Orte /

Minderoffingen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

IMG_5893.JPG
Freizeit

Schnee: Darf es im Ries noch etwas mehr sein?

Im Ries reichen die Flocken nur bedingt für winterliche Aktivitäten. Die aktuelle Lage der Loipen, Skilifte und Eisplätze.

Copy%20of%20IMG_5618.tif
Sport

Minderoffingen: Ärger abseits des Spielfeldes

Bei einem Fußballspiel landet ein Ball auf der Motorhaube eines Autos. Das kostet den Besitzer 1300 Euro. Die Versicherung will aber nur die Hälfte der Kosten übernehmen.

Copy%20of%20IMG_9654.tif
Schießen

Ersatzschützen entscheiden den Krimi

Derby zum Ersten, Überraschung zum Zweiten, Spitzenleistung zum Dritten

Copy%20of%20IMG_5729.tif
Schießen

Wenn es nicht läuft, dann läuft es nicht...

In der Schwabenliga Luftpistole holen die drei heimischen Teams nur zwei von zehn möglichen Punkten

Copy%20of%20Minderoffingen%20-%20Herkheim(1).tif
Luftgewehr-Gauoberliga

Pfäfflingen und Kösingen im Gleichschritt

Nur die bessere Gesamtringzahl gibt derzeit den Ausschlag für den Aufsteiger, der am vierten Wettkampftag das bislang beste Mannschaftsresultat abliefert

Copy%20of%20Franziska2.tif
Luftgewehr-Gauoberliga

Aufsteiger sorgt für den ersten Knalleffekt

Pfäfflingen schießt sich mit starkem Ergebnis an die Tabellenspitze

Copy%20of%20Mannschaft%201.tif
Schießen

Treffsicher auf der Wies’n

Edelweiß Minderoffingen belegt beim Löwenbräu-Cup den starken dritten Platz

Copy%20of%204212(1).tif
Fußball-A-KlasseNord

Tabellenführer entscheidet das Gipfeltreffen für sich

Im Spitzenspiel Erster gegen Zweiter schlägt der TSV Mönchsdeggingen den FSV Buchdorf 2:1. Der Tabellenletzte Möttingen II landet den ersten Heimsieg gegen den SV Kaisheim

Copy%20of%20IMG_6828(1)(1).jpg
Nördlingen

Der Stadtverkehr in Nördlingen stockt

Plus In und um Nördlingen sind mehrere Strecken gesperrt, als Folge ziehen sich teils lange Staus durch die Straßen. Ab Freitagabend könnte sich die Situation etwas entspannen.

Sperrung_B2_Schild.jpg
Donauwörth/Monheim

Sperrung der B2 endet bald – dafür ist die B25 dicht

Wer im Donau-Ries-Kreis unterwegs ist, sollte sich informieren. Von Montag an ändert sich die Lage.