Orte /

Mercedes

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Lewis Hamilton lässt sich bei seiner Vertragsentscheidung nicht drängen. Foto: Sydney Low/CSM via ZUMA
Neue F1-Pläne abwarten

Hamilton zu neuem Vertrag: "Lasse mich nicht treiben"

Weltmeister Lewis Hamilton will die Entscheidung über einen neuen Formel-1-Vertrag bei Mercedes nicht übereilen.

Alles neu macht der Mai: zumindest die A-Klasse, die Mercedes dann in vierter Generation zu den Händlern bringt. Foto: Daimler AG
Im Mai bei den Händlern

Neue Mercedes A-Klasse startet bei 30 232 Euro

Wenn Mercedes im Mai die vierte Generation der A-Klasse startet, spendieren die Stuttgarter dem kompakten Auto neben einem neuen Design und neuen Motoren auch ein neues digitales Bediensystem.

Beim Start zum China-Rennen kommt Kimi Räikkönen besser weg als Ferrari-Teamkollege Sebastian Vettel auf der Pole. Foto: Andy Wong/AP
Formel 1

Ricciardo gewinnt in China - Vettel nach Crash nur Achter

Für Sebastian Vettel war das Rennen in Shanghai bitter: Nach einem Unfall wurde er nur Achter. Den Sieg holte sich Daniel Ricciardo.

Sebastian Vettel (r) im Ferrari möchte auch in Shanghai die Nase vor Mercedes-Pilot Lewis Hamilton haben. Foto: Rick Rycroft
Rennen in Shanghai

Das muss man wissen zum Großen Preis von China

Zwei Rennen - zwei Siege: Die Formel-1-Saison hat für Sebastian Vettel optimal begonnen. Der Ferrari-Pilot profitierte auch von den Fehlern bei Mercedes. In China will das Weltmeister-Team mit Champion Lewis Hamilton kontern.

Sebastian Vettel gibt am Streckenrand in Shanghai seinen Fans Autogramme. Foto: Andy Wong/AP
Formel 1 in China

Sieg-Statistik interessiert Vettel nicht: "Sehr langer Weg"

Besser konnte für Sebastian Vettel der Start in die Formel-1-Saison nicht laufen. Er ist mit zwei Siegen nach China angereist. Sein Ferrari scheint in diesem Jahr stärker als erwartet. Doch die WM-Favoriten sind für ihn weiter Mercedes und Lewis Hamilton.

Copy%20of%20P_13Z65H.tif

„Ein langer Weg“

Formel 1 Ferrari-Fahrer Vettel gibt nicht viel auf die Führung in der WM-Wertung

Copy%20of%20_WYS_afa_046.tif
Elektromobilität

Wie es sich mit dem Elektroauto durch Augsburg fährt

Auf der dem Freigelände der Frühjahrsausstellung können Besucher Fahrzeuge mit Elektroantrieb testen. Viele sind nach dem ersten Fahrerlebnis überrascht.

Lewis Hamilton fährt für das Mercedes-Team in der Formel 1. Foto: Antonio Calanni
Formel 1

Hamilton-Vertrag "so gut wie in trockenen Tüchern"

Mercedes ist sich mit Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton (33) weitgehend über einen neuen Vertrag einig.

Sebastian Vettel vom Team Ferrari hat sich für den 2. Saisonlauf in Bahrain die Pole Position gesichert. Foto: Luca Bruno/AP
Formel 1

Vettel sichert sich in letzter Sekunde Pole Position

Sebastian Vettel holt sich in Bahrain den besten Startplatz und kann seine WM-Führung nun ausbauen. Wie schon in Australien nutzt Vettel das Pech seiner Rivalen.

Sebastian Vettel sieht bei seinem Ferrari noch Nachbesserungsbedarf. Foto: Luca Bruno/AP
Formel 1 in Bahrain

Noch fehlt der Glaube: Vettel treibt Ferrari an

Im 100. Formel-1-Rennen für Mercedes will Lewis Hamilton seinem Dauerrivalen Sebastian Vettel die glückliche WM-Führung gleich wieder entreißen.