Orte /

Mecklenburg

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Das Wetter lädt auch in den kommenden Tagen zum Baden ein. Foto: Sebastian Gollnow
Rekordverdächtiger Juli

Am Dienstag wird es nochmal richtig heiß

Kein Ende des Sommers in Sicht - im Gegenteil: Am Dienstag ist ein neuer Hitzerekord möglich. Und sicher ist schon jetzt: Der Juli gehört zu den heißesten seit Beginn der Wetteraufzeichnungen.

Copy%20of%20IMG_9334(1).tif
Glücksbringer

Der rote Kardinal und das blaue Schweinchen

Heute erzählt Maureen Dalton, Hebamme am Krumbacher Krankenhaus

Copy%20of%20IMG_7060(1).tif
Ortstermin

Ökomodellprojekt oder nasse Enteignung im Donaumoos?

An der Renaturierung der Schorner Röste scheiden sich die Geister. Das sagen Befürworter und Gegner. Das große Niedermoor ist eine sensible Landschaft.

Copy%20of%20IMG_7060.tif
Walda/Schorn

Schorner Röste: Ökomodellprojekt oder Enteignung?

Ortstermin An der Renaturierung der Schorner Röste scheiden sich die Geister. Das sagen Befürworter und Gegner

Scharlachrennen_carl_hoster_hbm.JPG
Scharlachrennen in Nördlingen vom 19. bis 22. Juli

Jagd auf die Goldene Daniel Peitsche

Am kommenden Wochenende satteln wieder Top-Reiter beim schönsten Reitturnier in ganz Süddeutschland in Nördlingen – beim Scharlachrennen am Sonntag wird die Kaiserwiese zur Galopp-Rennbahn – Vorführungen und Fohlenauktion

Maria Gentner, Agraringenieurin aus Mittelfranken, steht auf ihrer «Obstarche», eine Streuobstwiese mit alten Birnen- und Apflesorten. Foto: Daniel Karmann
Boskop und Berlepsch

Alte Apfelsorten finden immer mehr Liebhaber

Wegen des Klimawandels und des Insektensterbens könnten Streuobstwiesen wieder wichtiger werden. Meist wachsen hier zudem alte Obstsorten abseits des vereinheitlichten Supermarkt-Geschmacks. Für historische Äpfel und Birnen finden sich immer mehr Liebhaber.

Copy%20of%20Blum_Flying%20Boy_N%c3%b6rdlingen%202016-0318.tif
Reitturnier

Scharlachrennen mit neuer Struktur

Aufbau auf der Kaiserwiese wird verändert. Der Chef bekommt Unterstützung.

Rom ist im August zwar extrem heiß, doch die Stadt lässt sich trotzdem genießen - nur nicht unbedingt mittags. Foto: Andrea Warnecke
Vom Überleben zum Genießen

Hitze-Tipps für Rom im Hochsommer

Auch bei sengender Hitze muss Rom keine Tortur sein. Dafür sorgen seidige Nächte, Bootsfahrten im Park Villa Borghese und 2500 tropfende Nasen. Ein Ausflug in den Monsterwald von Bomarzo kann sogar Gänsehaut hervorrufen.

Angeblich sollen Generalkonsulate aus der Türkei stammenden Eltern und Lehrer aufgefordert haben, Erdogan-Kritiker zu melden. Foto: Armin Weigel/Symbolbild
Kommentar

Höhere Gehälter für Beamte in Bayern - aber auch höhere Kosten

Beamte verdienen in Bayern mehr als in anderen Bundesländern. Die Wahrheit ist aber auch: Die Kosten im Freistaat sind besonders hoch.

Ein schneebedecktes Riesen-Osterei steht auf dem Rostocker Ostermarkt. Mit teils kräftigen Schneefällen hat sich der Winter kurz vor Ostern im Norden zurückgemeldet. Foto: Bernd Wüstneck
Nächste Woche wird es wärmer

Wechselhafte Ostertage auch mit Schnee

Ostereiersuche im Schnee? Das ist diesmal im Nordosten Deutschlands durchaus möglich - aber auch gar nicht so ein seltenes Phänomen. Denn anders als Weihnachten hat Ostern einen beweglichen Kalender-Termin.