Miami
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Miami"

Passagiere mit Smartphones in einer Schlange im Internationalen Flughafen von Vilnius.
Fliegen in Corona-Zeiten

Das Handy als Fernbedienung im Flughafen

Flugreisen in Coronazeiten: ist das angesichts der Menschenmassen an Flughäfen sicher? Der IT-Dienstleister SITA zeigt, wie Reisende ohne etwas anzufassen und ohne Schlangestehen durchkommen, per Handy.

Unter Spielern, Managern und in US-Medien mehrt sich die Kritik an der Major League Baseball nach dem Corona-Ausbruch bei den Miami Marlins.
Baseball

Miami-Spiele ausgesetzt: Kritik an MLB nach Corona-Fällen

Die Infektionszahlen steigen in den USA unaufhörlich - nun hat das Thema Corona auch die laufende Baseball-Saison erreicht. Mehr als ein Dutzend Personen bei den Miami Marlins sollen infiziert sein - der Millionen-Zirkus um den kleinen Ball geht - eingeschränkt - weiter.

Bei den Miami Marlins gab es einen Corona-Ausbruch.
MLB

Zwölf Baseballer positiv auf Corona getestet

In der Major League Baseball ist es nur drei Spiele nach dem Saisonstart zu einem Corona-Ausbruch gekommen.

Auch die Kreuzfahrtschiffe hatten monatelang Zwangspause.
Tourismus in der Krise

Wie Kreuzfahrtschiffe langsam wieder Fahrt aufnehmen wollen

Der Massentourismus zur See hatte monatelang Zwangspause. Nun soll der schwierige Neustart gewagt werden. Der Branchenverband gibt sich optimistisch.

Orlando-Spieler heben vor dem Spiel ihre Fäuste als Zeichen gegen Rassismus.
Nach Corona-Pause

US-Fußballer starten mit starken Anti-Rassimus-Gesten

Die Fußballer der MLS durften als erste Sportler aus einer der großen US-Ligen wieder ihrem Beruf nachgehen nach der Corona-Pause. Die Aufmerksamkeit nutzten sie für eine starke Anti-Rassimus-Geste vor dem ersten Spiel unter Beteiligung des David-Beckham-Clubs aus Miami.

Mit seinem Film «BlacKkKlansman» gewann Spike Lee einen Oscar in der Kategorie «Bestes adaptiertes Drehbuch».
Diversität

Schwarz-Weiß-Kino: Wie rassistisch ist Hollywood?

Die Oscars sind zu weiß, Afroamerikaner haben in Hollywood das Nachsehen, es mangelt an Vielfalt. Diese Vorwürfe sind nicht neu, doch die Rassismusdebatte feuert die Kritik nun wieder an.

Wird sich bald wieder füllen: Nascar-Serie erlaubt Fans auf der Tribüne.
Lockerungen beim Motorsport

Nascar erlaubt Fans bei den kommenden beiden Rennen im Juni

In der populärsten Motorsportserie der USA dürfen an diesem Wochenende wieder Zuschauer auf die Tribüne.

Mark Zuckerberg Ende 2019 bei einem Auftritt in New York.
Nach Twitter-Faktencheck

Zuckerberg verteidigt Umgang mit Trump-Äußerungen

Facebook-Gründer Zuckerberg verärgerte mit der Entscheidung, nicht gegen einen historisch behafteten Satz von US-Präsident Trump vorzugehen, auch viele Mitarbeiter im eigenen Haus. Doch der Chef hält an seiner Position fest.

Die schweren Ausschreitungen nach dem gewaltsamen Tod eines Afroamerikaners halten in den USA an: „Black lives matters“ („Schwarze Leben zählen“) ist auf dem Schild zu lesen.
Krise

Pandemie und Proteste: Die USA schlittern in die Doppelkrise 

Mitten in der Corona-Pandemie bricht in den USA nach dem Tod des Schwarzen George Floyd der nie besiegte Rassismus neu auf. Es gibt Unruhen. 

US-Präsident Donald Trump zeigt im Oval Office das Titelblatt der Zeitung «New York Post» mit dem Titel «Ministry of Tweet» («Ministerium des Tweets»).
Nach Faktencheck-Ärger

Trump tritt Feldzug gegen Twitter und Co. los

Donald Trump ist einer der aktivsten Nutzer von Twitter. Nun geht er auf offene Konfrontation mit dem Online-Dienst und anderen sozialen Medien. Twitter bietet dem US-Präsidenten die Stirn - und wird von einem Trump-Berater dafür unflätig beschimpft.

David Guetta sammelt Geld für den Kampf gegen Corona.
Corona-Hilfe

David Guetta lädt Fans erneut zur virtuellen Dachparty

Nach seinem Fundraising-Konzert in Miami legt Star-DJ David Guetta jetzt in New York nach. Die genaue Location aber ist noch geheim.

Argentiniens Tennis-Ikone Gabriela Sabatini wird am 16. Mai 50 Jahre alt.
Arentiniens Tennis-Ikone

Sabatini vor 50. Geburtstag: "Tennis hat mir viel gegeben"

Vor ihrem 50.

Der kubanische Außenminister Bruno Rodríguez spricht von einem "Diskurs des Hasses" seitens der US-Regierung. Auf die Botschaft des Landes in Washington wurden kürzlich Schüsse abgefeuert.
Kuba

Nach Schüssen auf kubanische Botschaft: Kuba wirft US-Regierung Mitschuld vor

In der Nacht zum 30. April fielen offenbar Schüsse auf die kubanische Botschaft in Washington. Kuba zufolge ist dies das Resultat der Rhetorik der US-Regierung.

Don Shula ist im Alter von 90 Jahren in Miami gestorben.
American Football

Keiner gewann mehr NFL-Spiele als Head Coach: Don Shula tot

Der nach Siegen erfolgreichste Head Coach der National Football League ist tot.

Eigentlich würde Alexander Zverev gerade in Europa Tennis spielen.
Tennisstar im Interview

Zverev: Man kann aus dieser Zeit auch Positives mitnehmen

Eigentlich würde Alexander Zverev gerade in Europa Tennis spielen. Doch wegen der Coronavirus-Pandemie ist alles anders. Was er im Interviews dazu sagt.

Die «Coral Princess» fährt im Hafen von Miami ein.
"Coral Princess"

Kreuzfahrtschiff mit Patienten und Toten legt in Miami an

Weitere Kreuzfahrtschiffe erreichen den Hafen von Miami. Auf der "Coral Princess" hat es nicht nur einen Coronavirus-Ausbruch gegeben - sondern auch Tote.

Leroy Sané arbeitet an seinem Comeback für Manchester City.
Coronavirus-Pandemie

Fitness, Kochen, Klavier: Fußball-Legionäre in der Isolation

Im Ausland sitzen mehrere deutsche Fußball-Profis während der Coronavirus-Krise zuhause fest. Wie ist die Lage bei Özil, Gündogan oder Kroos? Und was macht ein Berliner beim neu gegründeten Beckham-Club Inter Miami?

Das Kreuzfahrtschiff «Zaandam» legt im Hafen von Fort Lauderdale in Florida an.
Ende einer Odyssee

Schiff "Zaandam" in Hafen in Florida eingelaufen

Lange plagte die Menschen an Bord der "Zaandam" die Ungewissheit: Kein Land wollte das Kreuzfahrtschiff, auf dem das Coronavirus ausgebrochen ist, einlaufen lassen. Nun ist die Irrfahrt vorbei.

Jerome Kiesewetter im Trikot der US-Nationalmannschaft.
MLS-Profi

Kiesewetter: "Waffeneinkäufe vor Weltuntergangsszenario"

Fußball-Legionär Jerome Kiesewetter ist während der Coronavirus-Krise genervt von sogenannten Hamsterkäufen in Miami.

Die French Open in Paris werden in den Herbst verlegt.
Coronavirus-Pandemie

French Open der Tennisprofis werden auf September verschoben

Ein Sandplatz-Grand-Slam im September? Von den neuesten Entwicklungen auf der Tennis-Tour wurden offenbar viele überrascht. Die Verlegung der French Open in den Herbst bringt neue Termin-Schwierigkeiten.

Auch in der NHL ruht ab sofort der Spielbetrieb.
Coronavirus

Auch NHL und MLS setzen Spielbetrieb aus

Nach der amerikanischen Basketball-Profilliga NBA unterbrechen auch die Eishockeyprofis in der NHL und die Fußballliga MLS wegen der Coronavirus-Krise ihre Saison.

Wird seinen 2019-Titel in Miami in diesem Jahr nicht verteidigen können: Roger Federer.
Wegen Coronavirus

Herren-Tennisturniere für sechs Wochen abgesagt

Wegen der Coronavirus-Pandemie sind für die kommenden sechs Wochen alle Tennisturniere auf der Herren-Tour abgesagt worden.

Tommy Haas ist der Direktor des Tennisturniers in Indian Wells.
Coronavirus

Indian-Wells-Absage: Wie geht es auf der Tennis-Tour weiter?

Am Abend vor Beginn der Qualifikation haben die Veranstalter das Tennisturnier in Indian Wells abgesagt. Wie in Europa ist der Sport damit auch in den USA nun von den Folgen der Coronavirus-Epidemie betroffen. Und wie geht es auf der Tennis-Tour weiter?

Will in Miami sein Comeback geben: Andy Murray.
Tennis-ATP-Turnier

Nach Hüft-OP: Murray plant Comeback in Miami

Andy Murray plant seine Rückkehr auf den Tennisplatz beim ATP-Turnier in Miami.

Musste mit seinem Club FC Inter Miami im ersten Spiel eine Pleite hinnehmen: David Beckham.
MLS

Beckham-Club Inter Miami verliert Premierenspiel

Zurück in Los Angeles hat David Beckham sein Debüt als Clubbesitzer verloren.