Orte /

Norditalien

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

DSC05014(1).jpg
Aichach-Friedberg

Aichach-Friedberg: Der Borkenkäfer kommt stärker denn je

Plus Der Wald steht auch im Wittelsbacher Land durch den vergangenen trockenen Sommer unter Stress. Deshalb ist er anfällig für Schädlinge. Eine Zählung ergibt Erschreckendes.

Die Ständige Impfkommission empfiehlt eine Impfung gegen FSME ab drei Jahren. Schützen sollten sich alle, die sich in Risikogebieten aufhalten. Foto: Julian Stratenschulte
Infektionsgefahr

Vor Reisen nach Mittel- und Osteuropa den FSME-Schutz prüfen

Die FSME - Frühsommer-Hirnhautentzündung ist in Teilen Deutschlands, Mittel- und Osteuropa sowie Skandinavien verbreitet. Reisende sollten sich über Risikogebiete informieren und den Impfschutz prüfen.

Die gebackenen Camembert-Ecken sind mit einer Walnuss-Panade umhüllt. Foto: Wolfgang Schardt/Becker Joest Volk Verlag/dpa-tmn
Kruste mit Pep

Bratgut mit gemahlenen Nüssen oder Tortillachips panieren

Was beim berühmten Wiener Schnitzel als hohe Kunst gehandelt wird, gilt in der modernen Küche eher als ein bisschen fade: die klassische Panade aus Semmelmehl. Fisch, Fleisch oder Gemüse lassen sich raffinierter verpacken.

Copy%20of%20117323370(1).tif

Ferrero übernimmt Kellogg-Kekse

Italiener wollen US-Markt erobern

Copy%20of%20leit237625.tif
Dillingen

Angst vor einem Waldsterben 2.0 im Landkreis Dillingen

Die Forstbetriebsgemeinschaft Dillingen stellt die Zahlen für 2018 vor und warnt.

Essig gibt vielen Gerichten eine besondere geschmackliche Note - und ohne ihn schmeckt ein Salatdressing nur halb so gut. Foto: Franziska Gabbert
Italien kulinarisch

Alles Essig? Der Balsamico ist Italiens Wundertropfen

Der Tradizionale reift auf Norditaliens Dachböden und wird erst nach Jahrzehnten verkauft. In Spilamberto dreht sich alles um diese Delikatesse.

Copy%20of%20IMG_0447.tif
Krumbach

Krumbach: So gelingt der sichere Start in die Motorradsaison

Plus Bald kommen die Bikes aus der Garage und wieder auf die Straße. Lothar Gumpert von den Krumbacher Motorradfreunden gibt Tipps, worauf Fahrer achten sollen.

Unter den Wassermassen des Laacher Sees schlummert ein Vulkan, der noch sehr aktiv ist, wie Forscher erstmals belegt haben. Foto: Thomas Frey
Magma steigt auf

Studie belegt erstmals: Eifel-Vulkan brodelt noch

Im Eifel-Vulkan unter dem Laacher See steigt wohl Magma auf. Darauf deuten kurze Erdbebenserien hin, die Forscher registriert haben. Mit einem aktuellen Ausbruch rechnen sie aber nicht.

Eifel-Vulkan Laacher See
Vulkan

Studie belegt erstmals: Eifel-Vulkan brodelt noch

Im Eifel-Vulkan unter dem Laacher See steigt wohl Magma auf. Darauf deuten kurze Erdbebenserien hin, die Forscher registriert haben.

Sonne und Schnee im Süden
Wetter in Bayern

Nach Lawinengefahr und Schulausfällen: Jetzt wird der Winter sonnig

Wieder hat es üppig geschneit. Autofahrer gerieten ins Rutschen, Äste krachten auf Straßen. In den kommenden Tagen soll es wieder schöner werden.