Orte /

Nordatlantik

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Vöällig zerstört: Puerto Rico, nachdem der Hurrikan «Maria» über die Insel hinweggezogen war. Foto: Carol Guzy/ZUMA Wire
Hintergrund

Wirbelstürme in den USA

Titanic%20Belfast%20-%20Cabins.JPEG
Mythos Titanic

Hier können Touristen die Titanic besichtigen

In Belfast wurde die Titanic gebaut. Urlauber erleben dort hautnah, in welchem Luxus die Passagiere ihrem Schicksal entgegenfuhren.

Teures Kerosin: Ein Flugzeug wird am Düsseldorfer Flughafen betankt. Foto: Maja Hitij
Zweites Quartal war schwierig

Lufthansa verkraftet teuren Sprit und Air-Berlin-Integration

Im turbulenten Luftverkehrsjahr 2018 bleibt die Lufthansa auf Kurs. Streiks, schlechtes Wetter, teurer Sprit und der schwierige Umbau der Tochter Eurowings können dem Kranich nichts anhaben. Passagiere mussten aber mehr für Tickets zahlen.

Das Vega-Archipel mit der Insel Lånan steht seit 2004 auf der Unesco-Liste des Natur- und Kulturerbes der Menschheit. Foto: Helgeland Tourism
Vor Norwegens Küste

Lånan ist die Insel der Eiderenten

Erst kommen die Enten, dann die Touristen: Auf Lånan im Vega-Archipel vor der Küste Norwegens dreht sich alles um Eiderenten und deren wertvolle Daunen. Seit Jahrhunderten hegen und pflegen die Inselbewohner die Wildtiere. Besucher haben beschränkten Zugang.

Immer häufiger wird auch auf Fernflügen über den Nordantlantik für die Gepäckbeförderung eine Zusatzgebühr verlangt. Foto: Malte Christians/Symbolbild
Platzwahl bis Gepäck

Flugreisen: Für jedes Extra wird eine Gebühr erhoben

Der selbstgewählte Sitz kostet ebenso eine Gebühr wie das bevorzugte Einsteigen oder das Aufgabegepäck. Flugtickets sind zur Discountware geworden.

Wer ein Flugticket storniert, darf auf alle Gebühren hoffen, die dem Posten «Taxes» zugeordnet sind. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn/dpa
Flugtickets

Passagiere werden auf immer neuen Wegen zur Kasse gebeten

Der selbstgewählte Sitz kostet ebenso wie bevorzugtes Einsteigen oder Aufgabegepäck. Flugtickets sind zur Billigware geworden, bei der jedes Extra zusätzlich kostet.

Deutschlandfahnen an einem Balkon in Berlin. Foto: Paul Zinken
Mix von Sonne und Wolken

Schauer und Gewitter zum deutschen WM-Auftakt am Sonntag

Dürre einerseits, heftige Unwetter und Starkregen andererseits - in den vergangenen Wochen prägten Wetterextreme die Lage in Deutschland.

Ein vom Hurrikan "Irma" im September 2017 zerstörtes Haus in Florida. Foto: David Goldman/AP
Wetterkatastrophen

Hurrikan-Experten erwarten 2018 weniger Wirbelstürme

2017 war ein Katastrophenjahr für die Karibik und die Ostküste der USA: Hurrikans verursachten Rekordschäden. In diesem Jahr könnte es etwas friedlicher zugehen.

Der von Biologen in der Nordsee neu entdeckte Flohkrebs Epimeria cornigera. Foto: Jan Beermann/Alfred-Wegener-Institut
Bislang unbekannte Spezies

Wissenschaftler entdecken neue Flohkrebsart in der Nordsee

Tausende Arten von Flohkrebsen sind weltweit bekannt. In der Nordsee ist nun eine hinzugekommen.

Copy%20of%20Fotolia_125405629_Subscription_XXL.tif
Karfreitag

Welchen Fisch können bewusste Verbraucher noch kaufen?

Karfreitag ist ein Fischtag. Aber vieler Arten sind durch Überfischung bedroht. Woran sich Kunden orientieren können und ein passendes Rezept.