Orte /

Navis

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

KAYA0630.JPG
Augsburg

Baustellen behindern Retter: So angespannt ist die Lage in Augsburg

Plus Baustellen und Sperrungen machen Rettungskräften im Sommer zu schaffen. Gerade in Augsburg wird viel gebaut. Das sagen Einsatzkräfte aus der Region.

IMG_0919.jpg
Pöttmes

So geht es weiter auf Pöttmes’ größter Baustelle

Plus In Pöttmes wird derzeit die Schrobenhausener Straße ausgebaut. Am 9. September beginnt der zweite Bauabschnitt. Was bis dahin noch gemacht wird.

Profi-Diebe kennen im Auto jedes Versteck. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
So haben Diebe keine Chance

Wie man seine Geräte im Auto am besten schützt

Viele Autofahrer lassen ihre Elektronikgeräte sorglos im Fahrzeug zurück. Für sie scheint das Auto sicher. Doch was rät die Polizei?

Blick in den Innenraum eines Autos, aus dem Elektronik ausgebaut und gestohlen wurde. Foto: Rolf Vennenbernd
Millionenschaden

Ermittlern gelingt Schlag gegen Autoknacker-Bande

Weit mehr als 200 Mal brachen mutmaßliche Autoknacker aus Litauen in abgestellte Wagen ein, klauten Navis und Radios und richteten einen Millionenschaden an. Behörden aus drei Ländern ermittelten gemeinsam.

Moderne Navis sind auch für Motorradfahrer ein Segen. Ein Knopf im Ohr verbindet sich via Bluetooth mit dem Navi und sagt den Bikern die Kommandos an. Foto: Martin Weisberger/Nationalpark Eifel
Knopf im Ohr

Navigation für Motorradfahrer

Biker lassen sich immer öfter von einem Stöpsel im Ohr durch die Gegend lotsen. Doch auch mit einem solchen Navigationsgerät sollte man nicht vollkommen blind auf Tour gehen.

Copy%20of%20p%c3%b6t-sanierung1.tif
Pöttmes

Sanierung der Schrobenhausener Straße: Schleichverkehr nervt Anwohner

Plus Seit Mitte Juli wird in Pöttmes die Schrobenhausener Straße saniert. Die offizielle Umleitung ist vielen Autofahrern zu weit. Sie nehmen eine „Abkürzung“.

Kleiner Wegbegleiter: Digitaler Fahrradtacho mit GPS-Funktion. Foto: Robin Kirchner/pd-f.de/dpa-tmn
Wo geht's lang?

Fahrrad-Navis und Handy-Apps für Radler

In der Stadt eignen sich Smartphone-Apps auch für Radler bestens, um von A nach B zu kommen. Doch wer im Sattel Touren machen will, greift besser zum Fahrrad-Navigationsgerät. Denn dessen Akku hält länger durch, und es bietet bessere Möglichkeiten zur Planung des Trips.

Kleiner Wegbegleiter: Digitaler Fahrradtacho mit GPS-Funktion. Foto: Robin Kirchner/pd-f.de/dpa-tmn
Wo geht's lang?

Fahrrad-Navis und Handy-Apps für Radler

In der Stadt eignen sich Smartphone-Apps auch für Radler bestens, um von A nach B zu kommen. Doch wer im Sattel Touren machen will, greift besser zum Fahrrad-Navigationsgerät. Denn dessen Akku hält länger durch, und es bietet bessere Möglichkeiten zur Planung des Trips.

Nichts geht mehr. Wenn auf Autobahnen der Verkehr zum Erliegen kommt, weichen Autofahrer oft auf die Nebenstrecke aus. Das lohnt jedoch nur bei Staus von über zehn Kilometer Länge. Foto: Sina Schuldt
Nichts geht mehr

Stau auf der Autobahn: Was Autofahrer wissen sollten

Im Stau zu stehen nervt. Viele Autofahrer nutzen daher lieber die nächste Abfahrt, um auf der Nebenstrecke zu fahren. Doch dort geht es nicht immer schneller voran. Was raten Experten? Und wie kann ich selbst Staus verhindern?

Copy%20of%20Moni_2.tif
Veranstaltung

Lieder voller Lebensfreude und Leidenschaft

In Gundelsdorf bereitet die jungen Sängerin Moni Wagner aus Tödtenried den Besuchern einen stimmungsvollen Abend