Orte /

Mittelamerika

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

dpa_5F9A4800C60F97AB.jpg
Porträt

Roger Waters wird 75: Eine Musiklegende mit Kanten

Altersmüde? Er nicht. Rogers Waters verwöhnt Pink-Floyd-Fans auch mit 75 noch weltweit. Altersmilde? Auch nicht. Er eckt als scharfer Kritiker Israels an.

Copy%20of%2099898602.tif
Kreis Günzburg

Invasive Arten: ungebetene Gäste vor unserer Haustür

Nicht nur der Laubholzbockkäfer kann zu einem Problem werden – manche Eindringlinge werden für den Menschen selbst gefährlich.

Schlange Boa.jpg
Oberhausen

Tierarzt über Boa aus Oberhausen: "Eine sehr schöne Schlange"

Bei dem exotischen Tier aus der Donauwörther Straße handelt es sich um eine Kaiserboa. Was mit ihr jetzt in der Münchner Reptilienauffangstation passiert.

Copy%20of%208(2).tif
Merching

Vom Urwald in die Lechauen

Die Merchinger Diplombiologin Martina Flörchinger hat schon in Kenia und Nicaragua geforscht. Die Liebe zur Natur will sie auch den Kleinsten vermitteln.

Copy%20of%20106664442(1).tif
Mittelamerika

Nicaragua: Eigenes Volk ist Präsident Ortegas Gegner

Die Proteste in dem mittelamerikanischen Land wollen nicht enden. Doch noch kann sich der autoritäre Präsident Daniel Ortega an der Macht halten.

Pferdesport Reiten Galopp
Familienstreit

Knatsch im Kaffee-Reich Darboven

Der 82-jährige Patriarch Albert Darboven serviert den eigenen Sohn ab und will ausgerechnet einen Jacobs-Spross adoptieren. Das gibt Ärger.

Käfige für Flüchtlinge, die im Zusammenhang mit illegalen Grenzübertritten in Gewahrsam genommen wurden. Foto: U.S. Customs and Border Protection's Rio Grande Valley Sector/AP
Frist von 30 Tagen

Gericht macht Druck auf Trump: Familien rasch zusammenführen

Donald Trump hat mächtig Gegenwind dafür bekommen, dass er Flüchtlingsfamilien trennen ließ. Auch ein Gericht weist ihn in die Schranken. Aber nun könnte ein zäher Prozess drohen.

WM 2018 - Training England
Sonntag, 24. Juni 2018

WM 2018: Polen - Kolumbien live im TV und als Stream

Fußball-WM 2018: Heute um 14 Uhr trifft England auf Panama und könnte ins Achtelfinale einziehen. Außerdem spielt Japan um 17 Uhr sowie Polen um 20 Uhr.

Ein Einwandererkind hinter der vergitterten Scheibe eines Busses der US-Border Patrol. Foto: David J. Phillip/AP
Nach weltweiter Kritik

Mehr als 520 Einwandererkinder in den USA wieder bei Eltern

Nach der Trennung von ihren Eltern im Zuge der sogenannten Null-Toleranz-Politik sind in den USA 522 Flüchtlingskinder wieder mit ihren Familien vereint worden.

Migranten am Grenzzaun zu den USA: Unter Donald Trump macht das Land die Grenzen dicht und richtet seine Politik vor allem auf nationale Vorteile aus. Foto: Eduardo Jaramillo/NOTIMEX
Abstimmung verschoben

Die USA kämpfen mit Trumps Migrationschaos

Eltern suchen nach ihren Kindern, teils über Tausende Kilometer. Donald Trumps Migrationspolitik hat zu chaotischen Zuständen geführt - in der Praxis wie in der Politik. Eine neue, tragfähige Gesetzgebung erscheint selbst dem Präsidenten kurzfristig unrealistisch.