Orte /

Marienmünster

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Stams_Jubil%c3%a4umsurkunden.tif
Kaisheim

Kaisheim und Stams: Eine besondere Verbindung 

Kaisheim und Stams feiern das 40-jährige Bestehen ihrer Partnerschaft. Einem Gast aus Österreich wird eine spezielle Ehrung zuteil.

Copy%20of%20Priesterjubil%c3%a4um_Hafenreut.tif
Jubiläum

Ein Leben für die Kirche aus Überzeugung

Pater Augustinus Gröger ist seit 50 Jahren Priester. Das feiert er in seiner alten Heimat

Copy%20of%20NS2J0092.tif
Dießen

Feuerwehr Dießen: 150 Jahre im Dienst der Gemeinschaft

In Dießen wird eine lange Tradition gefeiert: Festabend im Segelclub, Messe und Weißwurstessen. Mit dabei sind auch Gäste aus Südtirol.

jor955.JPG
Dießen

Aktionstag: Die Dießener Feuerwehr zeigt ihr Können

Die Dießener Feuerwehr feiert ihr 150-jähriges Bestehen mit spannenden Vorführungen in den Seeanlagen. Mit Wasser haben die Floriansjünger kein Problem.

_JOR2452.JPG
Landsberg

Urbanes Leben: Es geht nicht um ein Baudenkmal

Wie kann die städtebauliche Wirkung des Karl-Schrem-Baus als Erinnerung an die Pflugfabrik in Landsberg erhalten bleiben? Darüber macht sich LT-Redakteur Gerald Modlinger Gedanken.

Copy%20of%20jor070.tif
Dießen

Was die Dießener Feuerwehr alles kann

Beim Aktionstag anlässlich des Feuerwehrjubiläums in Dießen wird der Landrat unter anderem die Jugend auszeichnen. Was an dem Tag in den Seeanlagen so alles passiert.

Copy%20of%20leit5623234.tif
Taubenturm

Wie man mit Fundstücken Geschichten erzählt

Gerald Strasser stellt in Dießen aus. Seine Werke wirken fast ein wenig schüchtern

LT-1190736.jpg
Dießen

Feuerwehrgeschichte: Es begann mit Löschkübeln

Die Feuerwehr Dießen wurde 1868 gegründet. 150 Jahre später präsentiert sich eine moderne Rettungsorganisation. Was zum Jubiläum alles geplant ist. Die neue Chronik ist da.

jor354.JPG
Dießen

Die große alte Dame wird aufgehübscht

Die Restaurierung der Königsorgel in Dießen steht bevor. Es gab auch Spenden.

Copy%20of%20jor020(1).tif
Dießen

Kunst und Design vereinen sich im Kontrast

Der internationale Keramikpreis des Dießener Töpfermarktes geht an Monika Debus aus Höhr-Grenzhausen. Seit Jahren in der engeren Auswahl, gewann sie nun mit einer Objektgruppe zum Thema „Kontraste“