Norwegen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Norwegen"

Torwart Ralf Fährmann ist derzeit noch an Brann Bergen ausgeliehen.
Bundesliga

Fährmann traut sich Rückkehr als Schalker Nummer eins zu

Torhüter Ralf Fährmann will beim FC Schalke 04 wieder Stammtorhüter werden.

Eine Einkaufsstunde extra für Senioren – die Meinungen darüber gehen im Landkreis Landsberg auseinander. Unser Foto zeigt Edeka Wild in Kaufering.
Landkreis Landsberg

Eine Einkaufsstunde nur für Senioren?

Plus In manchen Ländern gibt es für Senioren aufgrund der Coronakrise eigene Einkaufsstunden. Ist das für Einzelhändler im Landkreis Landsberg eine Option und was sagen Senioren?

Auch für Schach-Großmeister Fabiano Caruana ist das Kandidatenturnier in Jekaterinburg beendet.
Coronavirus-Pandemie

Schach matt in Jekaterinburg: WM-Kandidatenturnier gestoppt

Zuerst die Fußball-EM, dann Olympia. Nur die Schachwelt hielt trotz Corona-Pandemie weiter an ihrem Kandidatenturnier fest. Doch nun wird auch eines der letzten großen noch laufenden Sportevents gekappt. Es war ohnehin "ein Fest während der Pest", befand ein Großmeister.

Der nächste Crew-Wechsel verzögert sich wohl um Wochen.
Corona-Pandemie

"Polarstern"-Crew muss länger als geplant an Bord bleiben

Halbzeit: Seit einem halben Jahr ist das Forschungsschiff "Polarstern" in der Zentralarktis unterwegs. Die Corona-Pandemie verzögert den nächsten geplanten Austausch der Wissenschaftler. Der Expeditionsleiter sieht das Projekt aber derzeit nicht in Gefahr.

Hat nur noch sporadische Chancen auf das Gelbe Trikot: Skispringer Karl Geiger.
Raw-Air-Tour

Geiger patzt im Wind von Lillehammer - Eisenbichler bedient

Für Karl Geiger gerät das Gelbe Trikot immer weiter außer Reichweite. Zwei Wettkämpfe vor Saisonende braucht der Allgäuer eine sportliche Sensation. Weltmeister Eisenbichler wandelt zwischen den Extremen.

Siegte beim Sprint in Drammen: Der norwegische Langäufer Johannes Klaebo.
Ski-Lanlauf

Kläbo und Sundling siegen bei Sprints in Drammen

Der Norweger Johannes Kläbo und die Schwedin Jonna Sundling haben die Skilanglauf-Sprints beim Weltcup in Drammen gewonnen.

Der Russe Alexander Bolschunow gewann in Oslo.
Ski nordisch

Russe Bolschunow gewinnt Langlauf-Klassiker am Holmenkollen

Der Russe Alexander Bolschunow hat am Holmenkollen in Oslo den Langlauf-Klassiker über 50 Kilometer gewonnen und den Lokalmatadoren aus Norwegen damit die Tour vermiest.

Martina Voss-Tecklenburg, Trainerin der deutschen Frauen-Nationalmannschaft agiert am Spielfeldrand.
Nach Sieg zum Auftakt

Voss-Tecklenburg kündigt Rotation an

Nach dem Auftaktsieg beim Algarve-Cup gegen Schweden hat Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg für das zweite Turnierspiel gegen Norwegen eine umfassende Rotation angekündigt.

Martina Voss-Tecklenburg ist die Bundestrainerin der Frauen-Nationalmannschaft.
Trotz schlechter WM

Bundestrainerin: DFB-Frauen "immer noch in der Weltspitze"

Trotz der enttäuschenden Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr sieht Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg den deutschen Frauenfußball "immer noch in der Weltspitze".

Stürzte flogenschwer in Hinterstoder: Thomas Dreßen.
Weltcup in Hinterstoder

Dreßen-Sturz und Corona-Wirren: Stimmungswolke über DSV-Team

Vor zwei Wochen war Thomas Dreßen mit zwei famosen Rennen in Saalbach der gefeierte Skirennfahrer. Nun erlebte er mit einem Sturz und zwei verletzten Schultern einen Dämpfer. Doch es gibt noch größere Sorgen als Dreßens Gelenke.

Der Schweizer Mauro Caviezel steht als Gewinner der Disziplinwertung im Super G fest.
Schlechtes Wetter

Super-G der Männer in Norwegen abgesagt

Der Weltcup-Super-G der Männer im norwegischen Kvitfjell ist wegen schlechten Wetters abgesagt worden.

Matchwinner und gefeierter Mann: BVB-Torjäger Erling Haaland (sitzend).
Dortmunder Matchwinner

Spektakel gegen PSG: "Naturgewalt" Haaland erobert Europa

"Einfach unaufhaltsam", "Naturgewalt", "Henker von PSG" - Fußball-Europa verneigt sich vor Erling Haaland. Spätestens nach seinen beiden Treffern zum 2:1 über Paris Saint-Germain gilt der erst 19 Jahre alte Dortmunder Neuzugang als Wunderkind.

Stephan Leyhe wurde mit den deutschen Skispringern Zweiter.
Skisprung-Teamwettbewerb

Rang zwei: Geiger, Schmid und Co. am Holmenkollen stark

Auch ohne Zuschauer laufen die Skisprung-Wettbewerbe am Holmenkollen für die deutschen Athleten zufriedenstellend. Im Teamspringen reicht es zu Platz zwei, für einen Youngster scheint sich eine ungeahnte Chance aufzutun.

Sicherte Deutschlands Biathlon-Frauen Platz drei in der Staffel in Nove Mesto: Denise Herrmann.
Weltcup in Nove Mesto

Herrmann sei Dank: Biathletinnen mit Staffel Dritte

Auf Denise Herrmann ist in der Loipe Verlass. Weil sie ihre Qualitäten auf den Ski grandios ausspielte, liefen die deutschen Biathletinnen in der Staffel auf das Podium.

Vanessa Hinz zeigt während der Siegerehrung ihre Silbermedaille - und war eine der großen Überraschungen des deutschen Teams.
Biathlon

Die Gewinner und Verlierer der Biathlon-WM in Antholz

Deutsche Sieger gab es keine bei der Biathlon-WM. Erfolgreichster deutscher Skijäger in Antholz war einer, der gar nicht die Norm geknackt hat. Die großen Sieger kamen aus Norwegen, Frankreich und Italien. Der große Verlierer ist ein Russe.

Kilian Albrecht kritisierte den Weltverband Fis.
Ski alpin

Shiffrin-Manager kritisiert Absage des Weltcup-Finals

Kilian Albrecht, der Manager von US-Star Mikaela Shiffrin, hat nach der Absage des Weltcup-Finals der alpinen Ski-Rennfahrer in Cortina d’Ampezzo heftige Kritik am Weltverband Fis geäußert.

Thomas Dreßen ist Deutschlands bester Skirennfahrer.
Ski alpin

Dreßen erleichtert: Verletzungen nicht ganz so schlimm

Planegg (dpa) - Deutschland bester Skirennfahrer, Thomas Dreßen, kann aufatmen und womöglich am kommenden Wochenende in Norwegen schon wieder im Weltcup starten.

Die deutschen Spielerinnen feiern das Tor zum 1:0 gegen Schweden.
Algarve-Cup

Revanche-Sieg gegen Schweden: DFB-Frauen weiter

Im ersten Länderspiel des Jahres trafen die deutschen Fußball-Frauen in einer Neuauflage des WM-Viertelfinals auf Schweden. Diesmal lief es für die Auswahl von Martina Voss-Tecklenburg deutlich besser.

Spielt mit ihrem Vorbild im selben Club: Giulia Gwinn.
Jung-Nationalspielerin

Guila Gwinn: Bayern-Kollege Kimmich als Vorbild

Nationalspielerin des Jahres, beste Nachwuchsspielerin der WM, die meisten Follower im deutschen Frauenfußball: Giulia Gwinn gilt als das Gesicht einer neuen Generation. Die 20 Jahre alte Studentin hat klare Ziele - und jemanden, zu dem sie aufschaut beim FC Bayern.

Thomas Dreßen belegte bei der letzten Abfahrt der Saison den achten Rang.
Ski alpin

Dreßen schließt überragende Speed-Saison ab - Maier stolz 

Seine fabelhafte Comeback-Saison beendet Thomas Dreßen als Gesamt-Zweiter in der Abfahrtswertung. Für die Absage des Weltcup-Finals in Cortina wegen des Coronavirus zeigen die Sportler Verständnis, auch wenn sie die WM-Generalprobe gern gefahren wären.

Deutschland bewirbt sich für Handball-WM 2019

Nach der Heim-WM 2017 für die Frauen hat sich Deutschland nun auch für die Männer-Titelkämpfe 2019 beworben.

Coach Bruno Bini hat ein respektables Fraunteam zur EM aufgestellt.

Internationale Frauen-Konkurrenz will DFB-Elf stürzen

Zwar scheinen die DFB-Frauen ein EM-Titel-Abonnement zu besitzen. Doch die Konkurrenz hat aufgeholt und sagt dem Rekordsieger den Kampf an. Neben Gastgeber Schweden gehören England und Frankreich zu den ärgsten Rivalen. Die Gegner haben "keine Angst vor Deutschland mehr".

Die Norwegerinnen gewannen 1987 und 1993 die EM.

Norwegen will an alte Erfolge anknüpfen

Norwegen zählt neben Schweden und Deutschland zu den wenigen Mannschaften, die sich bisher in die Siegerliste der Frauen-Europameisterschaften eintragen konnten.

Hintergrund: Gastgeber und Gewinner der Frauen-EM

Hintergrund: Die Endspiele der Frauen-EM seit 1984