Orte /

Marienfeld

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG_0352(1).tif
Stadtrat

CSU übt scharfe Kritik am Wertinger Haushalt

Der Ausblick auf die Investitionen des Jahres erfreut nicht jeden. Wirtschaftsreferent Alfred Schneid verweigert die Zustimmung. Der Bürgermeister ist verblüfft: "So etwas habe ich ja noch nie erlebt".

Copy%20of%20IMG_2234.tif

Neues Ehrenmitglied bei Hubertus Obergriesbach

Copy%20of%20IMG_0989.tif
Entscheidung

Der Kindergarten wird nahe Buttinette gebaut

Nach langer Diskussion und der Beteiligung der Anwohner stimmten die Stadträte für den umstrittenen Standort. Manches Ratsmitglied ist damit unzufrieden. Andere sehen neue Konflikte kommen.

Horst Hrubesch gewann mit seinem Team die Partie gegen die Damen aus Island. Foto: Sasa Pahic Szabo
WM-Qualifikation

Stresstest für Hrubesch und DFB-Frauen: Island-Sieg Pflicht

Für die DFB-Frauen steht die Entscheidung in der WM-Qualifikation an. Nur mit einem Sieg in Island kann die Hrubesch-Elf das Ticket für Frankreich direkt lösen. Trotz Personalproblemen gibt sich der erfahrene Coach vor dem Gruppen-Finale locker und zuversichtlich.

Copy%20of%20IMG_0636(2).tif
Wertingen

Lehmeier: „Ich sage lieber ja als nein“

Wertingens Bürgermeister Willy Lehmeier spricht im Sommerinterview über Treffen mit den Bürgern, den Aufstieg der AfD, seine Enttäuschung über die Energiewende und wohin die Steuereinnahmen der Stadt „versickern“

Copy%20of%20IMG_0348.tif
Stadtrat

Nicht jedes Bauvorhaben schmeckt den Wertingern

Alle sind sich einig: Die Zusamstadt braucht dringend mehr Wohnraum. Doch egal, ob es um neue Baugebiete oder die Verdichtung geht – es gibt viel Unmut.

WITTERS_1133897.jpg
Fußball

Während Testspiel: Profis von Norwich City bestohlen

Spieler des englischen Zweitligisten Norwich sind bestohlen worden, während sie auf dem Platz standen. Bei dem Klub ist ein ehemaliger FCA-Spieler unter Vertrag.

Copy%20of%20IMG_6134.tif
Bauplätze

Im Marienfeld West II geht es jetzt los

Im Wertinger Westen sind bis zu 50 neue Bauplätze geplant. Zur besseren Verkehrserschließung wird eine Verbindungsstraße gebaut.

Copy%20of%20DSCN181888888(1).tif
Heimatgeschichte

Dieser Wertinger Verein ist 350 Jahre alt

Die Feuerschützen sind auf vielen Veranstaltungen in der Zusamstadt „lautstark“ vertreten

Copy%20of%20IMG_0716.tif

Karl Marx in Wertingen?

Die Grünen wollen Straßen benennen