Orte /

Nordafrika

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Führende Oppositionspolitiker kündigten einen Boykott der Wahl an, sollte Bouteflika erneut kandidieren. Foto: Mohamed Messara/Archiv
Langzeit-Präsident

Erneut Proteste in Algerien gegen Kandidatur Bouteflikas

Algeriens Langzeitpräsident hält an seiner Kandidatur fest, will aber keine volle Amtszeit mehr regieren. Zudem verspricht er eine neue Verfassung. Kann er damit den Protesten im Land Einhalt gebieten?

Copy%20of%20115809053.tif
Migration

Mal kommt er, mal kommt er nicht

Deutschlands Innenminister Horst Seehofer lässt sich nur gelegentlich auf EU-Konferenzen blicken. Dabei gäbe es eine Menge zu tun. Denn keineswegs alle der lautstark vorgetragenen Forderungen sind bisher umgesetzt

Razzien in mehreren Shisha-Bars in NRW
Clan-Kriminalität

Migrationsforscher im Interview: Wie konnten Clans so mächtig werden?

In immer mehr Städten kämpfen Behörden gegen Clan-Kriminalität. Kann sich das Netz auch auf Süddeutschland ausdehnen? Fragen an einen Migrationsforscher.

Zellen für eine DNA-Probe werden in ein Reaktionsgefäß überführt. Foto: Sven Hoppe
Hinweise auf Aussehen

DNA-Analyse 3.0: Das Täterprofil aus dem DNA-Labor

Eine neue DNA-Analysemethode könnte bislang ungeklärte Mordfälle aufklären und Ermittlern Hinweise auf das Aussehen eines Täters liefern. Doch in Deutschland ist dies - im Gegensatz zu vielen europäischen Landern - noch verboten.

Copy%20of%20Tiertransporte.tif
Tiere

Behörde setzt im Landkreis Donau-Ries ein Zeichen gegen Tierfolter

Die Veterinäre am Landratsamt verweigern Papiere für Ausfuhren in Länder, in denen Schlachttiere gequält werden. Was der Hintergrund der Aktion ist.

Der Bundesrat in Berlin ist die Vertretung der Bundesländer. Foto: Ralf Hirschberger
Keine Mehrheit in Sicht

Bundesrat stimmt nicht über sichere Herkunftsländer ab

Seit 2015 wird darüber gestritten, ob Tunesien, Marokko und Algerien im Asylverfahren als "sichere Herkunftsländer" gelten sollen. Die Grünen würden diese Kategorie am liebsten komplett abschaffen. Das geht aber nicht so leicht.

Der Bundesrat in Berlin ist die Vertretung der Bundesländer. Foto: Ralf Hirschberger
Asyl

Bundesrat vertagt Entscheidung über "sichere Herkunftsländer"

Der Bundestag hat dem Gesetz bereits zugestimmt. Auf Antrag der Landesregierung Thüringens wurde die Entscheidung im Bundesrat nun verschoben.

Germania hat den Flugbetrieb eingestellt. Foto: Marcel Kusch
Flugbetrieb eingestellt

Germania-Insolvenz: Was Reisende jetzt wissen sollten

Der Germania-Insolvenzantrag kommt in einer Jahreszeit, in der sich vieles um den Urlaub dreht: Drei Bundesländer haben Winterferien, fünf weitere folgen später im Februar, viele Reiseentscheidungen für den Sommer fallen genau jetzt. Was sollten Touristen nun unternehmen?

201901091511_40_269953_201901091504-20190109140637_MPEG2_00.jpg
Video

Kölner Polizei will härter gegen Rocker vorgehen

Es kommt wohl nicht oft vor, dass ein deutscher Polizeipräsident seiner Stadt Zustände wie im Wilden Westen bescheinigt. Doch in Köln ist eben das zurzeit Realität. Wenn Bandidos und Hells Angels aufeinander losgehen, ist niemand mehr sicher.

Ein Krankenwagen in der Nähe des Außenministeriums in Tripolis, aus dem Rauch aufsteigt. Foto: Mohamed Ben Khalifa/AP
Tote in Tripolis

IS bekennt sich zu Anschlag auf libysches Außenministerium

Mit Sprengstoffgürteln bewaffnet greifen drei Männer das libysche Außenministerium an. Mindestens zwei Zivilisten fallen der Bluttat zum Opfer. Die Reaktion der Regierung auf den Anschlag zeigt, wie groß das Chaos im Land ist.