Mittenwald
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Mittenwald"

Copy%20of%20Winterholler0001.tif
Neuburg

Peter Winterholler: Ein Leben für die Schaustellerei

Plus Das Leben als Schausteller war für ihn eine Erfüllung. Dass sein Wunsch, einen ruhigen 80. Geburtstag zu feiern, in Erfüllung geht, glaubt er eher nicht.

Krumbach SKG Biker Finale Dolomiten P-Seminar
Auer/Dolomiten

Dolomiten: Krumbacher SKG-Mountainbiker sind am Ziel

Seit Montag (Start in Mittenwald) sind die Mountainbiker des Simpert-Kraemer-Gymnasiums unterwegs. Nach einer harten Schlussetappe haben sie ihr Ziel erreicht. 

Copy%20of%20IMG-20190912-WA0001.tif
Krumbach

Krumbacher „Königsetappe“ in den Dolomiten

Die Biker der Krumbacher Gymnasiums haben ihr Ziel fast erreicht. Am Samstag ist Auer bei Bozen der Endpunkt einer sechstägigen, beeindruckenden Fahrt.

Copy%20of%20SV-Gundelfingen_Maren-Chudasch.tif
Bogenschießen

Treffsicher im Schatten des Karwendel

Schöne Ergebnisse für zwei Gundelfinger bei der deutschen Meisterschaft

Warum in die Ferne streifen? Urlaub an Nord- und Ostsee bleibt bei den Deutschen beliebt. Foto: Bernd Wüstneck
Ungetrübte Reiselaune

Urlaub in Deutschland liegt im Trend

Deutschland ist beliebt bei Reisenden aus dem In- und Ausland. Nach einem Zuwachs im ersten Halbjahr scheint ein weiteres Rekordjahr in Sicht. Dafür spricht auch die ungebrochene Reiselust.

Copy%20of%20Feldbogen%20DM%20Mittenwald%202019-86PR.tif
Bogenschießen

Drei Friedberger unter Deutschlands Besten

Bei den nationalen Titelkämpfen der Feldbogenschützen in Mittenwald ist auch der BSC Friedberg vertreten. Dabei verpasst einer nur ganz knapp das Siegerpodest.

dpa_5F9CCA00D269268D.jpg
Karwendelgebirge

Bei Mittenwald: Felssturz reißt über 100 Schafe in den Tod

Ein massiver Felssturz hat am Montag im Karwendelgebirge bei Mittenwald über 100 Schafe in die Tiefe gerissen. Menschen wurden ersten Angaben zufolge nicht verletzt.

Wurde deutsche Meisterin im Slalom: Lena Dürr. Foto: Michael Kappeler
Ski alpin

Dürr, Meisen, Hronek und Stehle siegen bei Meisterschaften

Lena Dürr aus Germering im Damenslalom und Bastian Meisen vom SC Garmisch im Herren-Riesenslalom haben bei den deutschen alpinen Skimeisterschaften in Garmisch-Partenkirchen die Titel gewonnen.

Kann es auch ohne Ski: Ex-Biathletin Laura Dahlmeier. Foto: Michael Kappeler
Ex-Biathletin

Laura Dahlmeier gewinnt Extrem-Berglauf: "Immer noch Muskelkater"

Im Biathlon hat Laura Dahlmeier Gold bei Olympia gewonnen. Nun sorgte sie beim Ultralauf auf die Zugspitze für Furore.

Copy%20of%20Conradi.tif
Geigenbau

Susanne Conradi hat sich als Geigenbauerin durchgesetzt

SusanneConradi hat sich in einem von Männern dominierten Beruf einen Namen gemacht. Nun organisierte sie die Münchner Geigentage

Copy%20of%20IMG_6290.tif
Landkreis Dillingen

Zeitumstellung: Viel Unruhe in der Tierwelt

Neben dem Menschen leiden auch Tiere in der Region unter der verlorenen Stunde.

232_190116_Winterweitwandern.JPG
Winterwandern in Tirol

Abschalten mal anders – zu Fuß durch das Leutaschtal

Etappentouren sind vor allem im Sommer beliebt. Wie fühlt sich das im Schnee an? Unser Autor war vier Tage unterwegs im österreichischen Leutaschtal.

Lawinen-Warnschild auf dem Wildkogel
Lawinengefahr

Schneechaos in den Alpen: Viele Skigebiete wieder offen

Wegen Lawinengefahr war der Fernpass bei Reutte gesperrt. Auch Skigebiete waren geschlossen. Hier gibt es Infos für alle, die einen Skiausflug geplant haben.

In Bayern wurden zahlreiche Lifte und Pisten wegen zu großer Schneemassen gesperrt. Foto: Lino Mirgeler/dpa
Kein Geld zurück für Skipass

Skifahrer gehen bei Extremwetterlage leer aus

Nach heftigen Schneefällen herrscht in vielen Alpenregionen Lawinengefahr. Einige Pisten sind daher geschlossen. Bekommen Skifahrer nun das Geld für den Skipass zurück?

Copy%20of%20bundespolizei_grossschleusung_kleintransporter_3sp(2).tif
Flucht

Grenzkontrollen: Schleuser verlagern ihre Routen an die Zugspitze

In der Region um die Zugspitze haben sich laut Bundespolizei die Festnahmen von Schleusern zwischen Juni und September nahezu verdoppelt. Was steckt dahinter?

Grenzkontrolle in Bayern
Migration

Schleuser weichen auf neue Route über Garmisch aus

Über 400 Schleuser sind der Bundespolizei an der deutsch-österreichischen Grenze 2018 schon ins Netz gegangen. Um Kontrollen zu entgehen, suchen sie neue Wege.

Kartei_der_Not_ohne_Claim_1_Spalter.pdf
Konzert

Von El Paso nach Neuburg

Das Gebirgsmusikkorps spielt am 6. November für die Kartei der Not. Die Musiker sind viel in der Welt unterwegs

Copy%20of%20Via_Romea_2.tif
Reisen

Alter Pilgerroute geht neue Wege

In Donauwörth findet am kommenden Wochenende ein Symposium zur Via Romea statt. Von Vorträgen bis zur Schnupper-Pilger-Radtour ist über drei Tage hinweg vieles geboten.

IMG_5879.JPG
Hafenhofen

Die Musik ist Familie Foags Leben

Die in Hafenhofen hergestellten Klarinetten und Zubehörartikel werden in die ganze Welt verkauft. Wie der Meister zu seinem besonderen Beruf gekommen ist.

Copy%20of%20KAYA4692.tif
Neu-Ulm

Neu-Ulm schließt die letzte Kartenlücke in Bayern

Jetzt gibt es auch für Neu-Ulm einen neuen amtlichen Faltplan. Damit ist die Karten-Serie für ganz Bayern komplett.

GeorgSteinherr_KarlheinzMichalsky_1c_210717.jpg
Sportporträt

Das ist Spätstarter Georg Steinherr

Im Oktober bestreitet Georg Steinherr in München seinen sechsten Marathonlauf. Angefangen hat er als Soldat in Mittenwald. Welche Rolle auf dem Weg zur längsten olympischen Strecke ein Mitarbeiter unserer Redaktion spielt.

Copy%20of%20GeorgSteinherr_1_160518.tif
Sportskanone

Spät angefangen, aber jetzt läuft’s

Im Oktober bestreitet Georg Steinherr seinen sechsten Marathon. Welche Rolle auf dem Weg zur längsten olympischen Strecke ein Mitarbeiter unserer Zeitung spielt.

Copy%20of%20port1(1)(1).tif
Porträt

Der letzte Dienst an den toten Bergkameraden

Der 80-jährige Toni Port aus Türkheim hat noch einen großen Wunsch: Er will nach seinem verunglückten Bruder und einem Freund suchen, die im ewigen Eis verschollen sind.

Copy%20of%20frischmega.tif
Freizeit

Wenn Wandern zum Kraftakt wird

Der Friedberger Sebastian Frisch war beim Megamarsch dabei

Der Zermatt Marathon führt vor einem weltbekannten Panorama durch die Berge - im Angesicht des Matterhorns. Foto: Marathon-Photos.com
Von sanft bis extrem

Grandiose Bergläufe in den Alpen

Bergläufer rennen auf schmalen Pfaden durchs Gebirge. Vor spektakulärer Kulisse! Ob Drei Zinnen, Matterhorn oder Mont Blanc - selten ist Schwitzen so schön.