Mörslingen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Mörslingen"

Stelldichein beim SV Holzheim

Die Kegelabteilung des SV Holzheim war anlässlich ihres 30-jährigen Bestehens Ausrichter der Kegel-Kreisabschlussfeier. 200 Besucher verliehen im Vereinszentrum der Veranstaltung einen würdigen Rahmen, in dem die Einzelsportler und Mannschaften ihren Lohn für die sportlichen Leistungen in der abgelaufenen Saison entgegennehmen konnten.

Zwei Holz fehlen zum Bezirkstitel

Zwei Medaillen holten sich die Kegler des Kreises III bei den Bezirksmeisterschaften der Herren/Junioren/Damen/Juniorinnen im Leistungszentrum am Augsburger Eiskanal. Bernd Steinbinder und Wolfgang Zech (beide SKK Mörslingen) errangen bei den Herren "Silber" und "Bronze".

Zwei Holz fehlen zum Bezirkstitel

Zwei Medaillen holten sich die Kegler des Kreises III bei den Bezirksmeisterschaften der Herren/Junioren/Damen/Juniorinnen im Leistungszentrum am Augsburger Eiskanal. Bernd Steinbinder und Wolfgang Zech (beide SKK Mörslingen) errangen bei den Herren "Silber" und "Bronze".

Wimpel für die Meister

Die Kegelabteilung des SV Holzheim war anlässlich ihres 30-jährigen Bestehens Ausrichter der Kreisabschlussfeier der Kegler des Kreises III. Etwa 200 Besucher gaben der Veranstaltung einen würdigen Rahmen, bei der die Einzelsportler und Mannschaften ihren Lohn für die sportlichen Leistungen in der abgelaufenen Saison entgegennehmen konnten.

Top-Spiele am laufenden Band

Das könnte den meisten Kickern sogar gefallen. Statt Freitag-Training wird gespielt: In den Donau-Fußballklassen stehen heute bereits Nachholpartien auf dem Terminplan (siehe "Fußball am Freitag"). Am Sonntag geht es dann ein zweites Mal zur Sache. Top-Begegnungen am laufenden Band gibt es in der Kreisklasse West II sowie A-Klasse West III.

Starke Schübe im Finninger "Schlössle"

44.000 Kugeln rollten in der "Schlössle-Kegelarena" zu Unterfinningen bei der Breitensport-Meisterschaft 2008 des Bezirks Schwaben, die der SKK Mörslingen unter Schirmherrschaft von Finningens Bürgermeister Josef Häusler durchführte.

Viel Dank und Lob zum Abschied

Im Rahmen einer Feierstunde im Gasthof "Schlössle" verabschiedete der Gemeinderat Finningen seinen langjährigen 1. Bürgermeister Josef Häusler und vier Gemeinderäte.

Starke Schübe im Finninger "Schlössle"

44.000 Kugeln rollten in der "Schlössle-Kegelarena" zu Unterfinningen bei der Breitensport-Meisterschaft 2008 des Bezirks Schwaben, die der SKK Mörslingen unter Schirmherrschaft von Finningens Bürgermeister Josef Häusler durchführte.

Von der Zwangsheirat zur Vernunftehe

In der Verwaltungsgemeinschaft Höchstädt sind fünf Gemeinden zusammen geschlossen. Nicht bei allen, ehemals 14 Kommunen war es eine Liebesheirat. Unterliezheim wollte nie zu Lutzingen, inzwischen ist aus der Zwangsheirat eine Vernunftehe geworden, wie Bürgermeister Michael Waldenmayr zusammenfasst.

Punktgleiches Führungstrio

Die 2:3-Heimniederlage des bisherigen Spitzenreiters TG Lauingen gegen Höchstädt II führte zum "Gleichstand" in der Fußball-A-Klasse West III. Wittislingen und Steinheim sind jetzt punktgleich.

Ein Trio schafft das Double

Die Kreisklassen-Pokalsieger 2008 der Sportkegler heißen SKK Mörslingen III (Herren), TSV Rain II (Damen), SG Mörslingen/Holzheim (A-Jugend) und KC Munningen (B-Jugend). Kreisklassist Mörslingen III traf in Bächingen im Finale auf den TV Dillingen und siegte klar mit 2675:2530. Bei den Damen setzte sich Rain II gegen die SSV Höchstädt mit 1611:1884 durch (in Schretzheim).

Ein langfristiges Konzept ist dringend notwendig

Auch im letzten Saisonspiel gab es für die erste Goldburghausener Mannschaft nichts zu lachen. Mit einer mäßigen Leistung verlor man in Schretzheim. Beide Jugendmannschaften mussten sich im Halbfinale de Pokals geschlagen geben.

TGL mit etwas Glück, Wittislingen souverän

Erst eine rote Karte (25.) brachte Gastgeber SSV Finningen gegen Tabellenführer TG Lauingen besser ins Spiel der Fußball-A-Klasse West III. In der 44. Minute verfehlte Andreas Mengele noch das Gehäuse per Kopf, eine Minute später drückte er das Leder zum 1:0 über die Linie.

Meister BCS beendet Saison mit Niederlage

Bei der 5140:5155-Niederlage im letzten Landesliga-Saisonspiel gegen den SV Zuchering war A. Lanzer (955 Holz) bester Spieler für Meister und Aufsteiger BC Schretzheim. In der Bezirksliga A-Süd kam Bächingen kampflos zu beiden Punkten (Absage SH Ichenhausen wegen Spielermangel).

Der TV Gundelfingen kämpft um den Klassenerhalt

In der Fußball-Kreisklasse West II hilft dem FC Weisingen - inzwischen mit sechs Punkten Rückstand Vierter - nur ein Sieg bei Spitzenreiter VfB Bächingen weiter. Auf den Tabellenführer der A-Klasse West III, Türk Gücü Lauingen (35 Punkte), wartet in Finningen (32) eine harte Bewährungsprobe im Kampf um den Titel.

Mehr Bauplätze und keine neuen Kredite

Finningen Natürlich ist der Haushalt für das Jahr 2008 für ihn ein besonderer, meint Josef Häusler bei seinem Besuch in der Redaktion. Es ist für den Finninger Bürgermeister nach 18 Jahren der letzte, den er mit dem Gemeinderat aufgestellt hat. Und der neue Rathaus-Chef zeigt schon Vorfreude auf das Amt: Während der Sitzung, in der der Haushalt beschlossen wurde, gehörte Klaus Friegel zu den Zuhörern.

Emre Yüce freut sich über Hattrick bei Türk-Gücü-5:0

In einem flott geführten Match der Fußball-A-Klasse West III schlug der SSV Steinheim trotz Unterzahl die SG Lutzingen mit 4:2. Nach sieben Minuten scheiterte die SSV mit einem Foulelfmeter am Gästetorhüter, kam aber dennoch zum 1:0.

Lokalkämpfe in Kicklingen, Haunsheim und Glött

Der VfB Bächingen als neuer Tabellenführer der Fußball-Kreisklasse West II reist nach seinem jüngsten 4:0-Auswärtssieg beim FC Lauingen II mit "breiter Brust" nach Mödingen. Daheim gegen Bachhagel muss Türk Gücü Lauingen seinen Spitzenrang in der A-West III verteidigen.

ESV-Dritte ist Vizemeister

Die letzten Spiele der Kreisklassen wurden am vergangenen Wochenende ausgetragen. Dabei konnte sich die dritte Herrenmannschaft in Munningen mit einem eindrucksvollen Sieg die Vizemeisterschaft sichern, währen die Vierte mit einer Niederlage auf Platz fünf blieb. Das Spiel der A-Jugend wurde auf Wunsch des Gegners verschoben. Die erste Herrenmannschaft, die noch zwei Spiele vor sich hat, kassierte wieder eine klare Niederlage, während die Damen, die ebenfalls noch zwei Spiele auszutragen haben, wiederum einen hohen Sieg feierten und damit auf Platz drei bleiben.

Finningen bremst SCM-Aufstiegsbemühungen

In der ersten halben Stunde konnte der SV Donaualtheim im Heimspiel gegen TG Lauingen gut mithalten, aber Weiss und Co. kamen nicht gefährlich vor das gegnerische Tor. Glück hatte der SVD, als der Referee einen Freistoß noch nicht freigegeben hatte, der im Tor landete. In der 41. Minute war es dann aber doch so weit.

Thomas Weber überragt beim Ligarekord der Mörslinger "Zweiten" gegen Bächingen

Mit einem Sieg beendete Zweitligist Mörslingen die Kegel-Saison. Bei Schlusslicht KTV Zeulenroda in Thüringen setzten sich die SKKler mit 5592:5420 durch. Bester Schwabe war Wolfgang Zech (988 Holz). Eindrucksvoll revanchierte sich Landesliga-Meister BC Schretzheim in Hochzoll für die Heimniederlage der Vorrunde. Mit 5676:5598 siegten die "Kleeblätter".

Harter Test im Derby

Das Spitzenspiel der Fußball-Kreisklasse West II steigt am Sonntag in Peterswörth. Die fünftplatzierten Gastgeber (31 Punkte) haben Tabellenführer FC Weisingen (33) zu Gast. Erster Mörslingen muss beim Derby in Finningen alle Kräfte aufbieten, um auch nach dem 16. Spieltag in der A-West III ganz vorn zu stehen.

Heimsiege in den Spitzenspielen lockern das Führungsfeld auf

Gast SV Bachhagel war bis zur Pause nicht zu bezwingen und auch das etwas bessere Team im Spiel der Fußball-A-Klasse West III beim Spitzenreiter in Mörslingen.

22-Jähriger stirbt nach Unfall im Regen

Mörslingen/Deisenhofen Einen Toten und einen Schwerverletzten forderte am gestrigen Abend ein Verkehrsunfall auf der Kreisstraße DLG 15 zwischen Mörslingen und dem Höchstädter Stadtteil Deisenhofen. Ein 18-jähriger Beifahrer wurde leicht verletzt.

Ein "Endspiel" für Goldburghausen

Die erste Goldburghausener Mannschaft findet sich nach der Niederlage gegen Gerlenhofen auf einem Abstiegsplatz wieder. Der zweiten Mannschaft erging es nicht besser, denn sie verlor auswärts in Mörslingen. Besser machte es die dritte Mannschaft, die trotz mäßiger Leistung in Donauwörth bestehen konnte.