Orte /

NRW

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Dieter Zetsche wurde von Tui zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Foto: Michael Kappeler
Beirat-Posten

Ex-Daimler-Chef Dieter Zetsche heuert bei Aldi Süd an

Vor drei Monaten trat Dieter Zetsche als Daimler-Boss ab. Aber auch in seinem Ruhestand ist der 66-Jährige äußert umtriebig.

123453880.jpg
Großbrand in NRW

Indoor-Spielplatz "KinderWelt" in Recklinghausen brennt

Die Halle des Indoor-Spielplatzes Kinderwelt in Recklinghausen ist abgebrannt. Nach rund drei Stunden hatte die Feuerwehr den Brand zumindest unter Kontrolle.

Der Salafismus ist eine rückwärtsgewandte, extrem konservative Strömung des Islams. Foto: Marijan Murat
Extremismus in NRW

Verfassungsschutz startet Youtube-Kanäle gegen Salafisten

Der Innenminister von Nordrhein-Westfalen Herbert Reul will die Salafisten-Szene mit Witz und Humor bekämpfen. Mittel dafür solle die Plattform Youtube sein.

Braunkohlebagger arbeiten im Tagebau Garzweiler II. Wirtschaftsminister Altmaier hat einen Gesetzentwurf für den Strukturwandel in Kohleregionen vorgelegt. Foto: Federico Gambarini
Wirtschaftsminister Altmaier

Kohleregionen: Gesetzentwurf zu Milliarden-Hilfen vorgelegt

Bis 2038 soll Deutschland aus dem Kohlestrom aussteigen. Der Bund lässt sich den Kompromiss mit Industrie und Ländern viele Milliarden Kosten. Unmittelbar vor den Landtagswahlen im Osten will der Wirtschaftsminister Fakten schaffen.

Mobile Elektroheizer scheinen sinnvoll: Sie bringen rasch Wärme in kühle Räume. Doch sie verbrauchen auch viel Strom. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn
Mobile Wärmequellen

Elektroheizungen im Herbst: Die Lösung für den Übergang?

Noch ist es zu warm für die Zentralheizung, aber morgens schon mal kalt: In Übergangszeiten scheinen mobile Elektroheizer sinnvoll. Doch Energieexperten sehen das anders.

Monatlich zahlen Arbeitgeber eine kleine Summe als vermögenswirksame Leistung. Auf sieben Jahre gerechnet, kann man aber einiges ansparen. Foto: Monique Wüstenhagen/dpa-tmn
Vermögenswirksame Leistungen

Wenig Angebote für Fondssparen

Arbeitnehmer können mit vermögenswirksamen Leistungen vorsorgen. Wer dafür einen Fondssparplan sucht, sollte die Kosten vergleichen. Das zeigt eine Stichprobe von Verbraucherschützern.

Aktenordner zum Missbrauchsfall Lügde auf dem Tisch eines Anwaltes. Foto: Bernd Thissen
Plädoyers

Lügde-Prozess: Sicherungsverwahrung gefordert

Der Lügde-Prozess um hundertfachen Kindesmissbrauch geht in die Schlussphase. Die Staatsanwaltschaft plädiert für lange Haftstrafen. Und fordert, dass die Angeklagten auch danach im Gefängnis bleiben.

Pfändungsschutz gibt es nur auf einem P-Konto. Auf Guthaben auf normalen Girokonten haben Gläubiger Zugriff. Foto: Kai Remmers
Gerichtsentscheid

Schutz vor Pfändung braucht keine Rechtfertigung

Ein P.-Konto bietet einen Pfändungsschutz. Der Anspruch auf ein solches Konto ist rechtlich nicht an bestimmte Bedingungen geknüpft. Eine Klage der Verbraucherzentrale NRW vor dem Landgericht Köln bestätigt dies.

Jahrelang sollen Kinder auf dem Campingplatz in Lügde sexuell missbraucht worden sein. Foto: Guido Kirchner
Prozess am Landgericht Detmold

Missbrauchsfall Lügde - Opfer schildern ihre Angst

Jahrelang sollen Kinder auf einem Campingplatz in Lügde in NRW sexuell missbraucht worden sein. Hundertfach. In dem Prozess am Landgericht Detmold äußert sich auch erstmals ein Polizist.

Um aus den Schulden zu kommen, sollten Betroffene sich persönlich beraten lassen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn
Richtige Beratung

Seriöse Schuldnerberatung meldet sich persönlich

Mit Menschen in misslichen Lagen lässt sich bekanntermaßen besonders gut Geld verdienen. Wer sich verschuldet und Hilfe im Internet sucht, der sollte umsichtig sein. Unseriöse Anbieter werden einem sonst das letzte Geld kosten.