Orte /

Miami

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Moto(1).tif
MotoGP

Motorrad-Pilot Bradl: „Diese Aktion ist das Allerletzte“

Motorrad-Fahrer Stefan Bradl spricht über den Aufreger der Saison, sein jüngstes Resultat in der MotoGP und die Bilanz seines Kollegen Schrötter.

Der Amerikaner Fabiano Caruana liegt in Berlin zur Halbzeit vorn. Foto: Koen Suyk/ANP
Porträt

Schach-WM 2018: Herausforderer Fabiano Caruana im Porträt

Fabiano Caruana will den Titel und fordert Weltmeister Carlsen bei der Londoner Schach-WM 2018 heraus. Nach Stationen in Europa tritt er nun für die USA an.

Schaut kritisch auf die FIFA: Ex-Reformer Mark Pieth. Foto: Walter Bieri/KEYSTONE
Ex-FIFA-Reformer

Pieth kritisiert Infantino: Schlimmer als Blatter

Der frühere FIFA-Reformer Mark Pieth hat den Präsidenten des Fußball-Weltverbandes, Gianni Infantino, für dessen Pläne um den Verkauf von Lizenz- und Wettbewerbsrechten scharf kritisiert.

Neuauszählungen von Stimmen in Florida
USA

Wahlkrimi in Florida endet - Demokrat Bill Nelson gibt auf

Nach den Kongresswahlen gab es in Florida lange keinen Sieger, Stimmen mussten mehrmals nachgezählt werden. Nun können die Republikaner um Donald Trump aufatmen.

Lakers-Superstar LeBron James lieferte mit 51 Punkten die ganz große Show ab. Foto: Brynn Anderson/AP
Basketball-Profiliga

51 Punkte: NBA-Star James besiegt Miami fast im Alleingang

Basketball-Superstar LeBron James hat die Los Angeles Lakers mit einer überragenden Leistung zu einem Auswärtssieg in der nordamerikanischen NBA geführt.

Rick Scott geht für den US-Bundesstaat Florida in den Senat. Sein demokratischer Konkurrent Bill Nelson hat seine Niederlage eingeräumt. Foto: Monica Herndon/Tampa Bay Times/AP
Sitz geht an Republikaner

Wahlkrimi in Florida endet - Demokrat Nelson gibt auf

Nach den US-Kongresswahlen spielten sich in Florida turbulente Szenen ab. Lange gab es keinen Sieger bei dem wichtigen Senatsrennen in dem Bundesstaat, Stimmen mussten mehrmals nachgezählt werden. Nun können die Republikaner um Präsident Donald Trump aufatmen.

Mächtigter Mann im Weltfußball: FIFA-Präsident Gianni Infantino. Foto: Matthias Schrader/AP
Ein unmoralisches Angebot?

Mega-Deal der FIFA wirft viele Fragen auf

FIFA-Chef Infantino will einen Mega-Deal abschließen, der dem Weltverband 25 Milliarden Dollar bringen soll. Das klingt extrem verlockend. Doch welche Konsequenzen hätte das Geschäft? Moralisch wie ökonomisch sind noch sehr viele Fragen offen.

DFB-Präsident Reinhard Grindel bleibt skeptisch. Foto: Bernd Thissen
Geplanter Rechte-Verkauf?

Grindel skeptisch: Klärungsbedarf um FIFA-Milliarden-Deal

DFB-Chef Reinhard Grindel ist ein Kritiker des von FIFA-Boss Gianni Infantino forcierten Milliarden-Deals. Immer noch fehlen laut Grindel viele wichtige Informationen. Bevor über wirtschaftliche Details entschieden wird, müssten ohnehin sportliche Fragen geklärt werden.

Copy%20of%20dpa_5F9ADC004BE41602.tif
Flughafen München

Warum die Hallentore für den A380 ein Loch bekommen

Der Riesen-Airbus A380 ist zu groß für die Wartungshalle am Münchner Flughafen. Aber Not macht erfinderisch.

Die Formel 1 setzt auf neue Wachstumsmärkte. Foto: Darron Cummings
Motorsport-Königsklasse

Expansion und Verdrängung: Aufbruch in neue Formel-1-Welten

Die Formel 1 entdeckt den nächsten Grand-Prix-Exoten. Ab 2020 wird in Vietnam gefahren. Es geht um Absatzmärkte und Einnahmen. Der Verdrängungswettbewerb mit Traditionsstrecken ist im Gang.