Orte /

Nepal

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Der Kibo-Gipfel im Kilimandscharo-Massiv gehört zu den berühmten Seven Summits, den sieben höchsten Gipfeln der sieben Kontinente. Foto: Horst Kipper
Höchste Berge

Was sind die Seven Summits?

Sie locken längst nicht nur Profis: Die berühmten Gipfel der Seven Summits verführen Bergsteiger seit Jahrzehnten zum Aufstieg. Was man über die sieben Berge der sieben Kontinente wissen sollte:

Copy%20of%20Hans_Kammerlander_Signieren.tif
Interview

Ohne Gefahr ist das Leben zu langweilig

Südtiroler Extrembergsteiger Hans Kammerlander zu Gast bei Sport Förg in Friedberg

Die Ermittlungen laufen nach Angaben der Bundespolizei seit Oktober 2017. Foto: Paul Zinken
Vier Festnahmen

Großeinsatz gegen mutmaßliche Schleuserbande

Etwa 200 Scheinehen soll eine Bande arrangiert haben. Mal mit fingierten Ehepartnern, teils aber auch mit komplett gefälschten Heiratsurkunden. Nun ist den Ermittlern ein Schlag gegen die mutmaßlichen Schleuser gelungen.

Copy%20of%20NEU_Markus_Guerne.tif

Markus Gürne referiert in Krumbach

Experte für Börsen und Nahost

Global Match Katharina Jung
Gablingen

Preisgekröntes Projekt: Wie eine 24-Jährige die Welt verbessern möchte

Katharina Jung aus Gablingen hat GlobalMatch gegründet, ein Portal, über das sich internationale Projekt-Partner finden können. Worum es geht und was ihre Vision ist.

Bergpanorama des Himalaya: Nach einem schweren Schneesturm sind vermutlich acht Bergsteiger ums Leben gekommen. Foto: Sabina Bhattrai/epa
Nach Schneesturm

Sieben Bergsteiger im Himalaya tot

Erneut sind im Himalaya mehrere Bergsteiger ums Leben gekommen. Fünf Bergsteiger aus Südkorea und vier nepalesische Führern waren am 7193 Meter hohen Gurja Himal unterwegs, als sie von einem Schneesturm überrascht wurden.

Copy%20of%2020180902_161008.tif
Taekwondo

Markus Klingl holt sechsmal Gold

Athlet des TV Prittriching räumt bei Weltmeisterschaft in Schwäbisch Gmünd ab.

Copy%20of%20Klingl.tif
Kampfsport

Markus Klingl sammelt fleißig Titel

Der Athlet des TV Prittriching ist bester Teilnehmer bei der Weltmeisterschaft

Copy%20of%201%20Mera%20peak(6470meters).jpg
Kempten

Er macht jeden Tag 108 Sonnengrüße - auch im Allgäu

Praveen Maripelly macht seine Yoga-Übungen gern auf Gipfeln im Allgäu.

Katar steht international zum Teil in der Kritik wegen der schlechten Arbeitsbedingungen auf den WM-Baustellen. Foto: Sven Hoppe
Unfall

Arbeiter für WM-Stadion in Katar ums Leben gekommen

Auf der Baustelle eines Stadions für die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar ist ein Arbeiter ums Leben gekommen.