Orte /

Mons

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Raible_Claus_by_Frank_Matthey_2018.tif
Konzerte

Star-Pianist kommt ins Birdland

Claus Raible tritt am Freitag im Jazzclub auf. Worauf sich Musikfreunde am Samstag freuen können

Eine «Nana» von Niki de Saint Phalle tanzt in Mons. Foto: Sabine Glaubitz
Riesige Werkschau

Kulturhauptstadt-Effekt: Niki de Saint Phalle in Mons

Mons war 2015 Kulturhauptstadt Europas. Ein Titel, der nachwirkt. Heute richtet die wallonische Stadt die erste Retrospektive für Niki de Saint Phalle in Belgien aus - und ihre erste Biennale.

Copy%20of%20IMG_0702.tif
Illertissen

Archäologe erwartet einen „Knüller“ in Illertissen

Vor etwa einem Jahr wurde in Illertissen eine Badeanlage aus der Römerzeit entdeckt. Nun stellt sich die Frage, wo der Rest des Hauses liegt.

IMG_3481.JPG
Landkreis Neu-Ulm

In den Ferien ab aufs Fahrrad

Auch die Heimat hat Reizvolles zu bieten: Zum Beispiel diese sechs Rundtouren durch den Landkreis Neu-Ulm.

Copy%20of%20R%c3%b6mischeMauer(1).tif
Kellmünz

Die römischen Relikte im Blick

In Kellmünz wird momentan die Kirchenmauer saniert. Bei den Arbeiten sindhistorisch bedeutsame Steine zum Vorschein gekommen. Was es damit auf sich hat.

Copy%20of%20KAYA1111(1).tif
Osterberg

Osterberg: Unterwegs im Ruhrgebiet der Kelten

Auf den Feldern im Oberen Rothtal wurde vor mehr als 2000 Jahren im großen Stil Eisen und Stahl hergestellt. Noch heute sind Spuren davon zu finden. Ein Besuch.

Copy%20of%20IMG_0525.tif
Neujahrsempfang II

Viele Bauprojekte stehen an

Pfarreiengemeinschaft Altenstadt blickt auf die kommenden Monate – und auf große Aufgaben

Copy%20of%20IMG_0709(1).JPG
Illertissen

Sensationsfunde: Illertissen ist älter als gedacht

Bei den Grabungen haben Archäologen Unerwartetes entdeckt: Sie stießen auf eine Badeanlage aus der Römerzeit. Nun muss wohl die Ortschronik umgeschrieben werden.

Copy%20of%20IMG_0709(1).tif
Illertissen

Sensationsfunde: Illertissen ist älter als gedacht

Bei Grabungen in den Vöhlinstraße haben Archäologen Unerwartetes entdeckt: Sie stießen auf eine Badeanlage aus der Römerzeit. Jetzt muss wohl die Ortschronik umgeschrieben werden.

Erstmals seit mehr als 40 Jahren soll Gestein vom Mond auf die Erde geholt werden. Foto: Christophe Gateau/Archiv
Noch in diesem Jahr

China will Gestein vom Mond holen

Zuletzt wurde vor 41 Jahren mit dem sowjetischen Luna-24-Flug Mondmaterial zur Erde gebracht. China will noch in diesem Jahr eine unbemannte Mondlandung durchführen.