Orte /

Minsk

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Alexander Sachartschenko, Anführer der prorussischen Separatisten in der Ukraine, ist bei einem Bombenanschlag getötet worden. Foto: Darko Vojinovic/AP
Nach Mord an Rebellenchef

Moskau legt Friedensplan für Ostukraine auf Eis

Die deutsche Diplomatie setzt sich seit Jahren für Frieden in der Ostukraine ein. Kanzlerin Merkel wollte sogar einen neuen Anlauf nehmen, doch der Tod eines Separatistenführers durchkreuzt die Pläne.

Alexander Sachartschenko, Anführer der prorussischen Separatisten in der Ukraine, ist tot. Foto: Sergei Grits/AP
Konflikt

Ostukraine: Separatistenchef bei Bombenanschlag getötet

Seit Jahren schwelt der Krieg in der Ostukraine. Doch nun wird der wichtigste prorussische Separatist ermordet. Sofort richten sich die Racheschwüre gegen Kiew.

Alexander Sachartschenko, Anführer der prorussischen Separatisten in der Ukraine, ist tot. Foto: Sergei Grits/AP
Russland verdächtigt Ukraine

Ostukrainischer Separatistenchef bei Bombenanschlag getötet

Seit Jahren schwelt der Krieg in der Ostukraine auf kleiner Flamme. Doch nun wird der wichtigste prorussische Separatist ermordet. Sofort richten sich die Racheschwüre gegen Kiew.

Blick über den Chimney Rock State Park: Für die Aussicht vom Berg können Besucher jetzt wieder den Aufzug nehmen. Foto: VisitNC.co
Reise-Highlights

Usedoms Kaiserbäder und ein Berg-Aufzug

Die Modernisierungsarbeiten dauerten eine Weile. Nun können Besucher des Chimney Rock State Parks in North Carolina wieder einen Aufzug durch den Berg nehmen. Andernorts lässt sich mit einer Kurkarte das gesamte Busstreckennetz nutzen.

Jan van Veen gehört künftig zum technischen Stab des Niederländischen OK. Foto: Soeren Stache
Technischer Stab bei TeamNL

Ex-Bundestrainer van Veen künftig im NOK der Niederlande

Der bisherige Eisschnelllauf-Bundestrainer Jan van Veen gehört künftig zum technischen Stab des Niederländischen Olympischen Komitees.

Bekommt es im Fed-Cup mit Weißrussland zu tun: Wimbldonsiegerin Angelique Kerber. Foto: Steven Paston/PA-Wire
Tennis-Damen

Kerber & Co. im Fed-Cup-Viertelfinale gegen Weißrussland

Die deutschen Tennis-Damen um Wimbledonsiegerin Angelique Kerber starten erneut gegen Weißrussland in die Fed-Cup-Saison.

Eine Rauchwolke färbt Teile des Himmels über Athen orange. Bei extremer Trockenheit und starken Winden ist ein Waldbrand nahe der griechischen Ferienortschaft Kineta außer Kontrolle geraten. Foto: Aristidis Vafeiadakis/ZUMA Wire
"Nationale Tragödie"

Feuerinferno nahe Athen - mindestens 74 Tote

Nach dem verheerenden Waldbrand östlich von Athen steht die Zahl der Opfer noch nicht abschließend fest. In der völlig zerstörten Region durchkämmen Rettungskräfte hunderte abgebrannte Häuser. Bislang sind 74 Opfer bestätigt, weitere werden befürchtet.

US-Präsident Donald Trump: «Ich glaube, ich habe mich sehr gut geschlagen auf der Pressekonferenz (mit Putin).» Foto: Andrew Harnik/AP
Chance zur Wiedergutmachung

Trump lädt Putin ins Weiße Haus ein

Ex-Präsident Obama war ein Einfaltspinsel, und nur er, Donald Trump, kann zum schlimmsten Alptraum von Kremlchef Putin werden. Drei Tage musste Trump nach dem Helsinki-Gipfel Schadensbegrenzung betreiben. Jetzt läuft er wieder zu alter Höchstform auf.

Copy%20of%2088018159(1).tif
Biathlon

Power-Paar beendet Karriere

Darja Domratschewa und Ehemann Ole Einar Björndalen treten ab. Die beiden erfolgreichen Athleten haben nun neue Ziele

In der Ostukraine bekämpfen sich seit vier Jahren ukrainische Regierungseinheiten und prorussische Separatisten. Foto: Evgeniy Maloletka/AP/Archiv
Waffenruhe nicht umgesetzt

Ostukraine: UN-Sicherheitsrat fordert Abzug schwerer Waffen

Der UN-Sicherheitsrat hat die fortwährenden Verstöße gegen die Waffenruhe in der Ostukraine verurteilt und einen sofortigen Abzug schwerer Waffen aus der Region gefordert.