Mexiko
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Mexiko"

Das Erdbeben der Stärke 7,5 hat schwere Schäden angerichtet.
Tote nach schwerem Erdstoß

Mehr als 1700 Nachbeben in Mexiko

700 Kilometer vom Zentrum des Bebens entfernt schwankten die Hochhäuser. In den betroffenen Gebieten leben 46 Millionen Menschen. Auch einen Tag danach kommt die Erde in Mexiko nicht zur Ruhe.

Kaputte Kacheln liegen nach dem Beben auf einer Straße der Ortschaft Crucecita.
Pazifischer Feuerring

Tote nach schwerem Erdbeben im Süden von Mexiko

Auch im Zentrum Mexikos ist der Erdstoß noch zu spüren. Die Menschen verlassen ihre Häuser und bringen sich auf Straßen und in Parks in Sicherheit - die Angst sitzt drei Jahre nach einem verheerenden Beben noch tief.

Der Süden von Mexiko ist von einem schweren Erdbeben erschüttert worden. Das Zentrum des Bebens der Stärke 7,5 lag vor der Pazifikküste des Bundesstaates Oaxaca.
Mexiko

Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko: Mindestens sechs Tote

Auch im Zentrum ist der Erdstoß zu spüren. Menschen verlassen ihre Häuser und bringen sich in Sicherheit - die Angst sitzt drei Jahre nach einem verheerenden Beben tief.

Das Coronavirus ist bei  neugeborenen Drillingen in Mexiko nachgewiesen worden.
Corona-Pandemie

Neugeborene Drillinge in Mexiko positiv auf Coronavirus getestet

Bei den drei Babys handelt es sich um Frühgeburten. Eines von ihnen zeigt Symptome der Lungenkrankheit Covid-19.

Mitglieder nehmen im August 2019 an einer Sitzung des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen teil.
Kanada unterliegt

Norwegen und Irland in UN-Sicherheitsrat gewählt

15 Länder sitzen im UN-Sicherheitsrat. Jetzt hat das einzige Gremium der Vereinten Nationen, das rechtlich bindende Resolutionen aussprechen kann, neue nichtständige Mitglieder gewählt. Für Kanadas Premier Justin Trudeau wurde die Abstimmung zur Niederlage.

Mörderischer Alltag in Mexiko: In Colima wurden ein Richter und seine Frau erschossen.
Kriminalität

Kartell-Verfahren: Richter und seine Frau in Mexiko zu Hause erschossen

In Mexiko sind ein Richter und seine Frau erschossen worden. Der Mann leitete ein Verfahren gegen den Sohn des berüchtigten Kartell-Chefs "El Mencho".

Nur zwei Spieler gewannen mehr WM-Partien als Wolfgang Overath: MMiroslav Klose und Cafu.
Interview

Wolfgang Overath: "Von den Figuren war es die vielleicht die größte WM"

50 Jahre nach der WM in Mexiko erinnert Wolfgang Overath an das Turnier, zu dem auch das "Spiel des Jahrhunderts“ zwischen Deutschland und Italien gehört.

Die drei haben sichtlich Spaß an ihrer Musik – egal wo sie spielen: Die Ziacheiner Reinhold „Rey“ Host, Julia Petrich und Heinz Reich.
Aindling

CD-Release: Die Ziacheiner besingen „Das schöne Bayernland“

Plus Die Aindlinger Band Ziacheiner veröffentlicht ihr erstes Album. Zu hören sind fetzige Polkas und stimmungsvolle Lieder. Worum es geht.

Die Zeit der großen Tankerflotten könnte bald abgelaufen sein, glauben Ölexperten.
Rohstoffe

Corona ist lebensgefährlich für die Ölbranche

Die großen Ölförderländer versuchen, den Barrelpreis zu stabilisieren. Doch der Schock durch die Krise könnte so groß sein, dass es kein Zurück mehr gibt.

Ein Fahrzeug steht in Flammen. Auch in Mexiko hat es Proteste wegen des Todes eines Mannes nach dessen Festnahme durch die Polizei gegeben.
Wegen Vewaltungsvergehens

Mexiko: Proteste wegen Tod eines Mannes nach Festnahme

Autos brennen auf den Straßen - sogar ein Polizist soll angezündet worden sein. Gewaltsame Proteste gegen Polizeigewalt haben auch Mexiko erreicht.

Netflix hat am 29. Mai 2020 die 4. Staffel von "Queen Of The South" veröffentlicht. Alle Infos zu Start, Folgen, Handlung, Schauspielern und Trailer, finden Sie hier
Netflix

"Queen Of The South", Staffel 4: Start, Folgen, Handlung, Besetzung, Trailer

Auf Netflix ist Staffel 4 von "Queen Of The South" im Stream verfügbar. Wir geben Ihnen alle Infos zur Serie: Start, Folgen, Handlung, Schauspieler und Trailer.

Im Süden von Mexiko haben Forscher die älteste und größte bisher bekannte Monumentalanlage der Maya aufgespürt.
Mexiko

Wohl älteste und größte Monumentalanlage der Maya entdeckt

Zu den berühmtesten Touristenattraktionen Mexikos gehören die historischen Kulturstätten der Maya. Nun haben Forscher eine neue Anlage aufgespürt. Dabei handelt es sich um den ältesten und größten Komplex, der bisher bekannt ist.

Luftaufnahme von Aguada Fénix mit Dämmen und Stauseen vorne und dem Hauptplateau hinten. Im Süden von Mexiko haben Archäologen die älteste und gleichzeitig größte bisher bekannte Monumentalanlage der Maya entdeckt.
3000 Jahre alt

Wohl älteste und größte Monumentalanlage der Maya entdeckt

Auf dem riesigen Plateau haben sich anders als später in den Pyramiden sehr viele Menschen versammeln können. Jahrtausendelang war es vesteckt. Moderne Technik hat die Anlage nun aufgespürt.

Mehr als "nur" fair gehandelter Kaffee: Der Augsburger Weltladen gilt als Vorreiter der modernen Start-up-Bewegung.
Augsburg

Mehr als "nur" fair gehandelter Kaffee: Der Augsburger Weltladen wird 40

Plus Der einstige „Dritte-Welt-Laden“ eröffnete im Mai 1980 in der Steingasse. Die Initiatoren sehen sich als Vorreiter der modernen Start-up-Bewegung.

Peri und Chalid in ihrem Resort auf den Malediven: Jetzt wollen sie nur noch nach Hause.
Corona-Folgen

Malediven ohne Ende: Paar will endlich weg aus dem Urlaubsparadies

Zu lange im Urlaubsparadies: Zwei Frischvermählte stecken seit Wochen auf den Malediven fest und wollen nur noch eins: heim.

Neue Gräber auf dem Friedhof «Nossa Senhora Aparecida» in Manaus, Brasilien.
Mit voller Kraft erwischt

Im Auge des Sturms: Corona-Pandemie wütet in Lateinamerika

Die Infektionszahlen explodieren, das Gesundheitswesen gerät an seine Grenzen, die Wirtschaft geht in die Knie: In keiner anderen Region ist die soziale Ungleichheit so krass wie in Lateinamerika - in der Corona-Krise fürchten viele Menschen den Hunger mehr als das Virus.

Zehntausende gehen gegen die Gewalt an Frauen in Mexiko auf die Straße.
Seit Beginn der Erfassung

Zahl ermordeter Frauen in Mexiko erreicht traurigen Rekord

337 Frauen sind im vergangenen Monat in Mexiko mutmaßlich ermordet worden. Eine solch hohe Zahl hat es seit Beginn der statistischen Erfassung im Jahr 2015 noch nicht gegeben.

Selena Gomez bei der Premiere von "Dolittle".
Zum Schulabschluss

Selena Gomez gratuliert Einwanderer-Kindern

Die USA sind immer noch ein "Melting Pot". Sängerin Selena Gomez hat daran erinnert.

Auch in Monaco virtuell nicht zu schlagen: Williams-Pilot George Russell.
Zweiter Sieg in Folge

Virtuelle Formel-1: Williams-Pilot Russell gewinnt in Monaco

Williams-Pilot George Russell hat seinen zweiten Sieg in der virtuellen Formel-1-Serie in Folge eingefahren.

Mariachis warten in der Nähe des Garibaldi-Platzes auf Kunden.
Corona-Krise

Ständchen gegen Spende: Mariachis in Mexiko bitten um Hilfe

Mexikos Mariachis stecken in Schwierigkeiten. Anti-Corona-Maßnahmen entziehen ihnen die Lebensgrundlage. Die Musiker warnen, ein wichtiger Teil mexikanischer Kultur könne verloren gehen - und bieten gegen Spenden Lieder mit persönlicher Widmung an.

Frische Gräber auf einem Friedhof in Manaus.
Schneller Anstieg

Corona in Lateinamerika: Der neue Krisenherd

Während Europa die Pandemie langsam unter Kontrolle zu bekommen scheint, schlägt sie in der Region zwischen Feuerland und Rio Grande mit voller Kraft ein. Brasilien registriert die vierthöchste Anzahl Infizierter weltweit. Doch nicht jeder ist gleichstark betroffen.

"Bauer sucht Frau International": Wir stellen Ihnen die Kandidaten hier näher vor.
RTL-Kuppelshow

"Bauer sucht Frau International" 2020: Die Kandidaten am 24.5.20

Nach dem Erfolg der ersten Staffel läuft auch in diesem Jahr eine Ausgabe von "Bauer sucht Frau International". Hier der Überblick zu den Kandidaten.

Neu ausgehobene Gräber auf dem Friedhof von Vila Formosa in São Paulo.
Traurige Statistik

Brasilianischer Bundesstaat hat mehr Corona-Tote als China

Nach Ansicht von Jair Bolsonaro sind die Reaktionen auf die Corona-Pandemie überzogen. Die jüngsten Zahlen der staatlichen Gesundheitsbehörde dürften dem Präsidenten Brasiliens daher wenig gefallen.

Das Team von Bundestrainer Henrik Rödl trifft in Split in Gruppe A zunächst auf Russland und Mexiko.
Corona-Krise

Olympia-Quali für Basketballer im Juni und Juli 2021

Die Qualifikation der deutschen Basketballer für die auf 2021 verlegten Olympischen Spiele von Tokio findet nun ebenfalls gut ein Jahr später statt.

Mexikanische Polizisten bei einem Anti-Drogen-Einsatz. Immer wieder werden in dem Land Massengräber gefunden, die mutmaßlich in Zusammenhang mit dem organisierten Verbrechen stehen.
Kriminalität

Mexiko: Polizei entdeckt mindestens 25 Leichen in Massengrab

Auf einer Farm in Mexiko hat die Polizei mindestens 25 Leichen entdeckt. Zudem wurden Leichenteile gefunden. In Mexiko gelten rund 60.000 Menschen als vermisst.