwachsene. Und die sind häufig verunsichert. Was braucht ein trauerndes Kind wirklich? Schonung oder ehrliche Worte?

Copy%20of%20IMG-20180429-WA0014.tif
Kunstturnen

Stattliche Trophäensammlung

Nachwuchs der KTV Ries landet bei der schwäbischen Einzelmeisterschaft in Illertissen gleich dreimal auf dem ersten Platz. Nun gilt das Augenmerk den bayerischen Titelkämpfen

Copy%20of%20transit_09.tif
Trailer und Kritik

"Transit": Flüchtlinge im Wartesaal der verzweifelten Hoffnung

Regisseur Christian Petzold verarbeitet zeitlos einen Romanklassiker. Seine Figuren bewohnen die Gegenwart als Gespenster der eigenen Vergangenheit.

Copy%20of%20woerterfabrik_foto_jan-pieter_fuhr_0756.tif
Theater Augsburg

Wenn jedes Wort etwas kostet

Das Theater begeistert mit der bezaubernden Kinderoper "Die großer Wörterfabrik".

Copy%20of%208726.tif
Schießen

Mertingen zielt im Derby genauer

Gemütlichkeit kommt in der Luftgewehr-Bayernliga zu einem Erfolg gegen Staudheim. Einem Akteur gelingen dabei bärenstarke 398 Ringe. Winterlust feiert zuvor ebenfalls einen Sieg

Copy%20of%20IMG_5288(1).tif
Bilanz in Neuburg

Spaziergang über’n Christkindlmarkt 

Auf einen Glühwein mit Friedhelm Lahn: Der Vorsitzende des Verkehrsvereins will wissen, wie es heuer gelaufen ist.

Copy%20of%20_FRS9241.tif
Uraufführung

Zwei Schwestern ringen um Frieden

Vom Alltag ins Mysterium: Wie Patrick Schäfers Friedensoper „Letzte Nacht“ in St. Anna berührt

Vincentinum
Fliegerbombe in Augsburg

Wie das Vincentinum und die Heime auf die Evakuierung reagieren

Patienten und Heimbewohner müssen für einige Stunden umziehen. Doch gerade für demente Menschen wird das sehr schwierig. Bei Zeitzeugen der Bombennacht kommen Erinnerungen hoch.

Die gebürtige polnische Wissenschaftlerin Marie Curie. Foto: dpa
Film

Weltpremiere von "Marie Curie" in Toronto

Ihre bahnbrechenden Studien zur Radioaktivität haben Marie Curie weltbekannt gemacht. In Marie Noëlles Film "Marie Curie", der beim 41. Toronto International Film Festival (TIFF) Weltpremiere gefeiert hat, wird vor allem die Frau hinter der Ikone dargestellt.

Tourismus
Schloss Neuschwanstein

Marienbrücke ist wieder offen

Den besten Blick auf Neuschwanstein hat man über der Pöllatschlucht. Zwölf Monate lang wurde der Steg saniert. Eine Geschichte über enttäuschte Urlauber und eine wagemutige Königin.