Orte /

Mongolei

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20dpa_5F9A56008BD0CE5E.tif

300000 trainieren Krieg

Übung gilt als größtes russisches Manöver

Russische Panzerwagen sind bei der Übung Wostok in der Region Tschita unterwegs. Foto: Defense Ministry Press Service
Übung mit 300.000 Soldaten

Wostok 2018: Russland beginnt größtes Manöver seit 1981

Beim letzten Manöver dieser Größe reagierte noch Leonid Iljitsch Breschnew im Kreml und Russland hieß Sowjetunion. Mit 300.000 Soldaten und chinesischer Beteiligung startet heute die gigantische Militärübung Wostok. Zugleich bemüht sich Moskau aber, Sorgen in anderen Ländern zu entkräften.

NBA-Star Dennis Schröder spielt gerne beim 3x3-Basketball mit. Foto: Sven Kuczera/Deutscher Basketball Bund
Turnier in Berlin

Basketball in der City: Auch Schröder Fan von 3x3

Schneller, spektakulärer, näher an den Fans. Zwei Jahre bevor es bei den Olympischen Spielen erstmals Medaillen in der Variante 3x3 gibt, blüht das Basketball-Format auf. Am Freitag und Samstag trifft sich die Elite zum Turnier in Berlin.

Mehrere hundert Menschen verfolgen auf einer Leinwand vor dem Alten Rathaus in Künzelsau den Live-Call mit Alexander «Astro-Alex» Gerst. Foto: Sebastian Gollnow
"Stippviste" in Künzelsau

Zugeschaltet von der ISS: Heimatort feiert "Astro-Alex"

Künzelsau im "Astro Alex"-Fieber: Für 20 Minuten ist der berühmteste Sohn der kleinen Stadt über eine Videoschalte zu Gast. Astronaut Gerst rast in 400 Kilometern Höhe und mit Tempo 28.000 über die Mongolei, während er mit seinem Heimatort chattet.

201807271121_40_226568_201807271112-20180727091440_MPEG2_00.jpg
Video

Zugeschaltet von der ISS: Heimatort feiert "Astro-Alex"

Künzelsau im «Astro Alex»-Fieber: Für 20 Minuten ist der berühmteste Sohn der kleinen Stadt über eine Videoschalte zu Gast. Astronaut Gerst rast in 400 Kilometern Höhe und mit Tempo 28.000 über die Mongolei, während er mit seinem Heimatort chattet.

Ein paramilitärischer Polizist bewacht den Eingang der US-Botschaft. Foto: Ng Han Guan/AP
Täter verletzt

Sprengsatz vor US-Botschaft in Peking explodiert

Eine Explosion, starker Rauch. Ein 26-Jähriger zündet vor der US-Botschaft in Peking einen Sprengsatz. Nicht weit vom Tatort liegt die deutsche Schule.

Explosion in China
China

Explosion bei US-Botschaft in Peking - Täter verletzt

Ein 26-Jähriger zündet vor der US-Botschaft in Peking einen selbstgebauten Sprengsatz. Die Polizei sieht einen "individuellen" Zwischenfall. Was trieb ihn dazu?

Copy%20of%20dpa_5F99F20054BE1DB8.tif

Schule schwänzen und Geld sparen

Sommerferien Polizisten kontrollieren an bayerischen Flughäfen, ob schulpflichtige Kinder mithilfe einer Krankmeldung verfrüht in die Ferien abhauen. So ist die Lage in der Region

Ein mongolischer Pferdehirte entfernt mit einem Schraubenzieher einen verkümmerten Backenzahn («Wolfszahn») bei einem jungen Pferd. Foto: D.Staszewski/Taylor/PNAS/Max-Planck-Institut
Zähne chirurgisch entfernt

Menschen übernahmen schon früh Zahnarztrolle für Pferde

Die Wiege der Tiermedizin könnte in der heutigen Mongolei liegen. Zumindest haben Forscher nun Hinweise dafür gefunden. Die Belege sind Löcher in uralten Gebissknochen von Pferden.

Copy%20of%202018-06-30_MVO_Brunnenhofkonzert_Gesang_Xuri.tif
Benefizkonzert

Perfektes Zusammenspiel für Pater Apollinaris’ Projekt

Musiker aus Obergriesbach und Altomünster begeistern mit Brunnenhofkonzert und mehreren Premieren