Mount Everest
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu Mount Everest

Für iPhone und iPad

Top-Apps: E-Scooter ausleihen und Berge finden

E-Scooter erfreuen sich in den deutschen Großstädten großer Beliebtheit. Das lässt sich an den App-Charts ablesen, in denen nun ein zweiter Anbieter vertreten ist.

Wander-Hype

Wie WLAN und E-Bikes die Ruhe in den Bergen (zer-)stören

WLAN auf der Hütte und massenweise Touristen: Von der Einsamkeit der Berge ist mancherorts nicht viel übrig. Die Folgen spüren Hüttenwirte und Bergwachtler.

Alpinismus

Wahnsinn Mount Everest: „Das hat mit Bergsteigen nichts mehr zu tun“

Stau auf dem Weg zum Mount Everest, schon mehr als ein Dutzend Tote in diesem Jahr: Der Alpinismus läuft aus dem Ruder. Selbst in Bayern wird es enger.

Hauptklettersaison

Sherpas finden Leichen beim Müllsammeln am Mount Everest

Allein in der diesjährigen Hauptklettersaison, die seit wenigen Tagen beendet ist, starben elf Menschen. Jetzt fanden Sherpas beim Müllbeseitigen vier Leichen.

Füssener Bergsteiger

Sein Weg am Mount Everest führte vorbei an acht Leichen

Elf Menschen starben in dieser Saison am Mount Everest. Luis Stitzinger aus Füssen stand heuer zum ersten Mal am Gipfel. Wie er die Situation erlebt hat.

Gedenken an tote Kletterer

Mandy Moore im Everest-Basislager

US-Schauspielerin Mandy Moore ist unter die Bergsteiger gegangen - und hat am Sonntag das Basiscamp des 8848 Meter hohen Mount Everest erreicht. In einem Instagram-Post zeigte sie ihren Freudensprung und gedachte den verstorbenen Gipfelstürmern.

Neues Drama im Himalaya

Tod beim Abstieg: US-Amerikaner stirbt am Mount Everest

"Wetter-Fenster" für den Aufstieg sind selten - meist verhindern Schneestürme, Nebel und bittere Kälte den Gipfelsturm auf den höchsten Berg der Welt. Doch auch bei günstigen Wetterbedingungen wird der Mount Everest immer wieder zum Schauplatz von Tragödien.

Himalaya

Elf Bergsteiger starben seit Mitte Mai am Mount Everest

Mehr als 200 Kletterer haben zeitgleich den Mount Everest bestiegen. Es gab in dieser Saison elf Todesfälle - doppelt so viele wie in der vergangenen Saison.

Adelsried/Nepal

Ein Adelsrieder erreicht den Gipfel des Everest

Günter Haas hat den höchsten Berg der Welt bestiegen. Mit ihm nutzen viele andere das kurze Zeitfenster. Zehn Menschen sterben dabei.

Höchster Berg der Welt

Todesserie am Mount Everest - Zehn Bergsteiger gestorben

Für viele ist es sprichwörtlich eines der höchsten Ziele - einmal im Leben auf dem Gipfel des Mount Everest zu stehen. Doch in diesem Jahr hat das Abenteuer für einige von ihnen einen tödlichen Ausgang.

Fünf Tote in drei Tagen

Stau am Mt. Everest: Massenandrang am höchsten Berg der Erde

Am Mount Everest sind binnen drei Tagen vier Bergsteiger und ein Bergführer ums Leben gekommen.

Hoch hinaus

Mount Everest: Sherpa bricht erneut eigenen Rekord

Der 49-jährige Kami Rita aus Nepal ist nicht zu stoppen. Zum zweiten Mal innerhalb nur einer Woche hat er den höchsten Gipfel der Welt erneut bezwungen und damit seinen eigenen Rekord gebrochen.

Adelsried

Ein Adelsrieder will den Mount Everest erklimmen

Günter Haas ist bereits am Fuße des höchsten Bergs der Welt. Doch zum Gipfel geht es nur, wenn das Wetter mitspielt. In einem Video meldet er sich jetzt vom Basislager.

Triathlon

Friedberger bewältigt Treppen und Berge

Mathias Bauer vom TSV Friedberg absolviert zwei besondere Wettbewerbe. Damit hofft er die nötige Wettkampfhärte für die Saisonhöhepunkte zu haben

Was geschah am...

Kalenderblatt 2019: 18. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18.

Dach der Welt

Mount Everest wird neu vermessen

Nepal hat ein Team zum Mount Everest geschickt, um ihn neu zu vermessen.

Everest in Rekordzeit

Ein Sherpa aus dem Himalaya erzählt

Klettersaison auf dem Mount Everes: Die meisten brauchen für den Aufstieg mindestens eine Woche. Lhakpa Gelu Sherpa gelang es in weniger als einem halben Tag.

Bildung

Der erste Schritt für eine Schule in Nepal

Mit einem Filmvortrag von Jürgen Ober weckt der Klosterlechfelder Heribert Scherb Interesse für sein Projekt

Benefizveranstaltung

Süchtig nach Achttausendern

Der Extrembergsteiger Hans Kammerlander zieht die Besucher im fast ausverkauften Pfarrzentrum in Aichach mit seinen Erzählungen in seinen Bann. Er übt aber auch Kritik am Verhalten vieler Bergsteiger

Nepal

Mount Everest: Schmelzender Schnee legt Leichen frei

200 Leichen sollen am Mount Everest unter dem Schnee begraben liegen. Mehr als 400 Menschen sind beim Versuch, den Berg zu besteigen, bereits gestorben.

Klosterlechfeld

Er will eine erdbebensichere Schule in Nepal bauen

Heribert Scherb aus Klosterlechfeld sucht Mitstreiter für ein außergewöhnliches Projekt: Er will in Nepal eine Schule bauen.

Bergsteigen

Interview mit Reinhold Messner: "Der Everest ist nicht mehr mein Berg"

Reinhold Messner erreichte einst als erster den Gipfel des Achttausenders ohne Flaschensauerstoff. Wenn er heute über den Berg spricht, klingt er enttäuscht.

Vortrag

Hoch hinaus

Jürgen Ober fasziniert die Besucher mit Bericht über den Königsweg zum Mount Everest

Engagement

Ein Verein der Superlative

Die Neu-Ulmer Ortsgruppe des Deutschen Alpenvereins hat fast so viele Mitglieder wie der Mount Everest Höhenmeter. Viele wurden nun geehrt – und zwei von ihnen besonders gewürdigt

Weltcup in Lillehammer

Langläufer Brugger sorgt für Überraschung

Die oft gescholtenen deutschen Langläufer haben einen Grund zur Freude. In Lillehammer läuft Janosch Brugger die schnellste Zeit. Für Bundestrainer Peter Schlickenrieder aber kein Grund zur Euphorie. Der Weg zum "Mount Everest" ist noch sehr weit.