Orte /

Marienbad

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Kochbuch_Fr%c3%bchling.tif
Bad Wörishofen

Chefköche zeigen, wie der Frühling schmeckt

Im neuen Buch „Richtig genießen mit Kneipp“ kommen auch ganz besondere Zutaten zum Einsatz.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am...

Kalenderblatt 2019: 1. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 1.

IMG_3141.JPG
Bad Wörishofen

Weihnachtlich schlemmen mit Kneipp

Neues Kochbuch: Bad Wörishofens Köche zeigen eindrucksvoll, was kulinarisch in der Lehre des Wasserdoktors steckt.

Kochbuch(1).jpg
Bad Wörishofen

Das hätte auch Pfarrer Kneipp geschmeckt

Bad Wörishofens Chefköche haben leckere und gesunde Alternativen zum täglichen Allerlei in einem Buch zusammen gestellt: „Richtig genießen mit Kneipp“

Copy%20of%20HJGartnerKdN_02.tif
Kulturpreise

Acht Preisträger und eine aufrüttelnde Dankesrede

Hansjürgen Gartner und sein Bruder Joachim Lothar werden ausgezeichnet

Ab Frühjahr wird der Wanderweg Goldsteig in Bayern um einen rund 600 Kilometer langen Teil in Tschechien erweitert. Foto: Pavel Ourednik/Czech Tourism
Fernwanderweg

Aktuell von der ITB: Goldsteig bekommt Ableger in Tschechien

Der Goldsteig ist ein Top Trail. Deshalb können sich Wanderer über eine neue Route des prämierten Fernwanderweges freuen. Diese wird im Frühjahr freigegeben.

Copy%20of%20Hackspacher.tif
Dillingen

Trauer um Hans Hackspacher

Dillinger Unternehmer stirbt überraschend mit 67 Jahren. Die Bestürzung in der Wetzel Oblaten- und Waffelfabrik ist groß.

Copy%20of%20Hackspacher.tif
Dillingen

Trauer um Hans Hackspacher

Dillinger Unternehmer stirbt überraschend mit 67 Jahren. Die Bestürzung in der Wetzel Oblaten- und Waffelfabrik ist groß.

Copy%20of%20DSC02264.tif
Oberbleichen

Der „Dorfschneider“ und die „Postmarie“

Das Leben von Maria und Anton Rampp ist ein Spiegelbild der deutschen Nachkriegsgeschichte.

Copy%20of%208E1A3426_1_0028495.tif
Jubiläum

Vom „Hutschnametogh“ und von „da Kirwa“

In diesem Jahr feiert die Eghalanda Gmoi z’Günzburg und Umgebung ihr 60-jähriges Bestehen. Es ist ein munterer Verein. Ihn plagen allerdings auch große Sorgen