Orte /

Münsterland

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Gerichtsprozess Münster SS-Wachmann.jpg
Prozess in Münster

Beihilfe zum Mord: Ehemaliger SS-Wachmann äußert sich vor Gericht

Welche Rolle spielte der wegen hundertfacher Beihilfe zum Mord angeklagte SS-Wachmann im KZ Stutthof? In der Verhandlung erklärte er, wie er zur SS kam.

201811122106_40_254188_201811122101-20181112200214_MPEG2_00.jpg
Video

Fünflinge feiern 5. Geburtstag

Vor fünf Jahren kamen in der Uniklinik Münster Fünflinge zur Welt. Nun gab es ein Wiedersehen mit allen Helfern, die die fünf Geschwister auf der Intensivstation versorgten.

20181109_40_253494_201811091755-20181109165714_MPEG2.jpg
Video

Große Freude über Geparden-Nachwuchs im Zoo Münster

Behutsam trägt Geparden-Mama Isantya ihren Nachwuchs aus ihrem Versteck. Vor etwa einem Monat hat die Wildkatze drei Geparden-Mädchen auf die Welt gebracht. Für die Tierpfleger im Zoo ist das ein großes Glück.

Eingang des Stutthof-Museums in Sztutowo, in dem an die Verbrechen im ehemaligen Konzentrationslager Stutthof erinnert wird. Foto: Piotr Wittman/PAP
Hundertfache Beihilfe zum Mord

Prozessauftakt in Münster: Ex-SS-Wachmann weint vor Gericht

Die Anklage schildert grausame Tötungsdetails. Der angeklagte ehemalige SS-Wachmann nimmt das zum Auftakt eines Prozesses am Landgericht Münster noch gefasst auf. Das ändert sich, als Holocaust-Überlebende sich äußern.

Copy%20of%20BILDZUSCHNITT%20GEDENKSTEIN%20MIT%20BUKETT.tif
Gedenken

Traditionsgemeinschaft erinnert an Ludger Hölker

Bei der Feierstunde im Wald bei Straßberg sprechen auch Angehörige über den verunglückten Piloten

Großfeuer bei Firma für Bewässerungstechnik: Zwei Hallen stehen in Flammen. Foto: NWM-TV
Münsterland

Polizei ermittelt nach Großbrand in Sprinkler-Firma

Ein Großbrand bei einer Firma für Sprinkleranlagen hat im Münsterland für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Heißluftballon stürzt in Stromleitung
Bottrop

Heißluftballon verfängt sich in Strommast - sechs Menschen gerettet

Ein Heißluftballon verfängt sich in einer Stromleitung. Der Korb baumelt in 70 Metern Höhe. Die Rettung ist kompliziert - und die Menschen im Korb haben viel Glück.

Höhenretter der Feuerwehr klettern zu dem Korb eines Heißluftballons der sich in einer Hochspannungsleitung verfangen hat. Foto: Caroline Seidel
Sechs Menschen im Korb

Rettungsaktion: Heißluftballon stürzt in Stromleitung

Ein Heißluftballon verfängt sich in einer Stromleitung. Der Korb baumelt in etwa 65 Metern Höhe. Die Rettung ist kompliziert.

Ein wachsamer Junge hat sein neugeborenen Bruder wohl vor einer Entführung aus einem Hamburger Krankenhaus bewahrt. Foto: Arne Dedert/Symbol
Nordrhein-Westfalen

Überdosis Schlafmittel: Mutter muss nach Säuglingstod ins Gefängnis

Weil eine junge Mutter sich mit ihrem neuen Freund treffen wollte, hat sie ihr Baby mit Schlafmitteln ruhig gestellt. Es starb. Ein Gericht verurteilte sie nun.

Jürgen Drews wurde erneut operiert. Foto: Ina Fassbender
Gesundheitsprobleme

Jürgen Drews erneut für Operation in Klinik

Sorge um Jürgen Drews: Der Schlagerstar kämpft weiter mit gesundheitlichen Problemen. Jetzt musste er erneut operiert werden.