Orte /

Mercedes

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Unbeeindruckt von Umwegen: Die G-Klasse ist ein waschechter Geländewagen, etwas Matsch auf dem Weg nach oben stört da kaum. Foto: Craig Pusey/Daimler AG/dpa-tmn
Gelände ohne Ende

40 Jahre Mercedes G-Klasse

Die G-Klasse ist das Urgestein unter den Geländewagen und der Methusalem im Mercedes-Programm. Denn zumindest äußerlich nahezu unverändert gibt es sie jetzt seit 40 Jahren. Und der kantige Klassiker ist sich selbst als Oldtimer für härteste Touren nicht zu schade.

Keke Rosberg wird am 6. Dezember 2018 70 Jahre alt. Foto (2010): David Ebener Foto: David-Wolfgang Ebener
Ehemaliger F1-Weltmeister

Jenseits der Öffentlichkeit: Keke Rosberg wird 70

Eigentlich wollte Keke Rosberg Zahnarzt werden. Stattdessen wurde er 1982 Weltmeister in der Formel 1. Sohn Nico schaffte das 2016 auch.

Lance Stroll fährt 2019 für Force India. Foto: Xavier Bonilla/gtres
Formel 1

Letztes Cockpit vergeben: Stroll fährt 2019 für Force India

Der Kanadier Lance Stroll hat sich das letzte verfügbare Formel-1-Cockpit gesichert und fährt künftig wie erwartet für Force India.

«Wir müssen uns jedes Detail anschauen und als Gruppe gestärkt nächstes Jahr zurückkommen», sagte Sebastian Vettel. Foto: Kamran Jebreili/AP
Nach Formel-1-Finale

Vettels Rede vom Team und Hamiltons Oberkörper-Strip

Das Finale wurde zur Bestätigung einer ganzen Formel-1-Saison.

Der ehemalige Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg glaubt an weitere Chancen für Sebastian Vettel beim Kampf um den WM-Titel. Foto: Britta Pedersen
Formel 1

Rosberg: 2019 wird für Vettel kein Knackpunkt-Jahr

Nico Rosberg hält die nächste Saison von Sebastian Vettel bei Ferrari nach dem erneut verpassten WM-Titel nicht für dessen "letzte Chance oder ein Knackpunkt-Jahr".

Formel-1-Pilot Esteban Ocon wird in der Saison 2019 bei Mercedes Ersatzfahrer. Foto: Xavier Bonilla/Gtres
Saison 2019

Ocon wird Ersatzfahrer bei Mercedes

Esteban Ocon wird in der Saison 2019 Ersatzfahrer beim Weltmeister-Team Mercedes.

Auf den Spuren des berühmten Vaters: Mick Schumacher. Foto: Uwe Anspach
Formel-3-Sieger

Lewis Hamilton: Mick der nächste Schumacher und die Formel 1

Mick Schumacher ist auch bei der Formel 1 in Austin Gesprächsthema. Führt ihn bald sein Weg in die Königsklasse? Der regierende Weltmeister ist sich da schon sehr sicher.

Rastete in Brasilien aus: Max Verstappen. Foto: Nelson Antoine/AP
Formel-1-Ausraster

Schubserei: Verstappen muss Sozialstunden leisten

Für Max Verstappen ist Esteban Ocon ein Idiot und Weichei. Zu diesem Schluss kommt der Niederländer spätestens nach einer Kollision in Brasilien. Diese kostet den Red-Bull-Piloten den Sieg. Verstappen wütet und wird gegen Ocon handgreiflich. Dafür gibt es eine Strafe.

Vorhang auf und wieder zu: Zugunsten besserer Aerodynamik können manche Autos wie etwa der Audi E-Tron den Kühler mit Hilfe von Jalousien nur dann öffnen, wenn der Motor zusätzliche Kühlung wirklich benötigt. Foto: AUDI AG
Schnittig durch den Wind

Wie der cw-Wert den Verbrauch beeinflusst

Design ist nicht nur eine Frage der Ästhetik, sondern auch der Effizienz. Für geringere Emissionen in realistischen Prüfverfahren rückt zusehends auch der Luftwiderstand in den Fokus der Entwickler, denn eine schnittige Karosserie gibt es quasi zum Nulltarif.

Copy%20of%20Steve_Kuhn_Trio-01(1).tif
Birdland

Lyrische Sensibilität in markanter Tiefenschärfe

Mit Steve Kuhn war ein großer Vertreter des Jazzpianos im Neuburger Jazzclub zu erleben