Orte /

Mount Everest

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG_4161.tif
Eröffnung

Hier staunen nicht nur Fotofreunde

Das Süddeutsche Fotomuseum in Bad Wörishofen präsentiert eine schwabenweit einmalige Schau

jor012.JPG
Kommentar

Alpenverein: Miteinander reden am Berg!

Immer mehr Menschen verbringen ihre Freizeit in den Bergen. LT-Redakteurin Stephanie Millonig erklärt, warum sie es für wichtig hält, dass es eine Organisation wie den Alpenverein gibt. 

Copy%20of%20Fotolia_39596418_Subscription_XXL.tif
Dillingen

Diese Reiseziele empfehlen heimische Experten

Plus Wer jetzt noch spontan ans Meer will, muss tiefer in die Tasche greifen. Reiseexperten aus dem Landkreis Dillingen haben Tipps, wo es bei uns Zuhause auch schön ist

In jeder Saison versuchen Hunderte Bergsteiger, den Gipfel des Mount Everest zu erklimmen. Foto: Nirmal Purja/Nimsdai Project Possible/AP
Hauptklettersaison

Sherpas finden Leichen beim Müllsammeln am Mount Everest

Allein in der diesjährigen Hauptklettersaison, die seit wenigen Tagen beendet ist, starben elf Menschen. Jetzt fanden Sherpas beim Müllbeseitigen vier Leichen.

Copy%20of%20QCBLE1970.tif
Füssener Bergsteiger

Sein Weg am Mount Everest führte vorbei an acht Leichen

Plus Elf Menschen starben in dieser Saison am Mount Everest. Luis Stitzinger aus Füssen stand heuer zum ersten Mal am Gipfel. Wie er die Situation erlebt hat.

Mandy Moore bei der 42. Gracie Awards Gala. Foto: Chris Pizzello
Gedenken an tote Kletterer

Mandy Moore im Everest-Basislager

US-Schauspielerin Mandy Moore ist unter die Bergsteiger gegangen - und hat am Sonntag das Basiscamp des 8848 Meter hohen Mount Everest erreicht. In einem Instagram-Post zeigte sie ihren Freudensprung und gedachte den verstorbenen Gipfelstürmern.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2019: 29. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 29.

Der Mount Everest im Himalaya ist der höchste Berg der Welt. Foto: Niranjan Shrestha/AP
Neues Drama im Himalaya

Tod beim Abstieg: US-Amerikaner stirbt am Mount Everest

"Wetter-Fenster" für den Aufstieg sind selten - meist verhindern Schneestürme, Nebel und bittere Kälte den Gipfelsturm auf den höchsten Berg der Welt. Doch auch bei günstigen Wetterbedingungen wird der Mount Everest immer wieder zum Schauplatz von Tragödien.

Zu viele Bergsteiger auf dem Mount Everest
Himalaya

Elf Bergsteiger starben seit Mitte Mai am Mount Everest

Mehr als 200 Kletterer haben zeitgleich den Mount Everest bestiegen. Es gab in dieser Saison elf Todesfälle - doppelt so viele wie in der vergangenen Saison.

G%c3%bcnter_Haas_Mount_Everest(1).jpg
Adelsried/Nepal

Ein Adelsrieder erreicht den Gipfel des Everest

Günter Haas hat den höchsten Berg der Welt bestiegen. Mit ihm nutzen viele andere das kurze Zeitfenster. Zehn Menschen sterben dabei.