Münsterplatz
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Münsterplatz"

eihnachtsstimmung am Fuße des Ulmer Münsters: Rund um den höchsten Kirchturm mit dem Weihnachtsbaum in der Mitte der Welt präsentieren 130 Stände ihre Waren.
Ulm

Der Ulmer Weihnachtsmarkt ist eröffnet

Seit Montagabend brennen die 18.000 Lichter der Tanne am Münsterplatz.

Noch liegt die neue Eisstockbahn unter einer Plane im Märchenwald verborgen. Ab Montag, 25. November, bis Sonntag, 22. Dezember, kann hier am südlichen Münsterplatz Curling gespielt werden.
Ulm

Weihnachtsmarkt Ulm: Hier flitzen die Eisstöcke

Plus Auf dem Budenzauber wartet ab Montag nicht nur eine sportliche Neuigkeit. Trotz Parkplatznot und gesperrtem Bahnhof sind die Veranstalter überzeugt, wieder eine Million Besucher anzulocken.

Mit Polizeibegleitung gelang am Donnerstag der gefahrlose Transport eines Baumes in Ulm. Nun steht er auf dem Münsterplatz.
Ulm

Ulmer Polizei ermittelt wegen Pannen-Christbaum-Transport

Weißtanne trifft mit Verspätung auf Münsterplatz ein. Der Weg in Ulms Mitte richtet Schaden an und hat ein Nachspiel.

Ulmer Themen statt Musikinstrumente oder Skateboards: Im ehemaligen Fifty-Eight (davor Musikhaus Reisser) am Münsterplatz 25 hat sich die Stadtverwaltung eingemietet.
Ulm

Neue virtuelle Welten am Ulmer Münster

Am Münsterplatz 25 bekommt der Flugsimulator „Birdly“ bald mit einer virtuellen Aufzugfahrt auf den Kirchturm Gesellschaft. Bis dahin im Zentrum: Nachhaltigkeit.

Solche Sonnenschirme wie früher vor dem Café Liquid bleiben in Ulm erlaubt.
Ulm

Wie Tische, Stühle und Schirme in Ulm aussehen dürfen

Die Stadtverwaltung in Ulm hat einen Katalog mit Gestaltungsgrundsätzen für die Innenstadt ausgearbeitet. Zuletzt hatte es Ärger mit einem Wirt gegeben.

Ulm

Alles ist bereitet für den Ulmer Weihnachtsbaum – doch er kommt nicht

Bratwurst, Glühwein und Lebkuchen waren heute bereitet. Warum der Weihnachtsbaum dennoch nicht ankam.

Wertstoffcontainer an der Landratsamt Außenstelle in Günzburg.
Landkreis

Wertstoffcontainer kommen nicht unter die Erde

Der Antrag der SPD-Kreistagsfraktion wird im Werkausschuss abgelehnt – hohe Kosten und Verträge sprechen dagegen.

Station für Station werden im Daimler-Werk in Neu-Ulm Busse gefertigt. In so einem Fahrzeug steckt jede Menge Handarbeit.
Unternehmen der Region

Busse aus Neu-Ulm: Zu Besuch im einzigen bayerischen Daimler-Werk

Plus In Neu-Ulm baut der Stuttgarter Konzern Busse. Die Marke Setra geht auf ein berühmtes Unternehmen zurück, das eng mit der Wirtschaftsregion Ulm verbunden ist.

Die Gewerkschaft Verdi fordert mehr Geld für Beschäftigte an der Uniklinik Ulm.
Ulm

Tarifstreit: Streik an der Uniklinik Ulm

Die Gewerkschaft Verdi fordert mehr Geld für die Beschäftigten am Uniklinikum Ulm. Am Montag gibt es einen Streik. Ein Notdienst steht im Krankenhaus bereit.

Josef Kast liebt Oldtimer. Auf seinem Hof in Illerberg hat er einige Prachtexemplare – wie den dunkelgrünen BMW 327 aus dem Jahr 1938 – stehen. Doch seine Leidenschaft gilt alten Motorrädern.
Illerberg

Ein Illerberger bringt alte Karossen auf Vordermann

Plus Seit mehr als 60 Jahren restauriert Josef Kast aus Illerberg Oldtimer. Seine Spezialität: alte Motorräder von BMW. Als Experte erreichen ihn Anfragen aus der ganzen Welt.

Dem Mann lacht die Sonne aus dem Gesicht: Mark Forster (oben) tritt am Schwörsonntag auf dem Münsterplatz auf.
Ulm

Wohlfühl-Pop mit Mark Forster und Wincent Weiss in Ulm

Plus Was am Wochenende vor Schwörmontag auf dem Münsterplatz geboten ist. Die Veranstalter haben auch ein neues Konzept für die Schwörmontagsparty.

Auf Wincent Weiss und Mark Forster können sich die Besucher der Schwörkonzerte 2020 freuen.
Ulm

Schwörkonzerte 2020: Wincent Weiss und Mark Forster treten auf

Bereits jetzt ist klar, wer bei den Schwörkonzerten 2020 auf dem Ulmer Münsterplatz auftreten wird: Wincent Weiss und Mark Forster kommen nach Ulm.

Der Münsterplatz war der Startpunkt der "1. Ulmer Radl-Nacht".
Ulm

Radfahrer in Ulm fordern mehr Platz und mehr Rechte

Die "1. Ulmer Radl-Nacht“, die am Freitagabend in Ulm startete, soll letztlich mehr Platz für den Radverkehr bringen.

Notdürftig vor dem Regen geschützt: Beim Antikmarkt, dem Kunsthandwerkermarkt und dem Herbstmarkt in Ulm gab es am Wochenende so manche Schätze zu entdecken.
Ulm

Verkaufsoffener Sonntag in Ulm: Schnäppchenjagd im Dauerregen

Trotz Nässe und Kälte sind am verkaufsoffenen Sonntag in Ulm viele Menschen unterwegs. Doch die Konkurrenz macht sich bemerkbar.

Ein Magnet rund um die Uhr: Die Ulmer Fußgängerzone, hier die Hirschstraße. Auch wenn die Frequenz hier zuletzt zurückging. 5207 Passanten pro Stunde statt 6835 wurden hier von der IHK zuletzt gezählt.
Ulm

Deswegen wird’s am Sonntag in Ulm voll

Am Sonntag sind in Ulm die Geschäfte geöffnet. Das ist das Programm: Es locken drei Märkte, eine kostenlose Rundfahrt sowie die Suche nach der schönsten Frau und dem schönsten Mann.

Mehr als 12400 Athleten aus 20 Nationen waren beim 15. Einstein-Marathon am Sonntag in Ulm und Neu-Ulm unterwegs. Die Teilnehmer gingen dabei in acht verschiedenen Disziplinen und über verschiedene Distanzen an den Start, hier zum Beispiel beim Gesundheitslauf über fünf Kilometer.
Ulm/Neu-Ulm

Bilder, Video, Ergebnisse: Das war der Einstein-Marathon 2019

Mehr als 12.400 Läufer, Handbiker und Inline-Fahrer sausen beim 15. Einstein-Marathon durch Ulm und Neu-Ulm. Für die Athleten spielen Publikum und Helfer eine wichtige Rolle.

Durch eine Luke in der Decke konnte der Mann nach seinem Schwächeanfall im Hauptturm des Münsters abgeseilt werden.
Ulm

Schwächeanfall beim Aufstieg im Münsterturm: Retter seilen jungen Mann ab

Die Höhenrettung ist am Samstagmittag während des Marktbetriebs zu einem Einsatz im Ulmer Münster angerückt.

Auf dem Münsterplatz feierte das Unternehmen Magirus am Donnerstagabend seine Drehleitern. 1994 stellt das Unternehmen die erste Drehleiter mit Gelenkarm vor und revolutionierte damit die Einsatzmöglichkeiten.
Ulm

Tatütata, die Wende bei Magirus ist da

Der Ulmer Hersteller von Drehleitern und Löschfahrzeugen lässt nach schwierigen Jahren die Verlustzone hinter sich und setzt auf alternative Antriebe und neue Märkte.

Die Kulturnacht in Ulm und Neu-Ulm hatte auch in diesem Jahr wieder einiges zu bieten. 121 Orte verwandelten sich einen Abend lang in Kulturstätten. Im Museum Ulm gab es nervenaufreibende Luftartistik am Vertikaltuch zu sehen.
Ulm/Neu-Ulm

Mehr als 10 000 Besucher: Ein Streifzug durch die Kulturnacht 2019

Luftartistik im Museum, ein Clown auf einem Spatz, Folk in der Bahnhofsmission: Die 19. Kulturnacht in Ulm und Neu-Ulm hat ein Rekord-Programm. Doch das kann überfordern.

Beleuchtete Kegel zeigten in der Nacht des offenen Denkmals an, in welchen Gebäuden etwas geboten war – wie hier im Stadthaus.
Ulm

Denkmal-Tag: Tausende feiern Ulms steinernes Erbe

In der Nacht und am Tag des offenen Denkmals sind zahlreiche Besucher unterwegs zu historischen Gebäuden in der Stadt. Die bundesweite Eröffnung leidet allerdings unter dem nasskalten Wetter.

Der Münsterplatz wird das Zentrum der Aktivitäten am Tag des offenen Denkmals. Dessen bundesweite Eröffnung findet in Ulm statt. Infos zu Termin und Programm.
Ulm

Tag des offenen Denkmals in Ulm: Programm und Termin im Überblick

Dieses Jahr wird der Tag des offenen Denkmals in Ulm eröffnet. Alle Informationen zu Termin und Programm erhalten Sie hier.

Es gibt viel zu sehen in Ulm – und noch ein bisschen mehr in der Nacht und am Tag des offenen Denkmals.
Ulm

So wird der Denkmaltag in Ulm ein denkwürdiger Tag

Plus Am Sonntag und am Vorabend warten zahlreiche Bauten in Ulm und Umgebung darauf, erkundet zu werden. Unter anderem öffnet eine Brauerei ihre Tore.

„Welt der Hellen“ sollte das Motto des Kleinbrauermarkts 2019 sein. Doch die Veranstaltung entfällt.
Ulm

Kleinbrauermarkt auf dem Münsterplatz fällt aus

Der Kleinbrauermarkt sollte wegen des Wetters von Mai auf September verschoben werden. Doch aus dem neuen Termin wird nichts. Die Abstimmung fiel knapp aus.

Adibs Falafel
Ulm

Streetfood in Ulm: Was für eine Köstlichkeit darf es sein?

Wo der Kleinbrauermarkt hätte stattfinden sollen, werden seit Donnerstag nun Leckereien verkauft. Und auch Bier aus einer Ulmer Brauerei ist im Angebot.

Freuen sich auf den Tag und die Nacht des offenen Denkmals in Ulm: (von links) Claus Wolf vom Landesamt für Denkmalpflege, Oberbürgermeister Gunter Czisch, Staatssekretärin Katrin Schütz sowie Steffen Skudelny und Ursula Schirmer von der Deutschen Stiftung Denkmalpflege am östlichen Münsterplatz.
Ulm

Tag des offenen Denkmals: Ulm verkündet die Botschaft der Steine

Die Münsterstadt blickt der bundesweiten Eröffnung des Tags des offenen Denkmals entgegen. Einem Ulmer Verein wird eine besondere Ehre zuteil.