Mecklenburg-Vorpommern
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Mecklenburg-Vorpommern"

Unter bestimmen Auflagen ist Urlaub in ganz Schleswig-Holstein wieder möglich.
Urlaub

Schleswig-Holstein öffnet sich Touristen

Zum Kurzurlaub über Pfingsten an die Küste - in einem Bundesland ist das möglich, im anderen nebenan dagegen noch nicht. Die Hotelbranche macht Druck.

Thomas Kuzio wird das Ulmer Münster in seiner Raumwirkung mit der Gestaltung von acht Glasfenstern des Nordschiffes für Generationen prägen.
Ulm

Dieser Künstler wird das Ulmer Münster für Generationen prägen

Plus Thomas Kuzio gestaltet acht Glasfenster im Nordschiff des Ulmer Münsters. Wer ist der Mann, der mit seinen Werken das Innere der Kirche leuchten lassen will?

Die Rettungsschwimmer der DRK Wasserwacht Rostock starten haben den Wachdienst der diesjährigen Badesaison wieder aufgenommen.
Urlauber an deutschen Stränden

Beginn der Badesaison an den Küsten - Sorge vor Coronafolgen

In diesen Tagen beziehen die ersten Rettungsschwimmer an Nord- und Ostsee ihre Posten. Und sie blicken mit Sorgen auf die zweite Badesaison während der Corona-Pandemie.

Wird seit vergangenem Sonntag vom Robert-Koch-Institut auch nicht mehr als Risikogebiet eingeschätzt: die Algarve im Süden Portugals. Das Land verzeichnet seit Wochen stabile Inzidenzwerte von unter 35.
Neuburg-Schrobenhausen

Reisebüros im Raum Neuburg: „Endlich Licht am Ende des Tunnels“

Plus Sinkende Inzidenzwerte, aufgehobene Quarantänepflicht und aufgestautes Fernweh: Die Menschen buchen wieder Urlaub. Ganz überwunden ist die Krise für die Touristiker aber noch nicht.

Wann sind die Feiertage in Mecklenburg-Vorpommern 2021? Hier listen wir alle Termine auf - auch für die Ferien.
Mecklenburg-Vorpommern

Ferien und Feiertage in Mecklenburg-Vorpommern 2021: Alle Termine

Wie viele Feiertage hat Mecklenburg-Vorpommern 2021? Und welche? Hier finden Sie die Termine und wissen damit immer, wann der nächste Feiertag und die nächsten Ferien sind.

Ein Mitarbeiter eines Testcenters führt einen Test auf das Coronavirus durch. Die Zahl der Neuinfektionen in Deutschland sinkt weiter.
Corona-Pandemie

Bundesweite 7-Tage-Inzidenz nähert sich der 100

Das Infektionsgeschehen der dritten Corona-Welle in Deutschland flaut weiter ab. Mehrere Kennwerte weisen auf eine anhaltende Entspannung der Lage hin.

Der Jungfernstieg ist kurz nach 0 Uhr bei Regen menschenleer. Seit Mitternacht ist die wegen der Coronapandemie geltende Ausgangssperre aufgehoben.
Corona-Pandemie

Der Norden lockert - Ausgangsbeschränkung in Hamburg fällt

In Hamburg fällt die nächtliche Ausgangsbeschränkung, in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern dürfen die Gastronomen bald wieder bewirten.

Im Nordschiff des Ulmer Münsters sind die Fenster derzeit noch milchig und eintönig. Bald sollen sie in kräftigen Farben strahlen.
Ulm

Künstler fertigt acht neue Fenster für das Ulmer Münster

Plus Das nördliche Seitenschiff des Münsters soll neu erstrahlen, Thomas Kuzio gestaltet dort acht Fenster. Eine "Jahrhundertgelegenheit" für einen Künstler.

Buntes Treiben im Frankfurter Hafenpark. Bundesgesundheitsminister Spahn mahnt, Lockerungsschritte müssten vorsichtig gegangen werden.
Corona-Pandemie

Länder ringen um Lockerungen - Spahn mahnt zur Vorsicht

In der Hauptstadt ist die Inzidenz wieder leicht gestiegen, in den meisten Kreisen liegt sie noch über der Notbremsen-Schwelle. Doch immer heftiger wird über die nächsten Lockerungen debattiert.

Janine Wissler und Dietmar Bartsch.
Bundestagswahl 2021

Linke zieht mit Wissler und Bartsch in den Wahlkampf

Janine Wissler und Dietmar Bartsch werden die Spitzenkandidaten der Linken für den Bundestagswahlkampf. Beide repräsentieren unterschiedliche Strömungen.

Die Impfkampagne in Deutschland hat angezogen - und auch andere Kennwerte in der Pandemie entwickeln sich positiv.
Corona-Pandemie

Hälfte der Bundesländer mit Inzidenzwert unter 100

Die Corona-Lage in Deutschland entspannt sich. Besonders gut sieht es in Schleswig-Holstein mit einer Inzidenz von 50 aus. Schlusslichter sind derzeit Sachsen und Thüringen.

Nach der Aufhebung der Reisewarnung für die Algarve ist die portugiesische Küstenregion für Deutsche wieder beliebtes Urlaubsziel. Wer von dort heimkehrt, muss nicht mehr in Quarantäne.
Neue Einstufungen

Malta und Algarve werden von Corona-Risikoliste gestrichen

Urlaub im Ausland ohne Quarantäne: Für Corona-Geimpfte und Genese ist das bald grundsätzlich möglich. Mit sinkenden Infektionszahlen verbessern sich aber die Chancen auch für diejenigen, die noch nicht geimpft sind.

Wer von Malta aus nach Deutschland einreist, muss bald nicht mehr in Quarantäne.
Tourismus

Malta und Algarve werden von Corona-Risikoliste gestrichen

Urlaub im Ausland ohne Quarantäne: Für Corona-Geimpfte und Genese ist das bald möglich. Mit sinkenden Infektionszahlen verbessern sich aber die Chancen auch für diejenigen, die noch nicht geimpft sind.

Bürgermeister Volker Bartl vor dem teilweise freigelegten «Großen Stein».
Naturdenkmal

Spektakuläre Hebung von Riesen-Findling

Millimeter für Millimeter wird ein rund 400 Tonnen schwerer Findling langsam in die Höhe gewuchtet. "Er schwebt", ruft der Bürgermeister und stößt mit Sekt an.

Hamburg verdrängt Berlin vom digitalen Spitzenplatz.
Deutschland-Index

Hamburg verdrängt Berlin vom digitalen Spitzenplatz

Gerade in Corona-Zeiten fällt auf, dass der Stand der Digitalisierung in der Verwaltung und anderswo manchmal noch sehr zu wünschen übrig lässt. Eine Bestandsaufnahme.

Die berühmten Kreidefelsen locken jedes Jahr viele Besucher in Rügens Nationalpark Jasmund - da will die Natur besonders geschützt werden.
Kreidefelsen und Küstenwälder

Mecklenburg-Vorpommern: Die grünen Schätze der Ostsee

Vor rund 30 Jahren wurden ursprüngliche Naturlandschaften an Mecklenburg-Vorpommerns Küste unter Schutz gestellt. Seitdem zeigt sich dort, wie der Spagat zwischen Naturschutz und Tourismus gelingt.

Schwäne schwimmen im Naturschutzgebiet Lewitz im Südwesten Mecklenburgs.
Natur atmet auf

Nationalparks und Corona - die Ruhe vor dem Sturm?

Die Corona-Pandemie bescherte den Nationalparks im vergangenen Jahr erst einen Dornröschenschlaf und dann einen Besucheransturm. Dieses Jahr könnte es ähnlich kommen.

Das Paul-Ehrlich-Institut bewertet die Risiken bei Astrazeneca und Johnson & Johnson als sehr gering.
Impf-Behörde

Risiken bei Astrazeneca und Johnson & Johnson sehr gering

Gute Nachrichten zum Impfen: Es gibt immer mehr Corona-Impfstoff, und die oberste deutsche Impfbehörde bewertet die Risiken bei Astrazeneca und Johnson & Johnson als sehr gering. Zunehmend rückt die Frage ins Zentrum: Was sollen Geimpfte wieder dürfen?

Die Luca-App wird vielerorts zur Kontaktpersonennachverfolgung eingesetzt.
Corona-Kontaktnachverfolgung

IT-Sicherheitsforschende kritisieren Luca-App

Das Luca-System zur Datenbereitstellung für mögliche Kontaktpersonennachverfolgung steht massiv in der Kritik. Die Entwickler reagierten am Freitag mit einer Stellungnahme.

Ein Mitglied des Mobilen Einsatzkommandos MEK der Polizei in Augsburg soll bei einem Schießtraining Munition unterschlagen haben. Nun überprüft das LKA auch, ob weitere Beamte ähnlich handelten.
Augsburg

Munition unterschlagen? Razzia bei Polizei-Spezialeinheit in Augsburg

Plus Mitglieder bayerischer Polizei-Spezialeinheiten sollen bei einem Schießtraining Munition unterschlagen haben. Nun überprüft das LKA auch, ob weitere Beamte ähnlich handelten.

Welche Beschränkungen fallen für Geimpfte weg? Diese Frage soll bei der geplanten Ministerpräsidentenkonferenz am Montag mit im Zentrum stehen.
Kampf gegen Corona

Freiheiten für Geimpfte - EMA-Entwarnung bei Astrazeneca

Gute Nachrichten zum Impfen: Es gibt immer mehr Corona-Impfstoff, und weitere Studien belegen die Wirksamkeit. Zunehmend rückt die Frage ins Zentrum: Was sollen Geimpfte wieder dürfen?

Bayern hat sich entschieden,  AstraZeneca für alle Altersgruppen freizugeben.
Corona-Pandemie

Impfung mit AstraZeneca für alle in Bayern: Das müssen Sie jetzt wissen

Niedergelassene Ärzte können in Bayern den Impfstoff von AstraZeneca ohne Priorisierung verabreichen. Dennoch müssen Impfwillige weiter Geduld haben.

Ein Wolf schaut hinter einem Baum in einem Wildpark in Bayern hervor.
Umwelt

Das schwierige Verhältnis von Mensch und Wolf

Vor fünf Jahren wurde in Deutschland der erste sogenannte Problemwolf erschossen: Kurti kam in der Lüneburger Heide Menschen zu nah. Daten zeigen: Der Mensch ist für Wölfe eine weitaus größere Gefahr.

«Die Ärzte kennen ihre Patienten gut», sagte Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) zur Entscheidung, Astrazeneca für alle Altersgruppen freizugeben.
Impfstrategie

Bayern: Ärzte dürfen Astrazeneca altersunabhängig spritzen

Nach Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern hebt auch Bayern die Impf-Priorisierung für das Astrazeneca-Präparat auf. In Arztpraxis darf das Vakzin auch Personen unter 60 verimpft werden.

Ziel des Infektionsschutzgesetzes ist es, Einschränkungen des öffentlichen Lebens bundesweit einheitlich zu regeln.
Infektionsschutzgesetz

Beratungen über Corona-Notbremse: Länder verschärfen Regeln

Die Koalitionsfraktionen wollen über Änderungen am Infektionsschutzgesetz beraten. Angesichts weiter sehr hoher Corona-Zahlen treten in einigen Bundesländern aber bereits schärfere Beschränkungen in Kraft.