Orte /

Monza

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Es sind für Sebastian Vettel derzeit nicht die angenehmsten Arbeitstage. Foto: Tom Boland/The Canadian Press/AP
Formel 1

Mensch Vettel: Ferrari-Pilot zwischen den Extremen

Frisch verheiratet steht Sebastian Vettel beim Formel-1-Gastspiel in Frankreich voll im Mittelpunkt. Im Streitfall um seine Kanada-Strafe zeigen sich die Stärken und Schwächen des Ferrari-Piloten.

Auf einen Sieg in Europa wartet Sebastian Vettel schon länger. Foto: Valdrin Xhemaj

Vettels Europa-Allergie: Seit fast 22 Monaten sieglos

Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat eine Europa-Allergie entwickelt.

Copy%20of%20FS_AZ_B-NORD_POL_1447087466.tif

Er strebt, er irrt

Formel 1 In Frankreich soll Sebastian Vettel der erste Saisonsieg gelingen. Weil dem Ferrari-Star in Drucksituationen aber häufig Fehler unterlaufen, fahren die Zweifel ständig mit

Nach den Worten seines Teamkollegen Sergio Perez «ein ganz normaler Junge»: Lance Stroll vom Team bei Racing Point. Foto: Ryan Remiorz/The Canadian Press/AP
Formel 1

Daddys Fördermittel: "Ganz normaler Junge" Stroll

Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher war für Lance Stroll ein Idol, eine Tribüne in Montreál trägt bereits den Namen des kanadischen Jungpiloten. Seinen Aufstieg hat Stroll nicht zuletzt dem Vermögen seines Vaters zu verdanken.

Eliud Kipchoge hatte zuletzt den London-Marathon gewonnen. Foto: Alastair Grant/AP/dpa
Schallmauer

Marathon unter zwei Stunden: Kipchoge plant zweiten Versuch

Marathon-Weltrekordler Eliud Kipchoge verzichtet im Herbst auf einen Start beim Berlin-Marathon und will dafür bei einem weiteren Lauf unter Labor-Bedingungen erstmals unter der Zwei-Stunden-Grenze bleiben.

Formel-1-Legende Niki Lauda ist tot. Foto: Nelson Antoine/AP
Formel-1-Legende

Tiefe Trauer nach Lauda-Tod: Einen Helden verloren

Niki Lauda war ein Mann mit Rückgrat. Der Österreicher gehörte zu den ganz Großen in der Formel 1. Dreimal holte er die Fahrer-WM, 1976 überstand er einen Horror-Unfall wie durch ein Wunder. Laudas Tod schockt nicht nur die Motorsportwelt.

Der Vertrag der Formel 1 zum Rennen auf dem Circuit de Catalunya läuft aus. Foto: Photo4/Lapresse/Lapresse via ZUMA Press
Neue Rennstrecken

Abschied im Kreisverkehr: Formel-1-Kalender im Wandel

Die Formel 1 treibt den Umbruch im Grand-Prix-Kalender voran. Um Barcelona wird die Rennserie in Zukunft wohl einen Bogen machen. Auch andere Traditionsstrecken stehen auf der Kippe.

Nach 35 Jahren gibt sich die Formel 1 wieder in Zandvoort die Ehre. Foto: Emilio Morenatti/AP
Comeback in den Niederlande

Formel 1 kehrt 2020 nach Zandvoort zurück

Die Formel 1 macht in der nächsten Saison nach 35 Jahren wieder in Zandvoort Station.

Nach 35 Jahren gibt sich die Formel 1 wieder in Zandvoort die Ehre. Foto: Emilio Morenatti/AP
Niederlande

Formel 1 kehrt 2020 nach Zandvoort zurück

Nach 35 Jahren gibt sich die Formel 1 wieder im niederländischen Zandvoort die Ehre. Auch Hanoi ist neu im Rennkalender.

Eliud Kipchoge hält den Marathon-Weltrekord. Foto: Paul Harding/PA Wire
Weltrekordler

Kipchoge: Marathon-Zeit unter zwei Stunden möglich

Weltrekordler Eliud Kipchoge hält eine Zeit unter der magischen Marathon-Marke von zwei Stunden über die 42,195 Kilometer schon sehr bald für möglich.