Orte /

Nizza

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Sylvia Janowski kommt zum Prozess um den Mordanschlag auf ihre Mutter, die monegassische Immobilienerbin Hélène Pastor. Foto: Claude Paris/AP
Hélène Pastor

Ermordete Milliardärin: Ein Fall, der Monaco erschüttert

Ein Killer soll die Milliardärin Hélène Pastor im mondänen Monaco ermordet haben. Der Auftraggeber ging wohl bei ihr zu Hause ein und aus.

Mitarbeiter der Spurensicherung arbeiten 2014 am Tatort. Foto: Jean Francois Ottonello/MAXPPP//NICE MATIN
Immobilienerbin Hélène Pastor

Prozess um Mordanschlag auf Monaco-Milliardärin

Mehr als vier Jahre nach dem Mordanschlag auf die monegassische Milliardärin Hélène Pastor steht der langjährige Lebensgefährte ihrer Tochter vor Gericht.

Noch immer führt der Brückeneinsturz in Genua zu erheblichen Behinderungen in der Region. Reisende, die mit Auto unterwegs sind, sollten auf Staus eingestellt sein. Foto: Lena Klimkeit
Italienurlaub

Nach Brückeneinsturz in Genua immer noch Verkehrsprobleme

Nach der Tragödie des Brückeneinsturzes in Genua müssen sich motorisierte Reisende noch immer auf Behinderungen und Verzögerungen einstellen. Der ADAC gibt Hinweise und Tipps.

Mitarbeiter der Spurensicherung arbeiten 2014 am Tatort. Foto: Jean Francois Ottonello/MAXPPP//NICE MATIN
Frankreich

Prozess um Mordanschlag auf Milliardärin beginnt

Im Mai 2014 wird die monegassische Immobilienerbin Hélène Pastor vor einem Krankenhaus erschossen. Ihr Schwiegersohn soll in die Tat verwickelt sein.

DSC_1392.jpg
Staatstheater Augsburg

Intendant André Bücker: "Die Moral ist in Verruf geraten"

Der Intendant des Staatstheaters Augsburg, André Bücker, spricht über Theater und Politik, neue Stücke der kommenden Saison und seine Pläne mit dem Ballett.

dpa_5F9A260055C828D9(1).jpg
Interview

Das sagt Gladbachs Manager über den Videobeweis und den FCA

Vor dem Spiel beim FC Augsburg spricht Max Eberl, der Sportdirektor von Borussia Mönchengladbach, über den Videobeweis und wie er den FCA einschätzt.

Copy%20of%20Walter_Waibel_und_Hans-Peter_Bernklau(1).tif
Wertingen

Eine „Wahnsinns-Panorama-Tour“

Die Wertinger Radler Hans-Peter Bernklau und Walter Waibel sind glücklich und mit bleibenden Eindrücken von einer großen Tour zurückgekehrt.

BVB-Trainer Lucien Favre hat mit seiner Mannschaft noch viel vor. Foto: Bernd Thissen
Revierclub

Favre und der BVB - alles eine Frage der Zeit

Die Herausforderung für Lucien Favre bei Borussia Dortmund ist groß. Der Trainer aus der Schweiz soll und will eine Spielkultur schaffen, die den BVB nachhaltig zu einer absolut festen Größe im deutschen Fußball macht - und vielleicht bald auch wieder in Europa.

Torwart Kevin Trapp soll vor einem Wechsel von Paris Saint-Germain zu OGC Nizza stehen. Foto: Michel Euler/AP
Nach "France Football"

Nationaltorwart Trapp vor Wechsel von Paris nach Nizza

Der deutsche Nationaltorwart Kevin Trapp steht laut Medienberichten vor einem Wechsel innerhalb der französischen Liga von Meister Paris Saint-Germain zu OGC Nizza.

Dortmunds Trainer Lucien Favre feuert seine Spieler an. Foto: Guido Kirchner
4:1 gegen Leipzig

BVB entdeckt Spaßfußball wieder - Favre will Balance finden

Der Saisonstart des BVB weist Parallelen zu 2017/18 auf. Auf Anhieb mit einem neuen Trainer Tabellenführer, aber Lucien Favre weist unentwegt darauf hin, dass noch viel Arbeit vor ihm und seinen Fußballern liegt.