Nordrhein-Westfalen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Nordrhein-Westfalen"

Ein Hinweisschild mit der Aufschrift «Corona Verdachtsfall-Anlaufstelle» steht vor der Uniklinik Münster.
Zahlen aus den Bundesländern

Fast 50.000 Corona-Nachweise in Deutschland

In Deutschland sind bis Samstagvormittag mehr als 48 800 Infektionen mit dem neuen Coronavirus registriert worden.

Fordert mehr Beachtung des Frauen-Fußballs: Ex-Nationalspielerin Inka Grings.
Torwand-Heldin

Inka Grings ein Jahr im (Männer-)Amt

Am kommenden Mittwoch ist Inka Grings genau ein Jahr im Amt. Am 1. April 2019 übernahm die Bundesliga-Rekord-Torschützin in Straelen als erste Frau eine Männer-Mannschaft aus den obersten vier Ligen. Ihr Vereinsboss ist begeistert, sie selber hat noch andere Pläne.

Menowin hat das "Big Brother"-Haus als sechster Kandidat verlassen. Am 27.3.20 lief Folge 41 im TV.
Sat.1

"Big Brother" 2020: Wer ist raus? Welche Kandidaten sind nach Folge 41 dabei?

"Big Brother" 2020: Schon sechs Kandidaten haben die Show verlassen. Wer ist raus? Die Kandidaten nach Folge 41 im Überblick.

Die Eurojackpot-Zahlen und Quoten von Freitag, 27.3.2020, finden Sie aktuell hier bei uns.
Eurolotto-Ziehung

Eurojackpot-Zahlen aktuell: Gewinnzahlen vom Freitag, 27.03.2020

Mit den aktuellen Eurojackpot-Zahlen von Freitag, 27.03.2020, geht es um bis zu 88 Millionen Euro. Bei uns erfahren Sie die Gewinnzahlen und Quoten vom Eurolotto.

Ein Hinweisschild mit der Aufschrift «Corona Verdachtsfall-Anlaufstelle» steht vor der Uniklinik Münster.
Zahlen aus den Bundesländern

Mehr als 48.300 Corona-Nachweise in Deutschland

Einer Auswertung der Deutschen Presse-Agentur zufolge steigt die Zahl der Infizierten der Toten weiter an. Besonders hohe Zahlen haben Nordrhein-Westfalen sowie Bayern.

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann: «Verstöße werden wir konsequent sanktionieren.».
Ausgangsbeschränkungen

Verstoß gegen Corona-Auflagen: Bayern erlässt Bußgeldkatalog

Mit Freunden im Park abhängen oder dicht an dicht auf einem Gipfel in den Bergen stehen - das kann in Bayern teuer werden. In bestimmten Fällen können Verstöße gegen Corona-Auflagen dort sogar als Straftat gelten.

Eine Frau steht an der Kasse eines Supermarkt hinter einem Warnaufkleber, der um Abstand bitte.
Corona-Krise

Absichtlich angehustet - Strafverfahren gegen 38-Jährigen

Die Corona-Krise ändert vieles. So kann das absichtliche Anhusten anderer mittlerweile ein Strafverfahren wegen Körperverletzung zur Folge haben.

Laut NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat sich das Land mit vier Millionen Euro am Budget für die Ausrichtung der Finals beteiligt.
Multi-Sportevent

Finals Rhein-Ruhr und Leichtathletik-Meisterschaften verlegt

Eine Überraschung war es nicht mehr. Auch das Multi-Sportevent "Finals Rhein-Ruhr 2020" in NRW und die deutschen Leichtathletik-Meisterschaften werden wegen Corona verschoben. Die Terminsuche wird immer schwieriger, die Fachverbände sind gefordert.

Beatmungsgerät in einem Behandlungszimmer des UKE in Hamburg.
Mehr als 230 Tote

Mehr als 41.300 Corona-Nachweise in Deutschland

Einer Auswertung der Deutschen Presse-Agentur zufolge ist die Zahl der Infizierten und Toten in Deutschland erneut gestiegen. Besonders hohe Zahlen haben Nordrhein-Westfalen und Bayern.

Blick auf dem Markt von Jessen. Wegen der hohen Anzahl von Coronavirus-Infizierten stehen zwei Ortsteile der Stadt Jessen (Elster) in Sachsen-Anhalt unter Quarantäne.
Drastische Maßnahmen

Corona: In Sachsen-Anhalt sind 8000 Einwohner in Quarantäne

Die Zufahrten zu zwei Jessener Ortsteilen sind gesperrt - Zugang ist nur mit Haupt- oder Nebenwohnsitz möglich: In Sachsen-Anhalt stehen rund 8000 Einwohner unter Quarantäne. Noch nicht Mal im stark vom Coronavirus betroffenen Heinsberg gab es solche Maßnahmen.

Die Corona-Krise trifft die heimische Wirtschaft hart. Wie bei vielen anderen Firmen in der Region Mittelschwaben ist auch beim Automobilzulieferer Borgers Süd mit Werken in Krumbach und Ellzee (Bild) Kurzarbeit angesetzt.
Krumbach/Ellzee/Thannhausen

Mittelschwaben: Firmen zwischen Kurzarbeit und Produktionssteigerung

Plus Die Corona-Krise hat sehr unterschiedlich Auswirkungen auf die Betriebe in Krumbach, Thannhausen und Umgebung. Von Kurzarbeit sind inzwischen aber sehr viele Menschen betroffen.

Husten und Fieber gehören zu den häufigen Symptomen bei Covid-19. Doch auch Schnupfen ist nicht ausgeschlossen.
Ist es Corona?

Was über die Symptome von Covid-19 bekannt ist

Der große Teil der Infizierten spürt nichts oder nur wenig. Andere Betroffene sterben. Beim neuen Coronavirus variieren die Krankheitsverläufe stark. Über Anhaltspunkte und Warnsignale.

Die Corona-Krise trifft die heimische Wirtschaft hart. Wie bei vielen anderen Firmen in der Region Mittelschwaben ist auch beim Automobilzulieferer Borgers Süd mit Werken in Krumbach (Bild) und Ellzee Kurzarbeit angesetzt.
Krumbach/Ellzee

Wie Borgers Süd in Ellzee und Krumbach auf die Krise reagiert

Plus Die Probleme in der Autoindustrie machen auch Borgers Süd zu schaffen. Geschäftsführer Lutz erklärt im Interview, warum man auf Kurzarbeit setzt.

Lothar H. Wieler, Präsident des Robert Koch-Instituts (RKI).
Zahlen aus den Bundesländern

Coronavirus in Deutschland: Zahl der Toten steigt weiter an

Einer Auswertung der Deutschen Presse-Agentur zufolge gibt es hierzulande mehr als 37.000 Nachweise und mehr als 200 Tote. Laut Robert Koch-Institut steht Deutschland erst am Anfang der Epidemie.

Ärzteverbände haben erhebliche Bedenken, ob eine Landarztquote im Kampf gegen den Medizinermangel helfen kann.
Medizin-Studium

Was bringt eine Landarztquote bei der Studienplatzvergabe?

Weiß ein Studienanfänger, was und wo er zwölf Jahre später arbeiten will? Bei der Landarztquote wird dies vorausgesetzt. Für Kritiker ist das einer der Knackpunkte der Regelung, die in vielen Bundesländern kommen soll.

Stühle stehen im Klassenzimmer einer vierten Klasse einer Grundschule nach Schulschluss auf den Tischen.
Welche Folgen hat das?

Schulen und Kitas in Deutschland machen zu

Ein Bundesland nach dem anderen hat am Freitag flächendeckende Schul- und Kitaschließungen bekannt gegeben. Millionen Eltern, Kinder und Jugendliche müssen nun ihren Alltag ganz neu planen.

Bei einer Corona-Epedemie wären zunächst die Behörden der Länder einschließlich der Gesundheitsämter zuständig.
Coronavirus

Quarantäne und eingeschränkte Rechte: Was darf der Staat?

In Norditalien grassiert das neuartige Coronavirus. Einzelne Nachweise gibt es auch in Deutschland. Mit Blick auf harte Maßnahmen wie abgeriegelte Ortschaften stellt sich auch hierzulande die Frage: Was wäre, wenn...?

Ein Arzt und eine Patientin im Live-Video-Chat über das System «EmergencyEye» des Start-Up-Unternehmens Corevas.
Ersteinschätzung aus der Ferne

Mit Notrufzentralen-Videochat-System Arztpraxen entlasten

Arztpraxen und Krankenhäuser sind häufig schon im Regelbetrieb überlastet. Nun sorgt das Coronavirus für einen weiteren Ansturm. Eine Techniklösung für Nothelfer könnte nun dabei helfen, die medizinische Infrastruktur im Coronastress am Laufen zu halten.

Ein Ausflug mit dem Fahrrad am Bodensee bietet Erholung im Grünen.
Nachhaltig reisen

Urlauber im Südwesten setzen aufs Fahrrad

Der Trend geht zum Urlaub im eigenen Land. Auch der Südwesten wird damit als Ferienregion interessanter. Hier sollen Besucher in dieser Saison nicht nur auf nachhaltige Angebote treffen, sondern auch mit dem Fahrrad gut vorankommen.

Stefanie Hubig, Präsidentin der Kultusministerkonferenz (KMK), rät von Klassenfahrten in Risikogebiete ab.
Kultusministerkonferenz

Sollten Schulfahrten in Risikogebiete abgesagt werden?

Dutzende Schulen sind schon geschlossen - und es könnten noch mehr werden. Dabei stehen die Abiturprüfungen vor der Tür. Auch Klassenfahrten in Riskikogebiete dürften

Mit 28.000 Betten für Intensivpatienten verfügt Deutschland über eine vergleichsweise hohe Bettendichte. Allerdings fehlt es in vielen Krankenhäusern an Personal.
Stresstest

Was die Corona-Pandemie für deutsche Krankenhäuser bedeutet

Das Coronavirus stellt die Gesundheitssysteme vieler Länder auf den Prüfstand. Krankenhäuser im Norden Italiens arbeiten an den Grenzen ihrer Kapazität. Was bedeutet die Pandemie für deutsche Kliniken?

Hat Respekt davor, wie die Politiker mit der Virus-Krise umgehen: die Direktorin der Akademie für Politische Bildung in Tutzing, Ursula Münch.
Corona-Krise

Politikprofessorin: "Da schimmerte der alte Markus Söder durch"

Exklusiv Die Politik-Professorin Ursula Münch spricht darüber, wie die Politiker in Zeiten der Virus-Krise mit dem großen Druck der Verantwortung umgehen.

Ein Notfallpatient wird aus dem Zivilkrankenhaus von Mulhouse zu einem Hubschrauber gebracht. Vor allem im Département Haut-Rhin und in der gesamten ostfranzösischen Region Grand Est ist die Zahl der Corona-Infektionen dramatisch gestiegen.
Schwerkranke Corona-Patienten

"Wir halten zusammen" - Deutschland behandelt EU-Ausländer

In Teilen Frankreichs und Italiens wütet das neuartige Coronavirus besonders schlimm. Weil es an Behandlungsmöglichkeiten für Intensivpatienten fehlt, helfen deutsche Kliniken aus - vorausgesetzt, sie haben Platz.

Für Flüchtlingsunterkünfte ist die Coronavirus-Krise eine besondere Herausforderung.
Unterschiede in den Ländern

Corona-Prävention im Flüchtlingsheim: Neulinge oft isoliert

Rückzug in die eigenen vier Wände, Distanz zu fremden Menschen, kurz: Abstand. Das verlangt der Staat von seinen Bürgern in der Corona-Krise. Doch in Flüchtlingsheimen wird das schwieriger als an vielen anderen Orten. Die Behörden versuchen es trotzdem.

Der alte Markt in Dortmund ist wie leergefegt. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) kündigte ein hartes Vorgehen gegenüber Rechts-Brechern im Kampf gegen das Corona-Virus an.
Coronavirus

Das sind die Strafen beim Verstoß gegen Corona-Regeln in NRW

Bis zu 25.000 Euro Strafe müssen Bürger nun zahlen, wenn sie in Nordrhein-Westfalen gegen die Corona-Regeln verstoßen. Das Bundesland hat einen Bußgeldkatalog erstellt.