Nersingen Leibi
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Nersingen Leibi"

Bei der Feuerwehr in Leibi wird eine neue Stahlhalle gebaut.
Nersingen

Bald mehr Platz für die Nersinger Feuerwehr

Die Bauarbeiten in Leibi sollen Ende September abgeschlossen sein. Was alles gemacht wird - und was das kostet.

Die Musiker der Trachtenkapelle Nersingen-Leibi bei einer der letzten Proben vor dem großen Jubiläumskonzert am heutigen Samstag. 
Nersingen

Zwei Jubiläen in einem Jahr

Die Nersinger Trachtenkapelle und der Musikverein feiern ihr Bestehen. Der Vorsitzende erzählt, was bislang der Höhepunkt war – und auf was er sich freut.

Die Feuerwehren Nersingen-Leibi (von links unten im Uhrzeigersinn) und Ober- und Unterfahlheim werden nicht fusionieren. Alles bleibt beim Alten. Die Straßer Wehr wäre von der Fusion nicht betroffen gewesen.
Gebäude

Feuerwehr-Hochzeit ist geplatzt

Die Fusion der Löschkräfte aus Nersingen und Fahlheim ist gescheitert. Zufrieden ist damit niemand, doch letztlich sei kein geeigneter Standort für ein neues Haus gefunden worden

TSC-Männer fordern den Topfavoriten

Krumbach ist jetzt zu Gast in Illertissen

ASM-Vorsitzender Rainer Lohner (links) mit den Geehrten: Peter Fetzer, Johannes Ley, Sandra Fetzer, Florian Schleier, Tobias Fritsch, Renate Bonz, Vorsitzender Markus Fritsch (von links).
Nersingen

Begeisterung über Nersingens "Freudenmacher"

Trachtenkapelle und Kinderorchester sorgen in Nersingen für Begeisterung. Eine besondere Ehrung gab es auch

Die besten Schützen im Gau Neu-Ulm von links: Gauschützenkönig Luftgewehr Bernhard Lipsky, Gaudamenkönigin Luftgewehr Auflage Gerlinde Vogt, Gauschützenkönig Luftpistole Roman Ihle, Gaudamenkönigin Luftpistole Birgit Mehnert, Gaujugendkönigin Luftpistole Sandra Baldenegger und Gaujugendkönig Luftgewehr Simon Kast.
Schießsport

Der Gau Neu-Ulm hat neue Könige

Bernhard Lipsky siegt mit dem Luftgewehr

Hilfeleister statt nur Brandlöscher

Feuerwehr Leibi blickt auf 2012 zurück

Maria Cäcilia Gadenne aus Leibi ist die älteste Landkreisbürgerin. An Silvester wurde sie 107 Jahre alt.
Geburtstag

Älteste Bürgerin im Landkreis 107 Jahre alt

Cilly Gadenne verblüfft ihre Gäste

Die Schützenkönige des Gaus Neu-Ulm, die beim Gauschießen bei der Schützenvereinigung Nersingen-Leibi ermittelt wurden.
Gauschießen

Straßer Manuel Mendle ist der König der Könige

Insgesamt 290 starke Teilnehmer beim Wettkampf des Gaus Neu-Ulm in Nersingen

Die Schützenkönige des Gaus Neu-Ulm, die beim Gauschießen bei der Schützenvereinigung Nersingen-Leibi ermittelt wurden.
Gauschießen

Straßer Manuel Mendle ist der König der Könige

Insgesamt 290 starke Teilnehmer beim Wettkampf des Gaus Neu-Ulm in Nersingen

Die Feuerwehr ehrte verdiente Mitglieder (von links): Kommandant Mario Mack, Wolfgang Wall, Johann Mack und Ottmar Weggenmann.
Jahreshauptversammlung

Freiwillige Feuerwehr leistete 100 Mal Hilfe

2011 war für die Ehrenamtlichen das Rekordjahr bei den Einsätzen

Die Geehrten der Trachtenkapelle (v. l.) Johannes Gutmann, Feline Mußotter, Andrea Offenwanger, Barbara Endres, ASM-Vorsitzender Gerhard Snehotta, Matthias Endres, Markus Fritsch, Johannes Ley (1. und 2. Vorsitzender Trachtenkapelle).
Jahreskonzert

Musikfest der Trachtenkapelle

Mehr als 300 Besucher beim Nersinger Blasorchester

Die Straßer Böllerschützen eröffneten den Festabend am Freitag mit Salutschüssen. Drinnen im Festzelt füllten Verena Billmayer und Lore Motsch schon mal die Sektgläser – und Carolin Billmayer sorgte dafür, dass keiner hungern musste.
Jubiläum

Bei einem Bier fing alles an

Die Schützenvereinigung Nersingen-Leibi feierte ihr 100-jähriges Bestehen

Aus dem Vereinsalbum: ein Foto vom Königsschießen im Jahr 1954.
Jubiläum

Das Jahrhundert ist voll

Schützenverein feiert 100-Jähriges

Verein

Die Schützen haben den 100. im Visier

Großes Jubiläum steht in Nersingen an

Viel zu sehen gab es beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr. Foto: ewgo

Mit der Feuerwehr hoch hinaus

Nersingen Großer Trubel herrschte am Sonntag rund um das Nersinger Feuerwehrhaus beim Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Nersingen-Leibi. Vor fünf Jahren gab es zuletzt solch einen Aktionstag - nun hat sich die Wehr wieder ein ganz besonderes Programm einfallen lassen. Vor allem für die Kinder und Jugendlichen gab es allerhand zu erleben.

Oberstudiendirektorin Monika Weltz (Vierte in der ersten Reihe) händigte gestern allen 41 Schülerinnen der Abschlussklasse am Maria-Ward-Gymnasium Günzburg das Zeugnis zur bestandenen Reifeprüfung aus. Foto: Franz J. Paul

Alle jungen Damen schlagen sich prächtig

Günzburg Oberstudiendirektorin Monika Weltz durfte gestern allen 41 jungen Damen, die am Maria-Ward-Gymnasium Günzburg Abitur machten, die Zeugnisse überreichen. Besonders geehrt wurde das Trio der Jahrgangsbesten: Anna Federle, Maike Rebenstorff und Evelyne Riedel.

Ein Teil der Geehrten, darunter die für 50-jährige Vereinstreue ausgezeichneten Mitglieder Hans Wanner, August Oppold, Sebastian Eider und Walter Rammensee (vorne von rechts). Fotos: DegerDas neue Fahnenband wird an das 100-jährige Jubiläum des Soldatenvereins erinnern.

Im Krieg verlieren auch die Sieger

Thalfingen Mit einem Umzug, einem Festgottesdienst in der Laurentiuskirche, einer Gedenkfeier am Ehrenmal und einem Festakt im voll besetzten Saal des Thalfinger Laurentius-Hauses feierte der "Soldaten- und Veteranenverein Thalfingen" sein 100-jähriges Gründungsjubiläum. Die musikalische Umrahmung des Jubiläums übernahmen die Blaskapelle Thalfingen und der Männergesangverein "Liederhort" Thalfingen.

Musikalischer Funkenflug

Nersingen (ewgo) - Herrschten am Sonntagabend im Freien eisige Temperaturen, so sprühten in der Nersinger Gemeindehalle die Funken: Die Trachtenkapelle Nersingen-Leibi hat in diesem Jahr wieder alle Register gezogen und präsentierte bei ihrem Konzert Musik auf hohem Niveau.

Planung für Partnerschaftsfest

Nersingen-Leibi (ewgo) - Bei der Jahreshauptversammlung des Vereinsring Nersingen-Leibi informierte Bürgermeister Erich Winkler über das Partnerschaftsfest mit der Gemeinde Reichenau in Kärnten, das vom 15. bis 17. Mai in Nersingen stattfinden soll. Seit 2007 pflegt die Gemeinde die Freundschaft mit der österreichischen Gemeinde, der Gemeinderat hat eine Partnerschaft angeregt. Es handle sich dabei ausschließlich um eine Partnerschaft und keine Patenschaft, betonte Winkler.

Dorffest aus dem Kalender gestrichen

Nersingen-Leibi (ewgo) - Neuer und alter Vorsitzender des Vereinsrings Nersingen-Leibi ist Ludwig Mayer, der nun seit acht Jahren diesen Posten besetzt. Ginge es nach der Vereinsordnung, müsste alle zwei Jahre ein anderer Mitgliedsverein den Vorsitz übernehmen, aber für dieses Amt stand kein Bewerber zur Verfügung. Mayer meinte bei der Jahreshauptversammlung nach seiner Wiederwahl: "Unter zehn Jahren im Amt hört man auch nicht auf."

Sämtliche Erwartungen wurden übertroffen

Nersingen-Leibi (ewgo) - Das Jahreskonzert der Trachtenkapelle Nersingen-Leibi übertraf wieder einmal alle Erwartungen der Gäste. Das Kinderorchester Nersingen-Fahlheim unter Leitung von Irene Anda eröffnete das Konzert und überzeugte durch Perfektion und eine breite Auswahl der gespielten Stücke. Angefangen von "Crocodile rock" bis hin zu "What a wonderful world" - die jungen Musiker eroberten mit ihrer Musik sofort die Herzen des Publikums. Die Zuhörer zeigten ihre Begeisterung mit einer gehörigen Portion Beifall und zahlreichen Rufen nach einer Zugabe.

Sämtliche Erwartungen wurden übertroffen

Nersingen-Leibi (ewgo) - Das Jahreskonzert der Trachtenkapelle Nersingen-Leibi übertraf wieder einmal alle Erwartungen der Gäste. Das Kinderorchester Nersingen-Fahlheim unter Leitung von Irene Anda eröffnete das Konzert und überzeugte durch Perfektion und eine breite Auswahl der gespielten Stücke. Angefangen von "Crocodile rock" bis hin zu "What a wonderful world" - die jungen Musiker eroberten mit ihrer Musik sofort die Herzen des Publikums. Die Zuhörer zeigten ihre Begeisterung mit einer gehörigen Portion Beifall und zahlreichen Rufen nach einer Zugabe.

Juka-Dirigent wirft das Handtuch

Nersingen/Fahlheim | pfl | Der Vollblutmusiker, der knapp vier Jahrzehnte lang für die musikalischen Erfolge in der Gesamtgemeinde Nersingen stand, hat sich aus der Nachwuchsarbeit total zurückgezogen: Klaus Weiss war musikalischer Leiter der Jugendkapelle Nersingen-Fahlheim (Juka) und des Kinderorchesters (KiO), deren Trägervereine der Musikverein Fahlheim und die Trachtenkapelle Nersingen-Leibi sind.

Liebäugeln mit Partnerschaft

Endet die im vergangenen Jahr entstandene musikalische Freundschaft in einer Partnerschaft zwischen den Gemeinden Nersingen und Ebene Reichenau im österreichischen Bundesland Kärnten?