Orte /

Mecklenburg-Vorpommern

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

In einigen Bundesländern wird der Grippe-Impfstoff knapp. Foto: Martin Schutt
Gesundheitsvorsorge

Mangel an Grippe-Impfstoff in vielen Teilen Deutschlands

Wer wegen einer Grippe-Impfung zum Arzt geht, bekommt derzeit vielerorts keine: In einigen Regionen gibt es keinen Impfstoff mehr. Nun soll versucht werden, Nachschub aus dem Ausland zu holen.

Neben der höheren Nachfrage könnten unter anderem zu große Vorräte in manchen Arztpraxen und Apotheken zu dem Engpass beitragen. Foto: Bernd Wüstneck
"Momentan nichts zu holen"

Engpass bei Grippe-Impfstoffen in vielen Teilen Deutschlands

Wer wegen einer Grippe-Impfung zum Arzt geht, bekommt derzeit vielerorts keine: In einigen Regionen gibt es keinen Impfstoff mehr. Nun soll versucht werden, Nachschub aus dem Ausland zu holen.

Der saudi-arabischen Regierungskritiker und Journalist Jamal Khashoggi während des Weltwirtschaftsforums in Davos. Foto: Virginia Mayo/AP
Nach Tötung von Kashoggi

Einreiseverbote und Rüstungsstopp: Saudis sanktioniert

Die Ermittlungen im Fall Khashoggi laufen noch. Trotzdem prescht die Bundesregierung mit Strafmaßnahmen gegen Saudi-Arabien vor. Wie viele Europäer ihr folgen werden, ist unklar. Eine der deutschen Sanktionen ist in der EU besonders umstritten.

Eine Grableuchte steht neben einer Polizeiabsperrung am Eingang zu einem Haus in Wittenburg. Hier ist ein 85 Jahre alter Mann mit einem Messer getötet worden. Foto: Axel Heimken
Festnahme

Obduktion bestätigt: Rentner starb an tiefem Halsschnitt

Ein alter Mann ist tot, ein junger wird unter Tatverdacht festgenommen. Die Ermittler suchen nun eine Tatwaffe - und ein Motiv.

Anne Will
18.11.2018

"Anne Will": Gäste und Thema heute

Bei "Anne Will" geht es heute um die politische Gespaltenheit Deutschlands. Zu den Gästen zählen unter anderem Friedrich Merz und Annalena Baerbock.

Drohung gegen Konzert mit Feine Sahne Fischfilet
Chemnitz

Drohung: Konzert von "Feine Sahne Fischfilet" unterbrochen

In Chemnitz muss ein Konzert mit Feine Sahne Fischfilet in Chemnitz wegen einer Drohung unterbrochen werden. Über eine Stunde müssen die Zuschauer warten.

Ex-Unionsfraktionschef Merz neben CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer und Gesundheitsminister Spahn in Lübeck auf der Bühne. Foto: Carsten Rehder
CDU-Regionalkonferenz

Kandidaten für Merkel-Nachfolge beschwören Aufbruchstimmung

Die Seele der CDU-Basis streicheln und Lippenbekenntnisse zur loyalen Kooperation mit Kanzlerin Merkel: Bei der ersten Regionalkonferenz für die künftige CDU-Spitze versuchen Merz und Spahn Zweifel zu zerstreuen. Den längsten Applaus bekommt Kramp-Karrenbauer.

dpa_5F9ADE001DE44FE1.jpg
Regionalkonferenz

AKK, Merz und Spahn liefern sich Dreikampf um die CDU-Spitze

Wer folgt auf Angela Merkel? Annegret Kramp-Karrenbauer, Friedrich Merz und Jens Spahn eröffnen in Lübeck das große Schaulaufen.

Die Pilger beim Besuch der Klosterkirche des ehemaligen Zisterzienserinnenklosters Wanzka - für das Pilgern muss man aber nicht gläubig sein. Foto: Bernd Wüstneck
"Einfach sein dürfen"

Pilgern in der Mecklenburgischen Seenplatte

Besinnung und Einkehr: Mit diesem Ziel gehen wohl alle Pilger dieser Welt auf eine Reise, mal zwei bis drei Tage oder gleich mehrere Wochen. In die Ferne muss dafür niemand reisen - Pilgern geht auch in der Mecklenburgischen Seenplatte.

Bootsbau auf der Werft der Poeler Bootsbau GmbH. Hier arbeitet auch Meister Ralf Asmus. Foto: Jens Büttner
Von Booten und Buddelschiffen

Traditionshandwerker an der Ostsee

Segelmacher, Bootsbauer, Strandkorb-Schreiner und Buddelschiff-Konstrukteure: An der Küste Mecklenburg-Vorpommerns zwischen Boltenhagen und Graal-Müritz gibt es jede Menge Traditionshandwerker. Davon haben auch Urlauber etwas.