Niederbayern
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Niederbayern"

panther
Augsburger Panther

Reichlich Neue im Armenhaus

Die Augsburger Panther sind mit einem Etat von 3,1 oder 3,2 Millionen Euro auch in dieser Saison das Armenhaus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL). Doch Coach Larry Mitchell ließ sich davon nicht beeindrucken und hat eine engagierte Truppe zusammengestellt, die in der Vorbereitung zwar Schwächen aber auch viele Stärken zeigte. Von Peter Deininger

panther
Augsburger Panther

Reichlich Neue im Armenhaus

Die Augsburger Panther sind mit einem Etat von 3,1 oder 3,2 Millionen Euro auch in dieser Saison das Armenhaus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL). Doch Coach Larry Mitchell ließ sich davon nicht beeindrucken und hat eine engagierte Truppe zusammengestellt, die in der Vorbereitung zwar Schwächen aber auch viele Stärken zeigte. Von Peter Deininger

Landtagswahl: Damit Leben im Dorf bleibt

Damit Leben im Dorf bleibt

Fast 9,3 Millionen Bayern haben am 28. September die Möglichkeit, einen neuen Landtag zu wählen. In unserer Serie "Bayern vor der Wahl" berichten wir jenseits von Posten und Personen über die wichtigsten politischen Sachthemen. Welche Partei steht wofür - und warum? Heute geht es um den ländlichen Raum. Von Uli Bachmeier

dorf
Ländlicher Raum

Damit Leben im Dorf bleibt

Verlassene Dörfer, verfallende Bauernhöfe, verödete Landstriche, große Monokulturen. In Bayern sieht es (noch) anders aus: Im Allgäu und im Oberland grasen Kühe auf Weiden, Kindergärten und Grundschulen sind vielerorts im Dorf, der Weg zum Hausarzt ist zumeist nicht weit. Aber bleibt das so? Von Uli Bachmeier

Hubert Aiwanger
Gast der Redaktion: Hubert Aiwanger

Erfrischend bodenständig

"Der Aiwanger ist ein Linker", hat Markus Söder kürzlich gesagt. Sein Minister- und Parteikollege Eberhard Sinner dagegen befand: "Der Aiwanger ist ein Rechter." Von Andrea Kümpfbeck

aiwanger
Gast der Redaktion: Hubert Aiwanger

Der Spitzenkandidat ist erfrischend bodenständig

Hubert Aiwanger erzählt als Gast unserer Redaktion, wie er sich Bayern nach der Landtagswahl am 28. September vorstellt: mit den Freien Wählern im Maximilianeum natürlich. Ohne Linke, ohne FDP. Dafür mit einem Ergebnis für die Freien, das irgendwo zwischen fünf und zehn Prozent liegen soll. Von Andrea Kümpfbeck

aiwanger
Gast der Redaktion: Hubert Aiwanger

Der Spitzenkandidat ist erfrischend bodenständig

Hubert Aiwanger erzählt als Gast unserer Redaktion, wie er sich Bayern nach der Landtagswahl am 28. September vorstellt: mit den Freien Wählern im Maximilianeum natürlich. Ohne Linke, ohne FDP. Dafür mit einem Ergebnis für die Freien, das irgendwo zwischen fünf und zehn Prozent liegen soll. Von Andrea Kümpfbeck

Reise & Urlaub

Bäriger Wanderpfad

In Bad Füssing ist jetzt Europas größtes Schutzreservat für gequälte und alte Bären eröffnet worden. Hier sollen auf elf Hektar Fläche Zirkus- und Tanzbären einen ruhigen Lebensabend verbringen. Pünktlich zur Eröffnung traf auch die erste Bewohnerin, die 25-jährige Bärendame "Franzi" aus Kroatien, in Niederbayern ein.

Bezirksoberliga

Absteiger trifft Aufsteiger

Neuland allenthalben in der Fußball-Bezirksoberliga Schwaben: Beim einzigen Sonntagsspiel des ersten Spieltags treffen der Aufsteiger FC Kempten II und der Landesliga-Absteiger TSV Nördlingen aufeinander.

Junge Superstars des Handwerks

München Keine Spur von wagemutigen Männern, die aus brennenden Hochhäusern springen. Doch für Nervenkitzel sorgte der Freitagabend im Stunt Center der Bavaria Filmstadt in München allemal. Zumindest bei 25 bayerischen Schülern, die mit einem großen Ziel gekommen waren: Ich will der "Supermacher" 2008 des bayerischen Handwerks werden. Dahin führte für sie nur ein Weg: ein Casting der Handwerkskammer mit einer prominent besetzten Jury und einem riesigen Fanklub im Publikum. Wie im Fernsehen eben bei Dieter Bohlen. Doch ein Unterschied wurde gleich klar: Die Jury, besetzt unter anderem mit Marienhof-Schauspielerin Ivonne Polizzano, war sittsam und brav, sie hatte nur Lob übrig für die bayerischen Superstars des Handwerks.

Tausendsassa aus Niederbayern

Obwohl die Musik für den Ton-Künstler - er ist gelernter Töpfermeister - Hans-Jürgen Buchner nur Nebensache sein sollte, veröffentlichte er 1982 die erste Platte und gewann prompt den Deutschen Schallplattenpreis. Derart und unverhofft in Zugzwang geraten, gründete Buchner im folgenden Jahr seine Band, benannte sie nach einem Wallfahrtsort in der Nähe seines Heimatdorfes Geiselhöring und ging auf Tournee.

Urlauber genießen am Strand von Travemünde an der Ostsee die Sonne.
Wetter in Deutschland

Der Sommer kommt nur langsam zurück

In fast allen Bundesländern haben die Ferien begonnen, doch sommerliche Temperaturen lassen vielerorts auf sich warten. Am Sonntag regnet es im Schwarzwald sowie südlich der Donau und in Niederbayern zum Teil kräftig. Erst am Montag soll es freundlicher werden.

"Alte Liebe" unter den Gewinnern

Die bereits 17. Auflage des Huisheimer Beach-Volleyball-Klassikers konnte bei perfekten Wetterbedingungen erneut mit einem sehr großen Teilnehmerfeld aufwarten. Mit 85 Mannschaften in vier Kategorien wurde nur knapp der Rekord von 2007 mit 90 Mannschaften verfehlt.

Deggendorf

Illegales Rennen mit Luxusautos

Die Polizei hat in Deggendorf ein illegales Autorennen gestoppt, bei dem Fahrzeuge im Wert von einer Million Euro am Start waren.

"Alte Liebe" unter den Gewinnern

Die bereits 17. Auflage des Huisheimer Beach-Volleyball-Klassikers konnte bei perfekten Wetterbedingungen erneut mit einem sehr großen Teilnehmerfeld aufwarten. Mit 85 Mannschaften in vier Kategorien wurde nur knapp der Rekord von 2007 mit 90 Mannschaften verfehlt.

ISV Dillingen muss am Wochenende doppelt ran

Aufgrund eines Fehlers des Verbandes musste das für letzten Sonntag angesetzte Play-off-Hinspiel gegen Würzburg kurzfristig abgesagt werden. Die Franken wurden irrtümlich als Vierter der Oberliga Nord geführt. Da diesen Platz nun aber die Mannschaft des IHC Atting 2 innehat, ist dies der erste Gegner der Donaustädter in der Aufstiegsrunde zur Inlinehockey-Regionalliga. Dabei müssen die Stingrays am Samstag um 16 Uhr zuerst auswärts antreten, am Sonntag kommt es dann ebenfalls um 16 Uhr zum entscheidenden Rückspiel in Dillingen.

Über Bayern sind schwere Unwetter niedergegangen. (Symbolbild)
Unwetter in Bayern

Camperin von Blitz getroffen

Bei starken Unwettern in Bayern ist eine Camperin in Niederbayern am Donnerstag von einem Blitz getroffen und schwer verletzt worden.

Camperin vom Blitz getroffen

Eine 63-jähriger Holländerin ist bei Passau von einem Blitz getroffen und schwer verletzt worden.

Passauer Polizei gelingt Coup

Verbrecher verätzte sich die Finger

Der Passauer Bundespolizei ist es gelungen, einen seit Jahren gesuchten Verbrecher zu entlarven.

Straubing kennt kein Pardon

Einen ersten herben Dämpfer erhielten die Hoffnungen der Damen 1 des TC Günzburg. Nach der klaren 2:7-Niederlage gegen den auf allen Positionen enorm stark besetzten TC Straubing darf um den Klassenerhalt in der Landesliga gezittert werden.

Nur das vereinsinterne Duell geht verloren

Beim 1. südbayerischen Ranglistenturnier der Saison in Kirchdorf ging es für die Qualifizierten aus Niederbayern, Oberbayern und Schwaben um die zwei Qualifikationsplätze zum bayerischen Ranglistenturnier. Katharina Schneider hat sich mit ihrem zweiten Platz für die bayerische Rangliste qualifiziert.

Frau stirbt bei Badeunfall

Nach einem Badeunfall in Niederbayern ist eine 60 Jahre alte Frau gestorben.

SCA-Juniorinnen können Geschichte schreiben

Am kommenden Sonntag können die Mädchen des SC Athletik Fußballgeschichte schreiben, denn um 11 Uhr geht es an der Augsburger Straße in einem richtigen "Endspiel" um die Bezirksoberliga-Meisterschaft gegen den VfL Kaufering. Damit verbunden wäre auch ein Aufstiegsspiel zur Bayernliga gegen einen Vertreter Ober- oder Niederbayerns. Die Athletinnen wären das erste Rieser Mädchenfußballteam, dem der Sprung in eine so hohe Spielklasse gelänge.

84-Jährige schlägt Räuber in die Flucht

Eine 84-Jährige hat in Niederbayern einen Straßenräuber in die Flucht geschlagen.

Ein Filmstar, den man sogar streicheln darf

Ein Kinotag ist für Kinder immer etwas ganz Besonderes, schon deswegen, weil dann kein Unterricht stattfindet. Wenn aber unmittelbar nach dem Abspann das Licht im Saal angeht und derselbe Hund, der eben noch auf der Leinwand zu sehen war, leibhaftig in den Kinosaal stürmt, dann schlagen nicht nur Kinderherzen höher.