Oberallgäu
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Oberallgäu"

Egal, ob man die Nummer 112 oder 116117 wählt: Fachkundiges Personal am anderen Ende der Leitung entscheidet dann, wie dringlich der Fall ist.
Oberallgäu

Kranker Mann ruft Bereitschaftsdienst - Arzt kommt sieben Stunden später

Plus Einem Mann aus dem Oberallgäu geht es schlecht. Er ruft die Nummer 116117 und wartet auf einen Mediziner - einen halben Tag lang.

Vielen Tieren geht es auf Allgäuer Höfen gut. Aber in letzter Zeit mehren sich in der Region die Fälle von massiven Verstößen gegen das Tierschutzgesetz.
Allgäu

Behörde spricht nach schweren Verstößen Tierhalteverbot aus

Plus Erstmals in der Skandal-Serie auf Allgäuer Höfen muss ein Bauer, der viele seiner Kühe und Kälber hat verwahrlosen lassen, seinen Betrieb stilllegen.

Immer wieder kommt es im Allgäu zu massiven Verstößen gegen das Tierschutzgesetzt.
Tierschutz

Nach Tierskandal in Bad Grönenbach: Stimmt das Kontrollsystem noch?

Plus Ein halbes Jahr nach Bekanntwerden des Tierskandals in Bad Grönenbach sind weitere Landwirte im Allgäu ins Visier von Ermittlern geraten. Was die Politik sagt.

Wieder ist ein Bauernhof ins Visier von Tierschutz-Kontrollen geraten. Am frühen Mittwochmorgen kontrollierten Mitarbeiter des Oberallgäuer Veterinäramtes einen Betrieb bei Dietmannsried.
Oberallgäu

Wieder schwere Tierschutz-Verstöße im Oberallgäu

Plus Wieder ist ein Betrieb im Allgäu ins Visier von Tierschutz-Kontrolleuren geraten. Vermutlich müssen erneut Rinder getötet werden.

Ein Weitnau ist in der Nacht zum Dienstag ein Wohnhaus ausgebrannt.
Oberallgäu

Brand in Wohnhaus in Weitnau - Leiche in Trümmern entdeckt

In der Nacht auf Dienstag hat ein Wohngebäude in Weitnau gebrannt. Das Feuer wurde gelöscht. Nun ist eine Leiche gefunden worden. Eine Person wird noch vermisst.

Ein Lawinenabgang bei Bad Hindelang hat am Sonntagabend zu einem Großeinsatz von Rettungskräften geführt.
Bad Hindelang

Allgäuer wird von Lawine mitgerissen und rettet sich selbst

Ein Skifahrer gerät im Allgäu unter eine Lawine, Retter suchen stundenlang nach ihm - bis er sich auf Facebook meldet.

Michael Purucker von der Berg- und Skiwacht in Bolsterlang prüft regelmäßig die Lawinengefahr im Skigebiet am Weiherkopf.
Allgäu

Unterwegs mit der Bergwacht: Wie sicher sind unsere Skipisten?

Plus Bergwachtler Michael Purucker ist Lawinen-Experte und bestimmt im Allgäu mit, wann ein Skigebiet gesperrt wird. Er sagt: Die größte Gefahr lauert aber woanders.

Im Landkreis Weilheim-Schongau sind die ersten Stunden des neuen Jahrs von einem tödlichen Verkehrsunfall überschattet worden.
Oberallgäu/Oberbayern

Zwei junge Männer sterben bei Autounfällen in der Silvesternacht

Bei einem Verkehrsunfall in der Silvesternacht ist im Oberallgäu ein 25-Jähriger ums Leben gekommen. Im Kreis Weilheim-Schongau verunglückte ein 18-Jähriger tödlich.

Die Skisaison im Allgäu ist in den meisten Skigebieten bereits eröffnet.
Infos zum Skifahren

Skigebiete im Allgäu: Öffnungszeiten, Ticket-Preise und Pistenpläne

Skiurlaub im Allgäu geplant? Dann empfehlen wir Ihnen einen Blick in unsere interaktive Karte. Darin sehen Sie, welche Skilifte geöffnet sind und wie viel ein Ticket kostet.

Der Bruder von Paul Pöller, Rudolf, fährt auf diesem Foto mit dem Tretmobil, das beide 1949 zu Weihnachten geschenkt bekommen hatten.
Aichach-Friedberg

Weihnachtsgeschenke, die für immer bleiben

Skier, ein Motorrad, ein Tretmobil Ende der 1940er und ein Hundewelpen: Menschen aus dem Landkreis sprechen über ihre schönsten Weihnachtspräsente.

Auch im reichen Bayern gibt es arme Menschen – wenn auch weniger als im Rest der Republik.
Armutsstudie

Armut im Allgäu in zehn Jahren drastisch gestiegen

Plus Im Allgäu und im Raum Ingolstadt ist die Armutsquote deutlich angestiegen. Es gibt aber viele Regionen, die deutlich schlechter dastehen.

In einigen Skigebieten ist der Skibetrieb zwar schon angelaufen, so manche Anlage ist aber noch geschlossen.
Warten auf den Winter

Skilifte stehen teils noch still

Rund um die Weihnachtstage erwartet Skiurlauber noch kein uneingeschränktes Pistenvergnügen. Dafür gibt es zu wenig Schnee.

Die Polizei hat am Montagmorgen einen Tiertransporter gestoppt.
Oberallgäu

Polizei stoppt Tiertransporter

Wegen mehrerer Verstöße gegen das Tierschutzgesetz wird gegen einen Bauern aus dem Oberallgäu ermittelt. Nun stoppt die Polizei einen Tiertransport von seinem Hof.

Ausflug ins Allgäu

Dasinger Senioren in Bad Hindelang

Den Rindern auf diesem Foto geht es gut - auf einem anderen Oberallgäuer Bauernhof wurden hingegen Missstände aufgedeckt.
Sonthofen

Tierquälerei im Allgäu: Kontrollen im Stall halfen nicht

Das Veterinäramt entdeckt üble Zustände auf einem Bauernhof in Sonthofen - aber erst nach mehreren Kontrollen. Gibt es im Allgäu ein Problem mit dem Tierschutz?

Im Januar holte sich der TSV Ottobeuren in Hawangen die Unterallgäuer Hallenmeisterschaft. Aufgrund des geänderten Turniermodus’ dürften die Ottobeurer damit bis auf Weiteres der letzte Unterallgäuer Hallenmeister sein.
Futsal

Die Unterallgäuer Meisterschaft ist Geschichte

Plus Die schwäbische Hallenfußballmeisterschaft hat eine neue Struktur bekommen. Im Zuge dessen fällt die Unterallgäuer Meisterschaft aus. Auch die Turniere haben ein anderes Gesicht.

Nun wurden auch im Oberallgäu Verstöße gegen den Tierschutz entdeckt.
Sonthofen

"Gravierende Verstöße" gegen den Tierschutz im Allgäu entdeckt

Nach dem Tierskandal in Bad Grönenbach im Unterallgäu haben Behörden auch im Oberallgäu Verstöße gegen den Tierschutz festgestellt. Einige der Tiere sind nun tot.

Die Hurlacherin Daniela Rid tritt am Wochenende zum letzten Mal als Dirigentin des Orchesters des Musikvereins Obermeitingen auf.
Obermeitingen

Nach neun Jahren ist für Hurlacher Dirigentin Schluss

Plus Daniela Rid leitet seit 2011 das Orchester des Obermeitinger Musikvereins. Die Oberallgäuerin spricht über ihre musikalischen Wurzeln, ihren Weg nach Hurlach und ihre musikalische Zukunft

Dienstagmorgen auf Grasgehren: Die Schneekanonen laufen und die Pisten werden präpariert. Am Samstag beginnt dort der Skibetrieb.
Allgäu

"Friedensgipfel" im Skigebiet: So soll es am Riedberger Horn weitergehen

Plus Lange haben sich Liftbetreiber und Naturschützer wegen der geplanten Skischaukel am Riedberger Horn gestritten. Jetzt gibt es eine neue Philosophie.

Max Enzensberger in seiner Werkstatt. Er wird 100 Jahre alt.
Oberallgäu

Mit 100 zieht es Max Enzensberger noch in die Berge

Plus Max Enzensberger aus Sonthofen war einer der besten Kletterer. Mit 98 Jahren ist er noch Ski gefahren. Ein Gespräch in seiner Werkstatt über ein bewegtes Leben.

Thema "Freiheit"

Auf der Alp oder im Gefängnis: Wo liegt die Freiheit?

Obwohl Markus Bertele jeden Sommer auf einer Alp im Allgäu verbringt, fühlt er sich kaum frei. Josef Müller dagegen glaubt, die Freiheit gefunden zu haben - im Gefängnis.

Ein Virus löst die Blauzungenkrankheit aus.
Unterallgäu

Sperrzone Allgäu: Im Kälberhandel brechen Erlöse ein

Obwohl im Allgäu keine Fälle der Blauzungenkrankheit bekannt sind, gelten weiter strenge Regeln für den Verkauf der Tiere. Das macht Bauern zu schaffen.

Sergej Waßmiller
Eishockey

Derby in Memmingen

ECDC empfängt Rivalen Sonthofen

Grund zum Jubeln hatten (von links) Manuel Müller und Philipp Schmid in der abgelaufenen Landesliga-Vorrunde genügend. Mit dem FC Gundelfingen grüßen sie sensationell von der Tabellenspitze – und beide traten beim jüngsten 3:1-Sieg gegen den 1. FC Garmisch-Partenkirchen auch als Torschützen in Erscheinung.
Landkreis Dillingen

Entgegen aller Erwartungen

Fußball-Nachlese: Der FCG sammelt Punkt um Punkt und wird sensationell Herbstmeister. In Glött gibt es einen „Mann des Tages“, für Kicklingen eine unangenehme Überraschung.

Eine Wildkamera hat bei Garmisch-Partenkirchen einen Bären fotografiert.
Garmisch-Partenkirchen

Wildkamera belegt: In Bayern ist ein Bär unterwegs

Im Landkreis Garmisch-Partenkirchen war ein Braunbär unterwegs, eine Wildkamera hat das Tier fotografiert. Erst kürzlich gab es Hinweise auf einen Bären in Bayern.