Mount Everest
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Mount Everest"

Erling Kagge: Philosophie für Abenteurer.
Eine Lebensphilosophie

Abenteurer Erling Kagge: Nicht den einfachsten Weg wählen

Man muss nicht alleine zum Südpol marschieren, um ein Abenteurer zu sein. Der Norweger Erling Kagge hat es trotzdem getan - und nicht nur das. Im Interview erzählt er, was er unterwegs gelernt hat.

Der 8611 Meter hohe K2 in Pakistan ist der zweithöchste Berg der Welt und gilt als extrem schwierig.
Zweithöchster Berg der Welt

Spanischer Bergsteiger am K2 tödlich verunglückt

Islamabad/Madrid (dpa) – Beim Versuch, den K2 erstmals im Winter zu besteigen, ist der spanische Extrembergsteiger Sergi Mingote tödlich verunglückt.

Das Gipfelkreuz auf dem Zöschinger Schießberg mit Blick über den Ort steht auf einer Höhe von 535 Metern, teilt Bürgermeister Tobias Steinwinter unserer Zeitung mit. „Wie es für einen echten Berg gehört, wird dieser im Winter natürlich seit jeher zum Schlittenfahren genutzt“, informiert der Rathauschef.
Landkreis Dillingen

Willkommen auf den Bergen im Dillinger Land

Plus Vom Galgenberg bis zum Schießberg – die Erhebungen in der Region haben klingende Namen. Vielleicht bietet sich gerade an Weihnachten ein Spaziergang auf den „Mount Everest“ im Kreis Dillingen an.

Nepalesische Regierungsbeamte schauen eine gemeinsame Fernsehübertragung von Nepal und China, in der die offizielle Höhe des Mount Everests bekanntgegeben wird.
Neue Berechnung

Mount Everest ist jetzt offiziell 86 Zentimeter höher

Über zwei Jahre haben Dutzende Menschen gemessen und berechnet. Ein Vermesser verlor dabei gar einen Zeh. Nun steht das Resultat fest. Alle Fragen sind damit aber noch nicht geklärt.

Nepal und China haben eine neue offizielle Größe des Mount Everests bekanntgeben: Er misst nun 8848.86 Meter.
Neue Messmethode

Mount Everest ist jetzt offiziell 86 Zentimeter höher

Dass der Mount Everest der höchste Berg der Welt ist, ist wohl unumstritten. Aber wie viele Meter misst er eigentlich genau? Das haben Forscher nun überprüft.

Forscher fanden selbst in der Todeszone des Mount Everest noch Mikroplastik.
In über 8400 Metern Höhe

Mikroplastik in der Todeszone des Mount Everest

Einmal ganz nach oben, auf den höchsten Berg der Welt - den Mount Everest. Diesen Traum erfüllen sich mehr und mehr Menschen. Das hinterlässt Spuren in der einst unberührten Natur.

Khim Lal Gautam auf der Mission zur Messung der Höhe des Mount Everest.
Messen bei Minus 43 Grad

Wie hoch ist der Mount Everest wirklich?

Die meisten Abenteurer versuchen, die Todeszone oben auf dem Mount Everest schnell zu verlassen. Aber Khim Lal Gautam musste länger bleiben. Er sammelte wichtige Daten, damit wir hoffentlich bald genauer wissen, wie hoch der höchste Berg der Erde tatsächlich ist.

Die meisten Abenteurer versuchen die Todeszone oben auf dem Mount Everest schnell zu verlassen. Aber Khim Lal Gautam musste länger bleiben.
Erdmessung

Wie hoch ist der Mount Everest wirklich?

Die meisten Abenteurer versuchen, die Todeszone oben auf dem Mount Everest schnell zu verlassen. Aber Khim Lal Gautam musste länger bleiben. Er sammelte wichtige Daten, damit wir hoffentlich bald genauer wissen, wie hoch der höchste Berg der Erde tatsächlich ist.

Startet bei der Vendée Globe: Segler Boris Herrmann.
Vendée Globe

Rennen der Einsamkeit: Hamburger Herrmann segelt um die Welt

Am Sonntag startet in Frankreich das härteste Rennen der Segelwelt: 27 Männer und sechs Frauen bilden die Rekordflotte der Vendée Globe. In Boris Herrmann ist erstmals ein deutscher Solosegler dabei.

Die Erfolgschancen für Bergsteiger sind auf dem Mount Everest deutlich höher als noch vor Jahren.
Studie zu Bergsteigen

Erfolgschancen bei Everest-Expedition verdoppelt

Wie wahrscheinlich ist es, oben auf dem Mount Everest anzukommen - dem höchsten Punkt der Welt? Und welche Rolle spielen dabei Alter, Geschlecht und Erfahrung der Bergsteiger? Eine Studie gibt Antworten.

Touristen warten vor dem Matterhorn auf den Zug der Gornergratbahn.
Kommentar

Auf Pioniere folgen Touristen, ob auf den Bergen oder im All

Für Extremsportler sind die Alpen die Kulisse für Rekorde, Touristen wird dort ein Freizeitpark angeboten. Aber wo bleibt die Erfahrung der Natur?

Reinhold Messner hat die Grenzen des Alpinismus bis heute verschoben.
Porträt

Vor 40 Jahren bestieg Reinhold Messner allein den Mount Everest

Vor 40 Jahren begann der Aufstieg des Reinhold Messner zur Berg-Legende. Wie er darauf heute, mit 75, zurückblickt, und was er noch vorhat.

Lionel Messi bejubelt sein Tor zum 2:0 für den FC Barcelona gegen den SSC Neapel.
Champions League

Barca gegen das "Monster": Mit Messi aber "alles möglich"

In Barcelona träumen alle von einer Wiederholung des Champions-League-Triumphs von 2015. Damals schalteten die Katalanen die Bayern aus. Anders als damals fühlt sich der Club diesmal als Außenseiter, der gegen ein "Monster" antritt.

Das Foto zeigt einen Blick auf den Berg Qomolangma. Der Mount Everest, auf Tibetisch Qomolangma, ist ein Berg im Himalaya und der höchste Berg der Erde.
Herbstsaison

Bergsteiger dürfen wieder auf den Mount Everest

Abenteuer, die den höchsten Berg der Welt besteigen möchten, können das ab diesem Herbst wieder in Angriff nehmen, dafür müssen sie jedoch tief in die Tasche greifen.

Der Müllberg in Augsburg hat sogar ein Gipfelkreuz.
Augsburg

Urlaub zuhause: Eine Bergtour auf den "Gipfel der Großstadt"

Plus Der Müllberg ist eine Deponie, doch er hat sich zu einem Ausflugsziel entwickelt. Beim Wandern trifft man auf Füchse, es gibt aber mehr zu entdecken.

Emanuel Buchmann vom Team Bora-hansgrohe nahm den Mount Everest in Angriff - zumindest von den Höhenmetern her.
Radsport für den guten Zweck

Buchmann meistert Everest Challenge: 8848 Höhenmeter

Der Tour-de-France-Vierte Emanuel Buchmann hat seine Everest Challenge bewältigt und dabei 8848 Höhenmeter auf seinem Rennrad zurückgelegt.

Will bei der Tour de France auf's Podium: Emanuel Buchmann.
Deutscher Radstar

Emanuel Buchmann: Tour-Sieg ist auch nicht mehr weit weg

Der Tour-de-France-Vierte Emanuel Buchmann will 8848 Höhenmeter mit dem Rennrad für einen guten Zweck zurücklegen. Die Kletter-Tour ist auch ein gutes Training für die Frankreich-Rundfahrt, bei der er große Ziele hat.

Klettert für einen guten Zweck: Emanuel Buchmann.
8848 Höhenmeter an einem Tag

Everest Challenge: Buchmann klettert für guten Zweck

Der Tour-de-France-Vierte Emanuel Buchmann will für einen guten Zweck innerhalb eines Tages mit seinem Rennrad die Höhe des Mount Everest erklimmen.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2020: 14. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14.

Selbst der höchste Berg der Erde, der Mount Everest, bleibt diesen Frühling einsam. Und damit sind Zehntausende einheimische Helfer, die Bergsteigern das große Abenteuer ermöglichen, arbeitslos.
Touristen-Verbot

Everest-Saison fällt aus: Sherpas werden arbeitslos

Auch am höchsten Berg der Erde sind wegen der Corona-Krise keine Touristen erlaubt. Und damit sind nun Zehntausende einheimische Helfer, die Bergsteigern das große Abenteuer ermöglichen, arbeitslos. Für die Natur hingegen ist die Ruhe gut.

Kami Rita, Sherpa aus Nepal, ist in diesem Frühling arbeitslos.
Furcht vor Coronavirus

Everest-Saison fällt aus - Sherpas in Not

Auch am höchsten Berg der Erde sind wegen der Corona-Krise keine Touristen erlaubt. Und damit sind nun Zehntausende einheimische Helfer, die Bergsteigern das große Abenteuer ermöglichen, arbeitslos. Für die Natur hingegen ist die Ruhe gut.

Mitarbeiter von China Mobile errichten in der Nähe des Basislagers des Berges Qomolangma eine 5G-Basisstation.
Monut Everest

5G-Mobilfunk-Empfang auf dem höchsten Berg der Erde

Auf dem Mount Everest gibt es Mobilfunkempfang nach dem superschnellen 5G-Standard.

Corona rückt wieder in den Blick, dass der Mensch ein Teil der Natur und der Welt ist.
Pandemie

Was die Corona-Krise über das Verhältnis der Menschen zur Natur verrät

Plus Zuletzt erschien unser Umgang mit der Umwelt als die Zukunftsherausforderung. Jetzt meldet sich mit der Corona-Krise etwas Verdrängtes zurück.

Die US-Unternehmen «Space Adventures» und SpaceX planen, bis Mitte 2022 Touristen ins Weltall zu schießen.
Teure Reise

Ausflug ins All kostet Touristen viele Millionen Dollar

Welches Abenteuer bleibt jemandem, der schon den Mount Everest bestiegen und die Arktis durchquert hat? Genau, eine Reise ins All. So ein Trip wird jedoch mehrere Millionen Dollar kosten.

Die Augsburger Philharmoniker waren in der Luitpoldschule Mering zu Gast. Dirigent Domenkos Hejá (links) überließ bei der Carmen-Ouvertüre zwei mutigen Schülerinnen sogar kurz seinen Taktstock.
Mering

In Mering gibt der Dirigent den Taktstock aus der Hand

Die Augsburger Philharmoniker nehmen die Kinder in der Meringer Luitpoldschule mit auf eine Weltreise.