Orte /

Neubrandenburg

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

1500-Meter-Spezialist Carsten Schlangen rennt der WM-Norm weiter hinterher. Foto: Diego Azubel

DLV-Athleten noch nicht in Topform

Beim Diamond-League-Meeting der Leichtahtleten in Birmingham ist das Vorhaben des Läufer-Trios Carsten Schlangen (Berlin), Arne Gabius (Tübingen) und Corina Harrer gescheitert, die WM-Norm zu knacken.

Der 18.8.2018 ist ein begehrter Termin für Hochzeiten. Die Standesämter bereiten sich auf einen Ansturm vor. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert
Ja-Wort am 18.8.18

Heiratswillige buhlen um Schnapszahltermine im August

Lauter Achten: Heiratswillige stürzen sich auf Termine in diesem August, weil man sich das Datum leichter merken kann. Standesbeamte müssen gar Zusatzschichten einlegen. Aber bringt das wirklich Glück - oder gar Unglück?

Einem Wanderschäfer wurden 150 seiner Tiere gestohlen (Archivbild). Foto: Sven Hoppe
Kripo fahndet nach Viehdieben

150 Schafe von Weide verschwunden

Wie können 150 Schafe über Nacht verschwinden? Die Polizei in Mecklenburg-Vorpommern hat zwar eine Spur. Doch die Tiere sind noch nicht wieder aufgetaucht.

2017 wurden insgesamt 23.966 Menschen abgeschoben, in diesem Jahr waren es von Januar bis Juni 12.261 Abschiebungen. Foto: Julian Stratenschulte/Symbolbild
Behörden in der Kritik

Schon fünf rechtswidrige Abschiebungen seit Jahresbeginn

Wer nicht bleiben darf, muss gehen: Abschiebungen werten Politiker gern als Zeichen, dass der Staat handlungsfähig ist. Doch was passiert, wenn gehen muss, wer eigentlich bleiben dürfte?

Abgelehnte Asylbewerber steigen in ein Flugzeug. Foto: Daniel Maurer/Archiv
Asylverfahren läuft weiter

Zu Unrecht abgeschobener Afghane unterwegs nach Deutschland

Seine Klage gegen die Ablehnung des Asylbescheids lief noch. Trotzdem wurde der Afghane aus Deutschland abgeschoben. Eine Panne, räumten die Behörden ein. Nun kann er weiter in Deutschland auf Asyl hoffen.

_AKY0304.JPG
Asyl

Unrechtmäßig abgeschobener Afghane fliegt zurück

Ein Afghane wurde abgeschoben, obwohl seine Klage gegen die Ablehnung des Asylbescheids noch lief. Jetzt ist er auf dem Rückweg nach Deutschland.

Im Streit um die Abschiebung des islamistischen Gefährders Sami A. setzt ein Gericht der Ausländerbehörde in Bochum eine Frist zur Rückholung des Tunesiers. Foto: Marcel Kusch
Streit um Abschiebung

Abschiebung von Sami A.: Gericht droht Stadt Bochum mit Zwangsgeld

Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hat den Eindruck, dass sich die Behörden im Fall Sami A. zu viel Zeit lassen. Nun erhöht es den Druck.

Ein Flugzeug von Meridiana in Frankfurt. Das Bamf will einen wohl unrechtmäßig abgeschobenen Asylbewerber aus Afghanistan zurückholen. Foto: Boris Roessler
Afghanischer Asylbewerber

Unrechtmäßig Abgeschobener soll zurückgeholt werden

Ein junger Mann wird nach Afghanistan abgeschoben - wegen eines Behördenfehlers, heißt es. Jetzt soll er zurück ins Flugzeug nach Deutschland steigen.

Ein Flugzeug von Meridiana in Frankfurt. Ein Asylbewerber aus Neubrandenburg ist möglicherweise rechtswidrig nach Afghanistan abgeschoben werden. Foto: Boris Roessler
Neubrandenburg

Afghane möglicherweise rechtswidrig abgeschoben

Ein Asylbewerber aus Mecklenburg-Vorpommern ist möglicherweise rechtswidrig in seine Heimat Afghanistan abgeschoben werden.

Claudine Vita siegte im Diskuswerfen. Foto: Sven Hoppe
Leichtathletik

USA gewinnt World-Cup-Premiere - DLV-Team Sechster

Die deutschen Leichtathleten sind beim ersten World Cup auf dem sechsten Platz gelandet. Drei Wochen vor der Europameisterschaft war London vor allem ein Test für junge Talente. Das DLV-Team erkämpfte in 34 Disziplinen zwei Einzelsiege und sechs Podestplätze.