Orte /

Moldawien

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Der Alkoholkonsum der Weltbevölkerung ist von 1990 bis 2017 um 70 Prozent gestiegen. Foto: Sebastian Gollnow
Studie

Weltweit wird immer mehr Alkohol getrunken

Die Religion kann eine große Rolle spielen bei der Höhe des Alkoholkonsums. Forscher haben nun die Entwicklung des Trinkens weltweit untersucht. Ein Ergebnis: Weltweit sind über 40 Prozent der Menschen abstinent. Aber in einigen Regionen steigt der Konsum.

DSC_0648-06.jpeg
Europawahl

Der Osten. Europas Populisten

Eine Stadt protestiert gegen den Rechtspopulismus, ein Mann wünscht sich einen Diktator zurück und ein korrupter Politiker gerät in Bedrängnis. Eine Reise durch den Osten Europas.

Für die Untersuchung analysierten die Forscher Daten zum Alkoholkonsum von Menschen von 15 bis 99 Jahren aus 189 Ländern für die Jahre 1990, 2010 und 2017. Foto: Alexander Heinl
Studie

Weltweit wird mehr Alkohol getrunken - in Deutschland weniger

Forscher haben die Entwicklung des Trinkens weltweit untersucht. Ein Ergebnis: Weltweit sind über 40 Prozent der Menschen abstinent.

Mitarbeiter des Zoll kontrollieren Fahrer eines Paketdienstleisters. Es geht unter anderem um Schwarzarbeit, Scheinselbstständigkeit und Arbeit ohne Arbeitserlaubnis. Foto: Oliver Berg
Bessere Bedingungen für Boten

Trotz Kritik: Heil legt Gesetzentwurf für Paketdienste vor

Paketboten arbeiten häufig unter schwierigen Bedingungen. Arbeitsminister Heil will ihnen beistehen. Dabei lässt er es auch auf einen Konflikt in der Bundesregierung ankommen.

Kontrollen auch in Niedersachsen haben gezeigt hatten, daß Paketboten Stundenlöhne von teils nur 4,50 bis 6 Euro bekommen. Dies verstößt gegen den gesetzlichen Mindestlohn in Deutschland. Foto: Oliver Berg
Trotz Kritik

Heil legt Gesetzentwurf gegen Ausbeutung von Paketboten vor

Paketboten arbeiten oft unter schwierigen Bedingungen. Arbeitsminister Heil will ihnen beistehen. Dabei lässt er es auf einen Konflikt in der Regierung ankommen.

Copy%20of%20_NIK6424.tif
Ulm

Kickboxer-Mord: Ermittlungen bringen Polizei auf Drogen-Spur

Nach dem Mord an einem Kickboxer gerät ein Mann in Verdacht, Anstifter der Tat gewesen zu sein. Beweise dafür fand die Polizei nicht – dafür aber 50 Kilogramm Drogen.

Copy%20of%20133862444.tif
Fahrradexpedition

Radeln zu den Naturjuwelen an der Donau

Mit dem Projekt „Cycling the Danube“ geht es 3000 Kilometer mit dem Fahrrad zu den Naturschätzen der Donau. Wer will, kann sich beteiligen und eine Etappe mitfahren. Wann es wo losgeht

Copy%20of%20Africa_2018_03_pr.tif
Hilfe

Für den guten Zweck

Schöffel unterstützt mit Sachspenden Menschen in Not

Portugals Superstar Cristiano Ronaldo (r) wird vom Ukrainer Taras Stepanenko unter Druck gesetzt. Foto: Armando Franca/AP
EM-Qualifikation

Portugal patzt - Frankreich und England souverän

Cristiano Ronaldos Rückkehr verlief erfolglos. Rund neun Monate nach seinem letzten Spiel im Nationaltrikot feierte der Portugiese beim 0:0 gegen die Ukraine ein durchwachsenes Comeback. Im Wembley-Stadion sahen die Fans dagegen eine starke Sterling-Show.

Kingsley Coman trainiert 2017 mit der französischen Nationalmannschaft. Foto: Marius Becker
Nationalteam Frankreichs

Deschamps holt Coman und Kurzawa für EM-Quali zurück

Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps hat Offensivspieler Kingsley Coman vom FC Bayern München für die anstehende EM-Qualifikation gegen Moldawien und Island nominiert.